Z1 Pro Umidigi Z1 Pro rooten | vorabinfo???

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Umidigi Z1 Pro rooten | vorabinfo??? im UMiDIGI Z1/ Z1 Pro Forum im Bereich UMi/UMiDIGI Forum.
T

tupptusz

Neues Mitglied
Ich habe zum rooten noch Generelle fragen vorab:



1. Kann ich das Ursprüngliche System nachdem rooten wieder drauf machen? Quasi das rooten wieder rückgängig machen durch eine Art Sicherungskopie?



2. Kann ich dann auf meinem UMIDIGI dann eine pure Androidversion drauf ziehen? Oder muss ich da noch eine spezielle firmware o.ä. noch dazu holen?



3. Welcher root passt am besten zu mir? Bzw. welchen würdet ihr mir für das UMIDIGI Z1 Pro empfehlen?





Schon mal vorab, vielen Dank
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
zu 1: Unroot geht immer. Entweder über die jeweilige Root App (SuperSu/Magisk) oder indem Du die Original Firmware per SP Flash Tool wieder aufziehst.
zu 2: UMiDIGI verwendet keine eigene Bedienoberfläche à la EMUI, Touchwiz oder ähnliches. "Pures Android" ist es dennoch nicht unbedingt, auf manchen UMi Geräten (z.B. UMi Diamond) wurde Mal- oder Spyware in Systemanwendungen gesichtet.
zu 3: Ich habe zum Rooten generell TWRP und SuperSU genutzt, habe aber kein MediaTek-Gerät mit Nougat. Magisk ist wohl weiter, was die Module für Nougat betrifft...

Du musst aber noch warten, bis jemand TWRP für das Z1 Pro zur Verfügung stellt... Du kannst auch One-Klick-Tools wie Kingroot oder Kingoroot ausprobieren, ich selbst bin bei diesen Anbietern skeptisch...
 
Zuletzt bearbeitet:
digiNZM

digiNZM

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, wenn ich das alles bisher richtig verstande habe braucht man also ein Gerät-angepasstes TWRP und hierzu die Infos aus der BoardConfig.mk? Wie kommt man bei Umidigi - die ja nicht wirklich GPL-Like den Code nicht bereitstellen - an diese Infos? Raten? ;)

Danke!

Edit: Gefunden - danke :)
 
Zuletzt bearbeitet: