Umidigi OnePro nach 6 Monaten defekt -

  • 20 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Umidigi OnePro nach 6 Monaten defekt - im UMIDIGI One Pro im Bereich UMi/UMiDIGI Forum.
wipe1948

wipe1948

Erfahrenes Mitglied
Ich habe ja ein UmiDigi One Pro, mit dem ich nicht ganz zufrieden bin. Dir letzten Tage habe ich laufend Internetaussetzer. Die Internetseite wird gesucht, gefunden ..... und sofort wird der Bildschirm schwarz.
Dann die teilweise engl. Erklärung in den "Einstellungen". Und der Akku. Nach 6 Std., Standby ohne Hintergrundaktivitäten iste der Accu von 100% auf 5% geleert. Am Anfang hielt er ja noch ca. 24 Std.
Das ist für mich alles No Go. Da das gerät noch in der Garantie ist, habe ich heute einen Rücksendungsantrag bei UmiDigi gestellt.
Mal abwarten, was sich da tut. Das UmiDigi One Pro habe ich erst im Januar gekauft.

Kannst Du das F1 oder Umidigi Power empfehlen ?

Wie sieht es mit dem Xiaomi MI A2 4/64GB aus ?
Ist das zu empfehlen ?
 
Empfohlene Antwort(en)
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Ha, das ist ja SUPER :1f44d:

🥳 Ende gut, alles gut :)

Kollegiale Grüße
DOC
 
Alle Antworten (20)
wipe1948

wipe1948

Erfahrenes Mitglied
Habe heute Morgen von Umidigi schon Bescheid bekommen.
Obwohl ich ja 1 Jahr Garantie habe und das OnePro erst 6 Monate alt ist, haben sie mir folgende Vorschläge gemacht:
1. Wenn ich ein neues Handy bei Umidigi kaufe, bekomme ich 70% Rabatt
2. Wenn ich kein Umidigi mehr kaufe, erhalte ich 50% zurück erstattet.
Das ist ja schon eine Unverschämtheit.
Ich habe denen zurückgeschrieben, dass ich ja ein Jahr Garantie habe. Entweder wollte ich das OnePro repariert haben,
oder sie sollen mir ein neues Gerät schicken.
Hat jemand schon Erfahrungen mit Umidigi in dieser Situation ?
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
leider ist die Paypal Frist von 180 Tage vorbei. :(
Hast du direkt in China gekauft oder über einen Händler hier?

VG
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@wipe1948 Die Geschichte deines defekten One Pro kannst du hier gerne berichten. Ich kann mir gut vorstellen, dass es den einen oder anderen User interessiert, wie der Fall ausgeht. Für die Suche nach einem neuen Gerät haben wir aber einen eigenen Bereich: Kaufberatungen für Android-Smartphones
Dort kannst du deine Bedürfnisse möglichst genau beschreiben und ich bin mir sicher, dass man dir passende Geräte empfehlen kann.
 
wipe1948

wipe1948

Erfahrenes Mitglied
@HerrDoctorPhone

Habe das Gerät über Amazon gekauft. Muß jetzt erst mal auf die 2.Antwort von Umidigi warten.
Melde mich dann wieder
 
M

Mike-Meiers

Gast
@wipe1948 am besten du holst dir Amazon mit ins Boot. Ruf dort an und schilder ihnen den Fall und in der Regel wird sich der Käufer um eine schnelle Lösung bemühen.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
wipe1948 schrieb:
Habe das Gerät über Amazon gekauft.
Na, das ist doch im ersten Moment prächtig :D

Wie @Mike-Meiers schon oben schreibt, hol sie dir onboard und klär das telefonisch mit ihnen.
Amazon ist da sehr Kulant wenn es über sie verkauft und geliefert wurde. Einfach den Fall dort schildern :)

Umidigi ist jetzt im ersten Moment egal......Amazon anrufen ;)

VG
DOC
 
wipe1948

wipe1948

Erfahrenes Mitglied
Vielen Dank für Eure Hilfe.
Habe vor 10 Minuten mit AMAZON gesprochen. Die haben direkt den Verkäufer angeschrieben und ihm mitgeteilt,
dass ich das Handy komplett zurückgeben werde und Sie mir den vollen Kaufpreis erstatten sollen. Jetzt muß ich 2 Arbeitstage warten,
ob UMIDIGI sich meldet. Dann muß ich AMAZON nochmal anrufen.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Ha, das ist ja Super!

Ist ja besser als gedacht :)
Deine private Korrespondenz mit Umidigi würde ich einstellen (Bringt kein Mehrwert), das macht jetzt Amazon für dich :)

Viel Glück und gute Zeit weiterhin :)
Doc
 
wipe1948

wipe1948

Erfahrenes Mitglied
Mir scheint so, als würde Umidigi nicht vernüpnftig reagieren. Habe gerade eine e-mail bekommen:

Sie haben eine Nachricht vom Amazon-Verkäufer - UMIDIGI Official Store
Sehr geehrtes Amazon,
weil der Käufer dieses Produkt ungefähr 6 Monate lang verwendet hat, haben wir dem Käufer folgende Lösungen zur Verfügung gestellt.
1. Bekommen der Käufer 70% Rabatt, wenn ein neues Handy bei uns kaufen.
2. Wenn der Käufer kein neues Telefon wünschen, werden wir dem Käufer 50% des Kaufpreises erstatten.
Der Käufer schicken das defekte Handy an uns zurück.
Und um den Käufer zufriedenzustellen, würden gern wir das Rückporto tragen.
MfG

Das ist das gleiche Angebot, dass ich von Umidigi privat schon bekommen habe. Mal sehen, wie AMAZON reagiert.
Auf jeden Fall greift die A-Z-Garantie von AMAZON nicht, weil diese innerhalb 90 Tagen nach Lieferung beantragt werden muß.
 
wipe1948

wipe1948

Erfahrenes Mitglied
Habe heute AMAZON wie verabredet angerufen. Die Sachbearbeiterin hat es einen Antrag auf die A-Z-Garantie gestellt.
Habe schon schriftlich Bescheid bekommen. Die Bearbeitung bis zur Entscheidung dauert 1-2 Wochen.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Oh...
Nun, es gibt einige Unterschiede bei Amazon...

Hoffe das es sich zum besten klärt, viel Glück !
Doc
 
wipe1948

wipe1948

Erfahrenes Mitglied
Hat doch zu einem schlechten Ergebnis geführt. AMAZON hat die A-Z-Garantie abgelehnt. Daraufhin habe ich Widerspruch eingelegt. Gestern kam das Ergebnis:

Guten Tag,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns weitere Informationen zu Ihrem Antrag auf Bestellung 304-0260223-9193919 zukommen zu lassen. Nach weiteren Überprüfungen haben wir beschlossen, unsere ursprüngliche Entscheidung aufrechtzuerhalten.

Warum wurde mein Widerspruch abgelehnt?

Wir haben Ihren Antrag geschlossen, da Sie dem Verkäufer nicht innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt das Problem gemeldet oder den Artikel innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rücksendeadresse oder des Etiketts durch den Verkäufer zurückgesendet haben. Wenn der Artikel defekt oder beschädigt ist, kann er unter die Herstellergarantie fallen. Wenn Sie in dieser Angelegenheit Hilfe benötigen, empfehlen wir Ihnen, sich mit Hersteller in Verbindung zu setzen oder dessen Website aufzusuchen. Hersteller sind häufig bereit, defekte Produkte zu reparieren oder zu ersetzen.


Mit dem Hersteller habe ich mich schon in Verbindung gesetzt. Da werde ich nur 65.-€ bekommen. Besser wie nichts.
Ich finde es nur vom Verkäufer unverschämt mit 1 Jahr Garantie zu werben, wenn diese doch nicht eingehalten wird.
Ist halt Chinaware.

 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
wipe1948 schrieb:
dem Verkäufer nicht innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt das Problem gemeldet oder den Artikel innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rücksendeadresse
???
Weder das eine, noch das andere ist zutreffend?

Ich gehe davon aus, das Amazon nur in diesem Fall nicht selber verkauft hat, sonder ein Market Place oder wie sich das nennt?
Die Waren werden von Händlern über die Plattform verkauft, versendet werden sie a.) vom Amazon Lager oder b.) aus dem Ausland geliefert.

Da gibts irgendwo so ne kleine Erklärung irgendwo hier, hatte mal jemand vor 2-3 Wochen gepostet.

VG
DOC

PS: da dies nun irgendwie geklärt ist, könntest du mal versuchen das Phone zu Flashen, man verliert ja nichts dabei.

-
 
wipe1948

wipe1948

Erfahrenes Mitglied
HerrDoctorPhone schrieb:
Ich gehe davon aus, das Amazon nur in diesem Fall nicht selber verkauft hat, sonder ein Market Place oder wie sich das nennt?
Die Waren werden von Händlern über die Plattform verkauft, versendet werden sie a.) vom Amazon Lager oder b.) aus dem Ausland geliefert.
Genauso ist es. Das war der Marceplace-Händler und Hersteller UMIDIGI. Gerät wurde von Amazon ab Lager verkauft.
Aber innerhalb der ersten 30 Tage sind die Fehler ja nicht aufgetreten.

Ich habe eben dem Verkäufer nochmal eine Antwort geschrieben. Mal sehen wie er reagiert.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Ja, da muß man sehr aufpassen bei Amazon ... :-/

Bei Amazon bekommt nach sogar nach Jahren Waren umgetauscht, ohne wenn und aber. Nur wenn Amazon als Verkäufer auftritt und versendet. (O.Ä.)

DOC
 
wipe1948

wipe1948

Erfahrenes Mitglied
Das ist ja interessant zu wissen.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Ja, da gibts Unterschiede...aber das Loch wird peu a peu geschlossen....alleine schon wegen der Steuerhinterziehung.

VG
 
wipe1948

wipe1948

Erfahrenes Mitglied
Endlich habe ich es geschafft.
6 Wochen habe ich mit UMIDIGI "gekämpft"
24 e-Mails geschrieben. Sie lehnten immer wieder ab. In der vorletzten e-Mail habe ich mit einem internationalen RAW gedroht.
Darauf haben sie erst mal nicht reagiert. Klar. Hätte mir ja auch nichts gebracht. Aber der Versuch ist ja nicht strafbar.......

Heute habe ich von AMAZON eine Mitteilung bekommen, dass UMIDIGI den kompletten Betrag ohne Abzüge überwiesen hat.

Es hat sich also gelohnt zu "kämpfen" und Ausdauer zu bewahren.

VG
Willi1948
 
wipe1948

wipe1948

Erfahrenes Mitglied
Nur zur Information:
Ich habe von UMIDIGI das komplette Geld bekommen, ohne Abzüge!!
 
Ähnliche Themen - Umidigi OnePro nach 6 Monaten defekt - Antworten Datum
6