UMIDIGI Z1 und Z1 Pro

  • 39 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere UMIDIGI Z1 und Z1 Pro im UMiDIGI Z1/ Z1 Pro Forum im Bereich UMi/UMiDIGI Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
ossi271

ossi271

Neues Mitglied
@Souldream
Oh, das ist Pech! Ich hatte auch Express-Lieferung (nach A) und die Lieferung ist enthalten - allerdings nicht die Zoll-Gebühren! Dafür hat mir DHL nochmal fast 44€ abgenommen. Allerdings haben sie es zumindest zugestellt. Das einfach beim Zoll liegenzulassen ist natürlich ein Witz!
Das war mein erster China-Eigenimport. Alles zusammen hat mich das Smartphone jetzt ca. 310€ gekostet. Ob es sich auszahlt? Naja, das Gerät finde ich ziemlich gut und glaube eigentlich nicht, dass man hier im Laden was wirklich Adäquates für den Betrag bekommt.
 
Souldream

Souldream

Fortgeschrittenes Mitglied
@ossi271
Das ist noch mehr wie ein Witz, für mich sind das fast schon betrügerische Maschen. Ich hab denen jetzt erst mal mit PayPal gedroht und das die ja bekanntlich nicht lange fackeln und den Geldhahn abdrehen ist ja bekannt. Mal sehen was passiert, der nächste Schritt wäre zusätzlich zur Fall Öffnung eine Strafanzeige.
 
wopr6

wopr6

Fortgeschrittenes Mitglied
@Souldream
Einfach mal den Ball flach halten... Aus meiner Erfahrung von sehr vielen Importe aus China (arbeite auch geschäftlich mit Im- und Export) weiß ich sehr gut, dass Waren immer wieder mal beim Zoll liegen bleiben können. Es ist der Zoll, eine Behörde, die richten sich eben nach ihren Dienstanweisungen. Und wenn da eben eine gewerbliche Adresse angegeben ist oder eben kein CE Zeichen drauf ist, hast Du eben ein Problem. Bei fehlenden CE kannste laut sagen "Shit" und Geld weg, bei andern Dingen eben ein kurzer Schriftwechsel und gut und zur Not, musst du es eben im Zollamt abholen. Ist zwar Pech, aber nicht zu ändern.
Dafür trägt eben nicht der Versender die Haftung, sondern Du. Das ist China...niemand zwingt dich dort zu bestellen.
 
G

GeneralNo7

Ambitioniertes Mitglied
Mein Gerät hab ich bei Efox bestellt und meines liegt seit Sonntag ebenfalls in Leipzig beim Zoll.
Soweit mir bekannt ist das CE Zeichen aber eingelasert. (Aber was heißt das schon)
Habe Donnerstag bei DHL angerufen, die teilten mir mit das es noch verzollt werden muss. Meiner Meinung nach könnte mit dem Gerät etwas nicht stimmen. Wie aber wopr6 schon sagte, ball flach halten und gedulde dich noch etwas. Für die Verzögerung kann weder Gearbest noch DHL etwas. Wird schon schief gehen.
BTW, ich habe zeitgleich noch ein anderes Gerät bestellt das mit dem gleichen Flieger ankam und ohne Probleme nach gut 3 Tagen da war. Habe allerdings DHL vor einigen Jahren auch eine Generelle Importanweisung ausgestellt. Und vorab DHL einen Screenshot der Zahlung geschickt da ich eh eine Zollversicherung bei Efox abgeschlossen habe.
 
