Kleiner Erfahrungsbericht

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kleiner Erfahrungsbericht im Vernee M5 Forum im Bereich Vernee Forum.
magnus1982

magnus1982

Experte
Moin Moin

Kleiner Erfahrungsbericht über das Vernee M5.

Nutze es momentan als Übergangshandy,da mein Note 8 in Reparatur ist.

Muss sagen es gefällt mir sehr gut. Handling und Haptik ist echt ok.
Das Display ist hell und die 720p Auflösung ausreichend. Die Farbwiedergabe ist ein bisschen mau. Aber ist Geschmackssache denke ich.

DOT liegt zwischen 4 und 5 Stunden. Habe erst 3 Akku Ladung durch. Aber bin begeistert von der Laufzeit. Nutze viel WhatsApp und Surfe viel im LTE Netz.

Lautsprecher ist ausreichend laut um mal ein Video zu gucken. Bei voller Lautstärke verzerrt er ein wenig.

Empfang ist sehr gut. Nutze Telekom LTE auf dem Land.

Die 4gb Ram rackern sich gut durch. Schnelles App wechseln klappt gut.

Spiele Leistung hab ich nicht wirklich getestet. Habe nur Candy Crush installiert. Da gibt es ein paar Ruckler hin und wieder im Spiel und im Menü.

Der Vibrationsmotor gibt ein angenehmes Feedback. Bei schnellem Tippen aber summt er stark hinterher.

Die Kamera macht passable Fotos im Hellen. Videos habe ich noch nicht gemacht mit dem M5.

Der Fingerprintsensor ist relativ schnell und arbeitet zuverlässig.

Für den Preis ist es ein schönes Gerät, muss ich wirklich sagen.

So, das war nur ein kurzer Bericht meinerseits. Wäre schön wenn jemand noch was dazu schreibt.

Mfg
 
lilux

lilux

Lexikon
@magnus1982

Danke, ich lese solche Berichte immer gerne.:scared:

Edit: Wo hast du es bestellt?
 
magnus1982

magnus1982

Experte
Moin

Bestellt habe ich es bei Gearbest.com.

Mfg
 
lilux

lilux

Lexikon
@magnus1982

Hatte ich mir auch so gedacht.:D
 
H

HJE62

Gast
Bin auch am Überlegen mir das M5 zu holen, da mein Moto G5 den Geist aufgegeben hat!
Für den Preis(könnte es für 85€ bekommen) scheinbar sehr gutes Phone.
 
C

Captn Difool

Neues Mitglied
Habe meines auch seit Februar und bin immer noch sehr zufrieden kann obiges unterschreiben. Auch die GPS-Genauigkeit ist sehr hoch. Akku reicht bei mir 2 Tage.
Einziger Wermuthstropfen ist die zusammengestückelte Software, wie man sie bei Chinaphones oft findet.Obwohl das Vernee nicht in der Liste von Dr. Web auftaucht, ist es etwas anfällig auf Trojaner, die das M5 rooten und dann Schadapps wie "Medias" oder "Provision" heimlich draufinstallieren. Ein Virenscanner (z.B. Sophos, kostenlos) ist empfehlenswert.
 
M

Montana1278

Ambitioniertes Mitglied
HJE62 schrieb:
Bin auch am Überlegen mir das M5 zu holen, da mein Moto G5 den Geist aufgegeben hat!
Für den Preis(könnte es für 85€ bekommen) scheinbar sehr gutes Phone.
Ich würde es derzeit nicht kaufen, alles ist soweit stimmig mit dem Gerät...aber die Gefahr der Schadsoftware (siehe anderen Thread) ist ein klares no go für jemanden der seine Daten auf dem Gerät hat. Vorallem kommt das Theater mit entstanden Schäden durch Kosten bei Drittanbietern noch dazu.
 
Rheinberger

Rheinberger

Ambitioniertes Mitglied
also ich werde mir von Vernee nix mehr kaufen und auch nicht weiter empfehlen. Mein Mars Pro ist mir runtergefallen und der Screen defekt...kann ja mal passieren. Aber nirgends gibt es Ersatzteile für das Teil. Vernee selbst - kannst du anschreiben wen du willst - antwortet nicht und ist meiner Meinung nach das Kundenunfreundlichste was ich bisher erlebt habe.
Für mich sind die gestorben.
 
C

Captn Difool

Neues Mitglied
Aller Komfort wie Support, Service, Updates und Datensicherheit mußten dem Rotstift weichen, anders wäre der Preis wohl nicht zu machen gewesen, denn vergleichbare Modelle von den etablierten Konkurrenten kosten gut das Doppelte. Mittlerweile hat sich das Angebot von Nokia erweitert, damit liebäugelte ich im Frühjahr auch schon, aber waren kaum irgendwo zu bekommen. Mal sehen, derzeit läuft das M5 trotzdem gut und vielleicht in ein oder zwei Jahren könnte es dann ein ausgereiftes Nokia werden. Ich bin vom Vertragshandy auf selbstgekauftes mit Prepaid umgestiegen und habe deutlich mehr fürs Geld. Den Kauf des M5 bereue ich bisher kein bißchen. Ich werde es wohl rooten und dann aufräumen...
 
O

oldtime

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe 2 Vernee M5 für meine Kinder gekauft und habe da leider nicht so gute Erfahrungen. Klar die sind günstig und man kann da nicht viel erwarten. Die Handys sind jetzt auch nicht direkt schlecht, aber sie haben Macken. Z.B. verlieren die alle 2-3 Wochen mal die Wlanverbindung und man kann sie nicht wiederherstellen. Falsches Passwort und wenn man es neu eingibt stimmt es angeblich auch nicht. Startet man das Handy aber neu ohne das Passwort zu ändern, dann stimmt es auf einmal wieder und es verbindet sich wieder problemlos. Manchmal ist der Akkuverbrauch auch sehr hoch, lässt sich auch mit einem Neustart beheben. Alle paar Wochen mal Neustarten ist jetzt auch nicht so schlimm, wirklich störend ist aber das ich gelesen habe das es keine Updates mehr geben wird. Die Fehler werden also nicht mehr behoben. Alles in allem laufen die beiden Handys recht gut, aber ich nutze sonst Xiaomi Handys und die sind nicht nur Spitze und günstig sondern die Software wird auch nach Jahren noch aktualisiert.