1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. chrrh, 13.09.2017 #1
    chrrh

    chrrh Threadstarter Junior Mitglied

    Mittlerweile bin ich schon viel weiter mit meinem neuen Spielzeug.

    Nachdem ich einen kompletten Abzug des ROMs mit dem SP-Flash-Tool gemacht hatte, konnte ich eine passende Scatter.txt erstellen und habe mir ein aktuelles TWRP portiert. Damit konnte ich dann das aktuelle Magisk.zip flashen und damit rooten.

    Ich habe jetzt also ein Custom-Recovery und Root. :thumbsup:
    IMG_20170913_214948.jpg IMG_20170913_215259.jpg
    Das ausgelieferte ROM ist eigentlich ganz ok, daher überlege ich jetzt ob ich mich an einen ROM-Port wagen soll. Hab sowas noch nie gemacht :blink:

    Gruß,
    chrrh...
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2017
    Miss Montage bedankt sich.
  2. Miss Montage, 14.09.2017 #2
    Miss Montage

    Miss Montage Ehrenmitglied

    Glückwunsch :thumbsup:. Magst Du das TWRP hier teilen? Das wäre für andere vielleicht auch interessant ;-)
     
    Wattsolls bedankt sich.
  3. chrrh, 14.09.2017 #3
    chrrh

    chrrh Threadstarter Junior Mitglied

    Prinzipiell gerne, allerdings habe ich einen Recovery-Bootloop erzeugt, als ich ausprobiert hatte was passiert wenn man das aktuell verfügbare OTA-Update ausführt obwohl TWRP als Recovery aktiv ist. Das konnte ich nur wieder lösen, indem ich das Stock Recovery wieder geflasht habe. Das OTA ist zwar trotzdem noch gescheitert, aber der Boot-Loop ins Recovery wurde abgebrochen und das Gerät ist wieder normal gestartet.

    Mein Problem ist einfach, daß ich keine Zeit habe das auch sauber zu supporten wenn bei jemandem was schiefgeht.
     
    Miss Montage bedankt sich.
  4. chrrh, 23.09.2017 #4
    chrrh

    chrrh Threadstarter Junior Mitglied

    Nachdem das Stock-Image jetzt als Download verfügbar ist, kann man leicht wieder auf den Werkszustand zurück.
    Hier das Orginal-Recovery-Image aus dem Stock-ROM sowie mein selbst portiertes TWRP 3.1.1-0

    Als Vorlage diente das TWRP vom M.A.D.-Team für das UHANS H5000 das den gleichen SOC und ähnliche technische Rahmenbedingungen hat wie das Mix Plus.

    Ich habe damit mehrere Backups erfolgreich erstellt und zurückgespielt. Was bei mir nicht funktioniert hat, war MTP-Filetransfer aus dem Recovery heraus.
     

    Anhänge:

    drewmerc, Miss Montage und Wattsolls haben sich bedankt.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
VKWorld S8 Pro und Contra Meinungen Vkworld Forum 25.01.2018
Vkworld Mix Plus - OTA-Updates Vkworld Forum 02.10.2017
Vkworld Mix Plus - Stock ROM Vkworld Forum 23.09.2017
Vkworld Mix Plus - Bootloader entsperren Vkworld Forum 10.09.2017
vkworld S8 – keine billige Kopie des Galaxy S8 Vkworld Forum 01.09.2017
VK World Mix Plus? Vkworld Forum 23.08.2017

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. vkworld mix plus root

    ,
  2. custom rom android vkworld mix world

    ,
  3. vkworld

    ,
  4. vk mix plus root,
  5. vkworld mix plus rooten,
  6. recovery vkworld mix plus,
  7. vkworld mix plus bootloader,
  8. vk mix world plus root
Du betrachtest das Thema "Vkworld Mix Plus - Recovery und Root" im Forum "Vkworld Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.