Souldream

Souldream

Fortgeschrittenes Mitglied
wopr6 schrieb:
@Souldream
Einfach mal den Ball flach halten... Aus meiner Erfahrung von sehr vielen Importe aus China (arbeite auch geschäftlich mit Im- und Export) weiß ich sehr gut, dass Waren immer wieder mal beim Zoll liegen bleiben können. Es ist der Zoll, eine Behörde, die richten sich eben nach ihren Dienstanweisungen. Und wenn da eben eine gewerbliche Adresse angegeben ist oder eben kein CE Zeichen drauf ist, hast Du eben ein Problem. Bei fehlenden CE kannste laut sagen "Shit" und Geld weg, bei andern Dingen eben ein kurzer Schriftwechsel und gut und zur Not, musst du es eben im Zollamt abholen. Ist zwar Pech, aber nicht zu ändern.
Dafür trägt eben nicht der Versender die Haftung, sondern Du. Das ist China...niemand zwingt dich dort zu bestellen.
Wenn ich es beim Zoll abholen muss werde ich aber vom Zoll oder DHL selbst benachrichtigt und das Paket liegt dann auch schon in meiner Zollregion. Mich hat aber als Kunde mit Sicherheit nicht zu interessen das der Verkäufer meint das seine Aufgabe damit erfüllt wäre dass er die Ware nach Deutschland gebracht hat und der Kunde selbst schauen soll wie er an seine Ware kommt.
 
E

elturqo27

Neues Mitglied
Ich habe das Gerät bei Gearbest bestellt mit DHL Lieferung in die Schweiz, absolut keine Probleme gehabt, war selber überrascht wie schnell das Smartphone durch den Zoll bzw. zu mir ankam. Dachte immer die Schweizer seien Strenger was Zoll bezüglich angeht.

Hier mal die Tracking-Verlauf von DHL.
 

Anhänge

flojoehs

flojoehs

Stammgast
Die Chinesen sind echt witzig.....Ich hatte mein Z1 Pro am 26. Juni bei Gearbest bestellt. Seit Tagen (ich hab mir nicht gemerkt seit wann genau) steht in meinem Kundenkonto das Handy als "Packed". Hab schon gedacht, was da wohl das Problem ist, warum es nicht weggeschickt wird.

Heute komme ich von der Arbeit und finde einen Hermes Benachrichtigungsschein im Briefkasten. Die haben etwas bei Nachbarn abgegeben. Ich hin zu denen und siehe da.....das Z1 Pro war da :thumbsup:

Bis heute keine eMail Benachrichtigung von Gearbest das was verschickt wurde und der Status "Packed" ist immer noch derselbe. Zumindest kann ich anhand der Hermes Nummer die auf der Lieferung stand verfolgen, dass das gute Stück am 12. Juli Hermes angekündigt wurde. Am 22. Juli hatte Hermes dann das Handy erhalten und heute halt zugestellt. Also hat die Reise von China bis zu mir nach NRW 12 Tage gedauert.

Das ist mein zweites Handy welches ich bei Gearbest bestellt habe. Dann habe ich noch zweimal Handyzubehör bestellt. Fazit....alle vier Lieferungen kamen 1A an.

Und jetzt schreib ich Gearbest mal das die das Handy schon geliefert haben.....oder soll ich warten bis noch eins kommt :biggrin:

Ach so....bei mir mit "Germany priority mail" kein Zoll oder sonstige Zusatzkosten
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Kroko S7 Edge.jpg Kroko Z1 Pro.jpg
Ein erster kleiner Schnappschuss vom Z1 Pro (rechts) und im Vergleich das Galaxy S7 Edge (links)....und Leute....ich bin kein Experte in den Einstellungen....ich drück einfach
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Kurz sonst noch meine aller ersten Eindrücke vom Z1 Pro :

Wirklich sehr gutes Display (habe mir den Animationsfilm "Pets" in HD auf das Device gezogen als ts. Datei) macht echt Spaß zu schauen.....tolle Farben.
Ton auch absolut in Ordnung und nicht schlechter als mit meinem S7 Edge. Über Kopfhörer auch voll zufrieden.

Fingerscanner funktioniert tadellos und sehr schnell. Allgemein liegt es gut in der Hand und ist mit 170 g auch ein wenig leichter als das Samsung. Auch wenn es keine 6,95mm dünn ist, so ist es trotzdem dünn.

Es läuft alles flüssig und in Rot sieht es echt cool aus. Für mich ein stimmiges Gerät, wenn auch die Kamera (wie erwartet) nicht an S7 Edge heranreicht, aber ich denke schlecht sind die Pics nicht. Werde in den nächsten Tagen noch mehr machen und vergleichen können.

