Please enter the privacy protection password to unlock

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Please enter the privacy protection password to unlock im Umi Zero Forum im Bereich Weitere UMI/UMIDIGI Geräte.
U

uniboy

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

die Überschrift ist auch gleichzeitig mein Prob.
Folgendes ist passiert, habe mein Zero ausgeschaltet und die SIM entnommen um diese in einem anderen Handy zu testen. Danach wieder in das Zero und gebootet. Und nun kommt nur bis zur Eingabe zu oben genanntem Password.
Es nur eben so das ich niemals eines (außer nat. für die SIM) vergeben habe und verschlüsselt wurde auch nichts. Was kann ich jetzt tun ??
Habe schon versucht das aktuelle "MI ZERO EMUI 3.0" im System Recovery zu installieren. Die Installation bricht aber nach kurzer Zeit ab.
Das Zero gibt sich unter ADB (adb devices) mit 0123456789ABCDEF unauthorized zu erkennen :-(

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Passiert meist, wenn man irgendwelche Sicherheits-Sachen einstellt und die SIM entnimmt.
Leider kenne ich nur die Möglichkeit, den NVRAM-Bereich platt zu machen.
Wenn Du ein suaberes backup hast, dann wäre die sinnvollste Lösung das Gerät mit dem NVRAM-Backup beim Flashen einer Firmware zu versehen.
 
U

uniboy

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, und wie mache ich den platt ?
Hatte aber keine Sicherheitssachen eingetragen außer die PIN der SIM.
Bekommt man auf das Zero irgendwie TWRP drauf, und wenn ja welche Version ?
 
U

uniboy

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, Problem ist leider das ich nicht mehr auf die Benutzeroberfläche komme und bei der Passwortabfrage hängen bleibe.

Mir steht nur ADB und Fastboot zur Verfügung und selbst dort steht bei Abfrage (adb devices) 0123456789ABCDEF unauthorized

Gruß
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
1. Fastboot hat nichts mit ADB zu tun.
2. Die Seriennummer (unter ADB) ist "normal"
3. Du kannst das TWRP entweder durch Fastboot oder das SPFT einspielen.
4. Sichere erst mal das erste GB per SPFT read back ..
5. Nun formatiere das Gerät per SPFT und installiere die Stock-Firmware.
(Wenn Du userdata.img zuvor per SPFT sicherst, hast Du auch noch Deine Daten - aber das ginge per TWRP einfacher)
6. Starte das Gerät neu. Deine IMEI und MAC sind weg, aber das Gerät funktioniert.
Wenn Du ein NVRAM-Backup gemacht hast, kannst Du das einspielen und neu starten - dann ist alles wieder da.
Wenn nicht, können wir es auch so "mühsam wiederherstellen", es sei denn, jemand stellt ein NVRAM-backup zur Verfüging, welches extra für Dein gerät dann anzupassen ist (damit IMEI und MAC etc. auch stimmen)
 
U

uniboy

Ambitioniertes Mitglied
Hallo und Danke an die Helfer :thumbsup:

Fehler gefunden ....

Mobile anti-theft wurde aktiviert und ein Passwort vergeben.
-- Allerdings nicht von mir sondern meinem Sohn, der das Zero im Januar für mich einrichten durfte. Vielleicht hätte er mir das auch sagen können ??? :winki:

Nach Eingabe des Passwortes ging dann alles wieder.

Danke und noch einen schönen restlichen Pfingsttag