Reparatur Umidigi One Pro - Akku defekt?

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Reparatur Umidigi One Pro - Akku defekt? im UMIDIGI One Pro im Bereich UMi/UMiDIGI Forum.
A

Andi73

Neues Mitglied
Hallo!
Ich habe ein Problem mit meinem erst 1 Jahr alten Umidigi One Pro.
Es lässt sich nicht mehr einschalten. Bei angeschlossenem Ladegerät leuchtet die Kontrolllampe durchgängig rot. Langes Drücken der Power Taste(auch in Kombination mit der Lautstärke Taste) bringt keinen Erfolg. Wird das Netzteil entfernt, geht die rote Lampe direkt aus.

Ich bin davon ausgegangen, dass bei diesen Symptomen evtl. der Akku defekt ist. Daher habe ich den Akku ausgebaut und durchgemessen. (3 Anschlüsse vorhanden: P- ID T P+ ). Die Anschlüsse P+ und P- liefern die normalen 4Volt.
- Wofür ist der 3. Anschluss ID T ? Kann der Akku trotzdem defekt sein?
-Wenn der Akku Eurer Meinung nach in Ordnung ist, was könnte der Defekt sein?
..vielen Dank für Eure Hilfe!
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Der 3te Anschluß ist für Temperatur.

Vermutlich Laderegler defekt, ist neben dem Akku Stecker so nen kleiner Chip.....
Auf Gewährleistung reparieren lassen.

Möglich wäre auch defektes Ladekabel oder Ladegerät. Andere ausprobieren (Freund, Nachbar, usw....einfach fragen)

VG
 
A

Andi73

Neues Mitglied
Hallo und vielen Dank für die schnelle Antwort.
Kabel und Netzteil sind in Ordnung und anscheinend wird der Akku ja auch geladen (hat seine 4 Volt).
- Kann der Akku trotzdem defekt sein, obwohl er voll geladen ist? (evtl. ein Defekt mit dem Temperaturanschluss? Akku wurde im Vergleich zu anderen Handys beim Laden immer sehr warm.) Kann man irgendwie ausschließen, dass der Akku defekt ist?
- Wird denn der Akku noch geladen, wenn der Laderegler defekt ist?
Baut man den Akku aus, schließt das Netzteil an und versucht das Handy zu starten, tut sich auch nichts. (rote LED leuchtet durchgängig bis zum Trennen des Netzteils). Würde man dadurch nicht den Regler umgehen?
(Reglertausch auf Gewährleistung leider nicht möglich; fehlender Bon; Geschenk).
Danke
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Hi,
kann gut sein das der Akku defekt ist.

- Hast du den Akku abgehängt? Hat er wirklich 4V?
- Manche Geräte lassen sich nur mit Akku betreiben, oder Starten... ist ja kein Laptop.

Zur Wahrung der Gewährleistung braucht man nur Zeit des Kaufes, mit welchen Mittel und die Seriennummer des Gerätes, zumindest würde die Seriennummer für die Garantie reichen insofern in Deutschland gekauft, so mancher Ausländer spielt da oft mit.

VG
 
A

Andi73

Neues Mitglied
Hallo, ja, habe gerade nochmal gemessen.
Der Akku wird definitiv geladen. Die Akkuspannung beträgt 4,13Volt. Die Ladespannung an der Buchse auf der Platine des Handys(Nezteil angeschlossen, Akku raus) beträgt 4,14Volt.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Und Akku NICHT angeschlossen?
Was hat er? und nach 5 min?
 
A

Andi73

Neues Mitglied
Akku hat keinen Spannungsverlust. 14,13V