Für 265 Euro kann ich mich nicht beschweren. Jetzt wirbt UMIDIGI auf deren Homepage auch mit Amazon Deutschland als Kauf Option. Da kostet es 330 Euro.
 
Zuletzt bearbeitet:
Souldream

Souldream

Fortgeschrittenes Mitglied
Meins ist heute jetzt auch endlich eingetroffen, allerdings erst nachdem ich Gearbeast meine Meinung gegeigt hatte kam Bewegung in die Sache und sie bestätigten mir dass sie sich darum kümmern werden. Ich musste allerdings noch 56 € Zoll Gebühren beim DHL Express abdrücken. Kommt wohl immer darauf an wie die Ware beim Zoll durchgewunken oder kontrolliert wird.
Erster Eindruck, sehr gut allerdings besteht die Rückseite aus Kunststoff und nicht Metall. Von daher muss ich eine kleine Metallfolie hinten aufkleben damit meine Magnethalterung im Auto weiter funktioniert. Eine Schutzhülle liegt bei, wenn auch keine Hochwertige.
 
E

elturqo27

Neues Mitglied
Hatte ja sowieso keine grossen Erwartungen am Umidigi Z1 Pro, da ich ja primär noch das Mate 9 habe.

Aber das die Videokamera im Low Light mit dermassen gefühlen 2-3 FPS läuft kann doch unmöglich stimmen? Das muss doch sicher ein Softwarefehler sein bzw schlecht optimiert?
 
Souldream

Souldream

Fortgeschrittenes Mitglied
Den ersten negativen Punkt habe ich schon. Die DB Zugradar App stürzt nach dem starten direkt ab, während sie auf meinen anderen Smartphones mit Andriod 7.0 einwandfrei funktioniert.
 
Souldream

Souldream

Fortgeschrittenes Mitglied
Erstes Fazit zum Smartphone, soweit alles bestens aber die tasten klappern etwas und sind viel zu locker in meinen Augen. Bei dem Preis darf halt nicht meckern.
 
ossi271

ossi271

Neues Mitglied
Meins ist schon wieder auf dem Weg zurück zu Gearbest.
Es hat eine Woche super funktioniert und ich hatte keine Beanstandungen BIS das erste Update kam und das Gerät zerschoss! Obere Screen-Hälfte schwarz, untere Hälfte irgendwelche flackernde Zeilen. Hat auf keinen Knopf mehr reagiert.
Gearbest wollte den Fall lösen aber mir war das zu blöd. Ein solches Problem nach dem ersten Update-Versuch hat mir nicht direkt Vertrauen dem Phone gegenüber eingeflößt.
Die Kommunikation mit Gearbest ist das Einzige, das ich positiv bezeichnen kann. Trotzdem wird das als mein erster auch mein letzter Eigenimport-Versuch gewesen sein.
Schade! An sich hat mir das Teil ganz gut gepasst.
 
wopr6

wopr6

Fortgeschrittenes Mitglied
@ossi271
Das ist natürlich bedauerlich für Dich, da bei mir das Update ohne Probleme durchgelaufen ist.
Das Handy tut was es soll und vorallem hält der Akku auch mal bei mir als Telefonschlampe im gewerblichen Einsatz locker über den Tag. Also soweit alles bestens.
 
flojoehs

flojoehs

Stammgast
Also ich habe das Z1 Pro jetzt zwei Wochen im Einsatz und bin mehr als zufrieden.....bis auf....und das habe ich ja leider schon fast erwartet....die Kamera haut mich nicht um und kann meinen (zugegeben) hohen Ansprüchen nicht gerecht werden. Ich verstehe echt nicht, warum die meisten China Handys mit einer sehr guten Performance daherkommen und dann die Kamera doch mehr oder weniger vernachlässigen. Laufen die Chinesen immer noch mit "normalen" Kameras durch die Gegend und brauchen ihre Handys dazu nicht ??

