App Updates frieren das Gerät ein

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere App Updates frieren das Gerät ein im Volkstablet 10.1 (1. Generation) Forum im Bereich Trekstor Forum.
D

dAMoNBhv

Neues Mitglied
Hi,

ich habe das Volkstablet 1. Gen mit der Speed-Rom-v2. Seit ich diese aufgespielt habe, läuft alles schon wesentlich besser und zum ersten mal ist das Tablet benutzbar ABER ein Problem ist noch immer vorhanden.

Problem:
Weckt man das Tablet oder schaltet es an, fängt es erst dann an Apps zu aktualisieren und alle möglichen Benachrichtigungen abzurufen. Dieser Vorgang dauert und macht die Bedienung erstmal für ein paar Minuten unmöglich. Je länger man nicht am Tablet war desto länger dauert es.

Ich blicke da nicht mehr durch da alle Einstellungen wie bei meinem Moto G sind und dort auch im Standby einfach alles upgedated wird und alle Benachrichtigungen in "Echtzeit" empfangen werden. Vielleicht kann mir jajemand helfen
 
Z

Zoltan-X

Erfahrenes Mitglied
Das liegt im Rahmen des Energiesparens! Im Standby wird halt durch die großzügige Inaktivierung enorm Strom gespart, allerdings sollte in gewissen Abständen regelmäßig entsprechend ein Wake stattfinden, dies hängt aber auch von den Konto Einstellungen bezüglich synchronisieren ab. Und abgeschaltete oder gekillte Dienste machen kein wake! Also einfach mal den taskkiller abschalten/nicht benutzen/deinstallieren und dann sollte so einiges auch im Standby funktionieren, bzw seine Dienste regelmäßig laufen lassen.


MfG
 
D

dAMoNBhv

Neues Mitglied
Erstmal ein Danke auch wenn ich kaum etwas von der Antwort verstehe... DEN Taskkiller? (Wie genau mache ich das?) Die Sync-Einstellungen sind so wie auf dem Handy.
Es wird auch immer schlimmer... Apps öffnen sich erst beim xten mal wobei vorher immer nur der Bildschirm grau wird. Dann heißt es App schließen und wieder an bis es denn mal geht. Ich habe auch zwei User eingerichtet. Der zweite User ist im Grunde überhaupt nicht bedienbar aber notwendig.
Dazu kommt, dass sich der Nova Launcher nicht als Standard einrichten lässt... ich kann es nicht exakt reproduzieren aber mehrmals pro Benutzung werde ich beim drücken der Home Taste nach einem Standard gefragt.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Neptune23

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo dAMoNBhv,

das mit den App-Updates ist bei mir auch so. Ich nehme an, dass es ein wenig dauert, bis der nach dem Update Cache gefüllt ist. Solange ist das Tab fast eingefroren. Ich konnte es bei mir nur durch setzen eines anderen I/O schedulers verbessern.
Automatischen App-Updates lasse ich nicht zu, sondern schaue erstmal in den Bewertungen, ob ein Update nicht etwas verschlimmbessert. Soll ja schon mal vorgekommen sein ;)

Zum Thema Syncronisierung kann ich nichts sagen, da diese bei mir immer abgestellt ist.

Der Nova Launcher wird nicht als Standard gespeichert, das stimmt.
Du kannst z.B. mir einer Root-App den Android-Launcher einfrieren. Ich habe hierfür die Rom Toolbox verwendet und habe in der App-Toolbox die App "Übersicht" eingefroren. Danach bleibt die Einstellung für den Nova-Launcher bestehen. Aber Vorsicht! Ich weiss nicht, wie sich das System verhält, wenn Du Nova irgendwann wieder de-installierst, denn der Android-Launcher bleibt eingefroren, bis Du ihn wieder "auftaust".
 
Zuletzt bearbeitet: