1. Nrwbasti, 14.11.2012 #1
    Nrwbasti

    Nrwbasti Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo zusammen,

    ich benötige für das weltweite Versenden von SMS eine zuverlässige App. Wenn Telefonie inbegriffen ist, umso besser, aber wichtig wäre mir in erster Linie, dass die App auch mit internationalen Kontakten und IOS Nutzern zurecht kommt und man sich sicher sein kann, dass der Versand/Empfang auch funktionieren.

    Je weniger Daten preisgegeben werden umso besser.

    Hier bin ich auf diese drei Apps gestoßen und im Grunde nehmen die sich augenscheinlich doch nichts oder sehe ich das falsch?

    Ich freue mich über Eure Meinungen.

    Danke
     
  2. Higgins12, 16.11.2012 #2
    Higgins12

    Higgins12 Android-Experte

    Kann nur zu Viber etwas sagen:

    Zieht Batterie als gäbe es kein morgen
    Nachrichten kommen manchmal STARK zeitversetzt an. (oder gar nicht)

    Die anderen beiden hab ich nie versucht.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. was muss bei viber preisgegeben werden

Du betrachtest das Thema "Messaging: Yuilop, Tango oder Viber nehmen?" im Forum "Viber",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.