Statt 16 interner Speicher nur 1,97 GB

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Statt 16 interner Speicher nur 1,97 GB im Volkstablet 10.1 (1. Generation) Forum im Bereich Trekstor Forum.
C

Cinfreak

Neues Mitglied
Hallo an alle,
Ich habe meiner Tochter das Trekstor Volkstablet 10.1 beim großem M gekauft.
Habe es auch noch im Originalzustand, also außer Trekstor Update auf Version 4.2.2 nichts gemacht.

Nun zu meinem Problem ich wollte nach der Installation weniger kleiner Kinderspiele insgesamter Größe von 386 MB, versuchen ein größeres Rennspiel zu installieren, dieses scheiterte mit der Fehlermeldung zu wenig Speicher, weitere 1,4 GB seien notwendig um die erforderlichen Daten herunterladen und speichern zu können.

Nun stelle ich erschreckt fest, das in den Einstellungen sichtbar:
Interner Speicher:
Nur Gesamtspeicher 1,97 GB, belegt 466 MB, verfügbar 1,2 GB
Anzeige bei NANDFLASH ist grau und und steht bei Gesamtspeicher 12,2 GB UND BEI Verfügbar 12,2 GB, diese scheinen aber irgendwie nicht nutzbar zu sein und man sieht dort nicht von dem bereits verbrauchten Speicher durch Apps, System USW.

Kann mir jemand helfen was da zu tun ist, um die fehlenden GB sichtbar, sowie nutzbar zu machen?

MfG
Cinfreak
 
Zuletzt bearbeitet:
Svensta

Svensta

Fortgeschrittenes Mitglied
Update von der Trekstore Seite downloaden und dann installieren.
 
C

Cinfreak

Neues Mitglied
Wie meinste jetzt?
Update auf dem Tablet ausführen? Oder meinst eine Firmware von Trekstor und diese dann irgendwie von Pc auf Tablet?, bin in Bezug auf Android echter Neuling.
MfG
Cinfreak
 
U

uburoi

Ambitioniertes Mitglied
Hier findest du das Update zum Download nebst einer einschlägigen Anleitung:

> KLICK

Gruß Jens
 
C

Cinfreak

Neues Mitglied
Vielen lieben Dank
 
H

Highscreen

Neues Mitglied
Braucht man für das update eigentlich zwingend eine sd Karte? Oder klappt es auch so, einfach auf den internen Speicherplatz drauf machen und ab? Meine sd Karte ist noch unterwegs und ich will das Ding nicht schrotten oder so :D
 
S

starfire

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja brauchst du!
 
oehme78

oehme78

Neues Mitglied
Hallo, habe das selbe Problem mit dem Nand Speicher auf dem Xiron 10.1 . 12 GB bleiben ungenutzt und ein Update seitens Trekstor stehen nicht zur Verfügung. :mad: Gibt es derzeit eine andere Lösung um Apps auf sd zu schieben (Nand) :confused:

Gesendet von meinem GT-I9505 mit der Android-Hilfe.de App
 
S

starfire

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein, auf das Update im neuen Jahr warten und alle Fehler die dir auffallen in einem neuen Thread sammeln.

Ich denke mal Trekstor wird wohl auch Weihnachts- und Neujahrurlaub machen... und nicht so schnell reagieren.
 
Dominiktk

Dominiktk

Erfahrenes Mitglied
Im neusten update wird der komplette Speicher (16gb) als intern angegeben. Nach zahlreichen selbsttweaks bin ich nun auch mit der Leistung mehr als zufrieden. Das einzige, was ich jetzt noch bemängel, ist der Schwerkraftsensor-Fehler. Ich bin mir inzwischen fast sicher, dass ich jedes Spiel welches derzeit erhältlich ist auf max Details flüssig spielen kann. Ich beurteilte das jetzt nach den aufwendigsten, die ich gefunden habe: Asphalt 8 und Nova 3 bzw. Modern Combat 4. Aber man sollte etwas Erfahrung & Hintergrundwissen haben sowie auf jeden Fall ein nandroid backuo haben bevor man mit Rom Toolbox tunt.
 