Aus diesem Grund gebe ich mein rotes Z1 Pro zum Verkauf frei. Wen es interessiert dann hier lang.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Miss Montage - Grund: Verkaufsangebote bitte im Marktplatz oder auf Telkodo unterbringen. Gruß, Miss Montage
wopr6

wopr6

Fortgeschrittenes Mitglied
@flojoehs
Also die Kameras, selbst in sehr guten Handys, eignen sich meiner Erfahrung nach eher immer nur für schnelle Schnappschüsse und als Notlösung wenn man nichts anderes zur Hand hat. Da macht eben meine eine kleine Nikon schon schönere Bilder, hat mehr Möglichkeiten, mehr Zoom und vor allem einen größeren Sensor. Und wenn ich eben proff. Fotos machen will, dann nehme ich eben meine Spiegel-Reflex.... Und an die "Mega-Pixel-Lüge" glaubt doch heute eh keiner mehr. Für mich ist und sind die eingebauten Kameras nur schmückendes Beiwerk und Notlösung.
 
Souldream

Souldream

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Z1 Pro scheint schon hinüber zu spinnen, urplötzlich kein Internet mehr nur noch per WLAN. Sim raus und ins alte Galaxy S4 eingelegt und sieh da Internet geht. Also nochmal alles von vorne und siehe das die Mobile Daten haben sich aus welchen Dründen auch immer einfach ausgeschalten. An was kann das liegen?
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GeneralNo7

Ambitioniertes Mitglied
Hast du das update bereits installiert? Versuchs mit einem Downgrade und stelle sicher dass das Gerät mehr als 50% Akku hat und nicht an einem weiteren Gerät hängt. Mobile Daten gingen bei mir auch nicht mehr.

Zurück zu den Factory settings im Recovery Mode. Funktioniert wieder einwandfrei, lag wohl an dem Update. Ich wüsste auch gar nicht was das Update bezwecken sollte.
Da kein Logfile gelistet war ist es auch nicht nachvollziehbar.

Fazit nach einigen Tagen Nutzung des Gerätes, Handling, Display, Akku und Performance top
Verarbeitung der Buttons, Kamera, Software(Update) flop.

Auch wenn ich wieder an den Pranger gestellt werde, mit dieser Anschaffung habe ich wohl einiges zu viel von dem Gerät und Umidigi erwartet.
In einer Preisklasse um 230-260€ kann man trotzdem mehr für sein Geld haben, andere Hersteller machen's ja vor.
Es hat Spaß gemacht das Teil einige Tage als Arbeitstier dabeizuhaben, allerdings bin ich eher der Typ für den ein All in One Gerät mehr Sinn macht. Navi und eine Kamera für gute bis sehr gute und schnelle Schnappschüsse, für das sollten keine Extrageräte herumgeschleppt werden müssen.
Als Notlösung würde ich das so nicht sehen @wopr6, ich habe mein Leeco selbst beruflich für Reklamationen eingesetzt, und warum? Weil einfach die kleine Nikon gerade nicht zur Hand war. Die Bilder waren für diesen Zweck gleichwertig, nur bei einem Zoom von 400% sah man deutlich Unterschiede. Das Z1 kommt da nicht im entferntesten ran.
 
flojoehs

flojoehs

Stammgast
GeneralNo7 schrieb:
.... lag wohl an dem Update. Ich wüsste auch gar nicht was das Update bezwecken sollte.
Da kein Logfile gelistet war ist es auch nicht nachvollziehbar.

Fazit nach einigen Tagen Nutzung des Gerätes, Handling, Display, Akku und Performance top
Verarbeitung der Buttons, Kamera, Software(Update) flop.
Welches Update ist ein flop ?? Bei mir läuft die Version
UMIDIGI Z1 PRO V1.1_20170721 ohne Probleme auf dem Device.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Miss Montage - Grund: Beitrag geteilt wegen Erstellung eines neuen Themas. Gruß, Miss Montage
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Um zu vermeiden, dass es hier bunt durcheinander geht: 2 Geräte, verschiedene Updates und vieles mehr, schließe ich diesen Thread. Bitte eröffnet zu Euren Anliegen und Erfahrungen neue Themen, dann gibt es auch ganz schnell ein eigenes Geräteforum ;)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.