64 GB MicroSD-Karte im VT?

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere 64 GB MicroSD-Karte im VT? im Volkstablet 10.1 (1. Generation) Forum im Bereich Trekstor Forum.
S

starfire

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat zufällig jemand eine 64Gb microSD Karte und kann mal testen ob die im VT evtl. läuft?

Vielleicht haben wir ja entgegen der Herstellerangabe Glück...:sneaky:
 
O

oGrady

Neues Mitglied
Hab gerade mal eine 64-GB-Karte ins VT und auch ins Xiron 10.1 reingesteckt. Läuft leider weder im VT noch im Xiron - leider Pech gehabt. :sad:
 
xminister

xminister

Ehrenmitglied
War es eine teure Sandisk oder eine NoName Karte?
Formatierung?

In der Vergangenheit haben leider oft Speicherkarte von Markenherstellern Probleme gemacht, wohingegen NoNames dann doch funktionierten.
 
O

oGrady

Neues Mitglied
War eine SanDisk Ultra. Bin allerdings nicht so weit gegangen, die Karte im VT oder Xiron zu formatieren da noch haufenweise Daten draufwaren und ich mir die Zeit und Mühe sparen wollte erstmal alles zu sichern und ggf. wieder alles draufzukopieren. Die Meldung nach dem Reinstecken der Karte war jedenfalls: "SD-Karte beschädigt. Bitte formatieren Sie sie neu".
Ich gehe mal davon aus, dass VT und Xiron wie in dieser Preisklasse üblich keine SDXC-Karten lesen können, aber den letzten Nachweis wird es wohl erst dann geben wenn man mal das VT versuchen lässt die Karte zu formatieren. Vielleicht überlege ich mir das morgen nochmal. Am Dienstag wird das Teil allerdings sowieso verschenkt.
 
Oi!Olli

Oi!Olli

Experte
Wieso verschenkt? Ist das Teil so schlimm? Von den Daten klingt es gut.
 
O

oGrady

Neues Mitglied
Nö, bis auf die bekannten Unzulänglichkeiten ist das Teil nicht schlimm. War nur von vornherein als Weihnachtsgeschenk vorgesehen. Da die zu Beschenkende allerdings keinen Nerv hat sich mit dem Einrichten und Updaten zu befassen, habe ich das freundlicherweise übernommen. :cool2: