ViewPad 7e hat sich aufgehängt - wie lösen?

  • 5 Antworten
  • Neuster Beitrag
sanfterengel

sanfterengel

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

ich habe mir ein gebrauchtes View Pad 7e gekauft, es lief auch alles gut, bis ich vorhin durch die PDF-Anleitung scrollte, weil der deutsche Teil ganz unten ist. Dabei hat sich das Pad aufgehängt, ich sehe nur noch weiß und es reagiert nichts mehr, bis auf eien blaue Linie, die sich auch noch ins Hoch- und Querformat dreht. Wie kann ich das beheben/neu starten? Nen Resettknopf kann ich nicht finden, beim googlen fand ich dazu nur etwas für das ViewPad 7, nicht für das 7e...
Danke schonmal!

Liebe Grüße

Kathrin
 
tarjan

tarjan

Experte
Hallo und Willkommen auf AH,
also in der Bedienungsanleitung steht folgendes dazu: Wenn Sie die Ein-/Austaste und die Startseite-Taste 3 Sekunden gleichzeitig gedrückt halten, wird das Gerät zurückgesetzt.



Ansonsten, falls dies nicht funktioniert, dann hier noch eine Anleitung von ViewSonic wie man einen Factory Reset ausführen kann:

  1. Viewpad ausschalten
  2. Die Lautstärke-Taste "+" und die Power-Taste drücken und gedrückt halten, bis das Gerät einschaltet. Sobald das Display aufleuchtet, alle Tasten loslassen. Danach startet das Gerät im Recovery-Mode.
  3. Mit den Lautstärketasten den Punkt "Wipe Data/ Factory Reset" wählen und mit der Power-Taste bestätigen.
  4. Jetzt mit den Lautstärketasten "Yes Delete all User Data" wählen und mit der Powertaste bestätigen.
  5. Factory-Reset wird jetzt ausgeführt.
  6. Jetzt mit den Lautstärketasten den Punkt "Reboot System Now" wählen und mit der Power-Taste bestätigen.
  7. Danach bootet das Gerät neu.



Alle Angaben ohne Gewähr:)
 
sanfterengel

sanfterengel

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

Vielen Dank für der Hilfe. Leider war ich um dir Zeit schon im Bett. Da ich mit dem Pad nichts mehr machen konnte, hat sich das Problem dann von allein gelöst. Heute morgen war der Akku alle und ich konnte ganz normal wieder starten.

Zu Deinen Tipps: Wie schalte ich das Pad aus? Das huabe ich bisher auch nooch nccht rausgibden können...

Dranke für die Hilfe!

Liebe Grüße

Kathrin

PS: Der Signaspruch ist genial! :D
 
tarjan

tarjan

Experte
Freut mich das es wieder funktioniert:) Ich dachte schon das Teil ist defekt, man weiß ja nie, weshalb es jemand wirklich verkaufen wollte;)

Nun wenn es sich mal wieder aufhängt, dann Versuch mal den Power-Knopf länger als 10 Sekunden gedrückt zu halten. Dann sollte es sich eigentlich ausschalten, zumindest hatte ich dies mal gelesen.

Beste Grüße:)
tarjan
 
sanfterengel

sanfterengel

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ja, das Risiko hat man eben immer, wenn man gebraucht kauft. Der Akku ist auf jeden Fall nicht mehr der beste, den werd ich wohl bei Zeiten austauschen dürfen. Momentan reichts aber ersetmal noch für meine Bedürfnisse.
Danke Dir für die Hilfe! Wie man ausschaltet habe ich nun auch gefunden. Nun muss ich nur noch lernen mit dem Tab ordentlich zu schreiben. :)

Liebe Grüße

Kathrin

Der ursprüngliche Beitrag von 18:48 Uhr wurde um 18:54 Uhr ergänzt:

Hallo,

Eine Frage habe ich doch noch. Im Akokuverbrauch wird angezeigt, dass der Mobilfunkstandby recht viel verbraucht. Das Tab ist mWn aber gar nicht funknetzkompatibel. Was könnte das heißen? Dachte erst ans W-LAN, aber das wirde extra aufgeführt.

Liebe Grüße

Kathrin
 
Oben Unten