S

starfire

Fortgeschrittenes Mitglied
Dominiktk schrieb:
Im neusten update wird der komplette Speicher (16gb) als intern angegeben.
Leider wohl nicht bei allen Tablets??? :confused2:
Keine Ahnung was Trekstor da gemacht hat oder sie haben doch unterschiedliche Hardware verbaut...
 
Dominiktk

Dominiktk

Erfahrenes Mitglied
Doch, wenn du das update nimmst, welches aktuell auf der Seite ist (kernel vom 3 Dezember), dann solltest du auch die 16 GB als internen Speicher haben, da das nix mit der Hardware, sondern mit der von denen gewollten Partitionierung zu tun hat. Probiere das Update ruhig aus, wie gesagt läuft eigtl. alles außer die Schwerkraftkalibrierung. Aber die ging bei mir vorher auch nicht....

Das ist immer nur ein 16 GB flash Speicher. Bei allen. Aber bei den unterschiedlichen Versionen wird das unterschiedlich aufgeteilt. Falls du dir die CWM Installiert hast, dann kannst du deine jetzige ROM inklusive apps sichern und bei nicht gefallen wieder das alte nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

starfire

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich kenne zwei Leute persönlich die weiter bei den 2Gb rumkrebsen... eben mit dem neuen Update und wenn du die anderen Diskussionen verfolgst sind noch einige Fehler zu bereinigen, einem User wurde ja auch schon geschrieben das sie an einem weiteren Update arbeiten.

Nee ich bleibe weiter bei Version B, da läuft alles was ich nutze fehlerfrei. :thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dominiktk

Dominiktk

Erfahrenes Mitglied
Hmm das kann ich nicht verstehen. Vielleicht ist bei meiner Installation ja endlich mal ein guter Fehler passiert, was ich aber nicht glaube, denn ich habe mir mit dem Root.Explorer bereits die Verzeichnisse angeschaut und das scheint gewollt zu sein. Wie gesagt, ich bin zu 90% zufrieden, nur der Schwerkraft-Bug muss bei mir noch behoben werden. Sonst geht alles, da ich das VOD-Zeug wie RTL-NOW und Konsorten aber nicht nutze, kann ich nicht sagen, ob das funktioniert aber ich denke nicht. Aber das sind nur ein paar kleine tweaks, dann funzt das auch. Aber ich muss zugeben, dass die da voll den Wind von machen, denn sowas zu fixxen, ist selbst für nen unerfahrenen Benutzer ohne weiteres möglich. Sofern die Software vorhanden ist. Aber gut ich denke mal die werden das immer wieder neu kompilieren und testen, das dauert natürlich. Und man hat das gerät ja auch nicht gekauft um nur mit Zeit und Geduld die Leistung da rauszuholen. Das kann es ja nicht sein, Preis hin oder her.... Dafür haben wir schon beim Display die Auflösungseinbußen hingenommen. Aber das war bei meinem vorherigen Tc7 - 1500 DC genau so. Die Software war einfach nicht richtig auf das Gerät zugeschnitten. Schade, dass es hier keine ROM-DEVS für unser Tablet gibt. Ich bin schon am über legen, ob ich mir die ganze Geschichte nicht mal zur Gemüte führe, denn auch hätte sehr gerne Paranoid für unser Tablet oder die CM. Die CWM haben wir ja dank SSJ schon. Jetzt muss entweder jemand eine kompilieren und anpassen oder ich werde mir nach und nach anschauen wie ich das am besten selber kann. Aber ich starte bei 30% Wissen, also das dauert bis ich da vorran komme.
 
S

starfire

Fortgeschrittenes Mitglied
Von mir aus sollen sie sich Zeit lassen das alle bekannten Fehler endlich ausgemerzt werden, dann kann das auch März oder April werden.