Touchscreen Defekt?

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Touchscreen Defekt? im Volkstablet 10.1 (1. Generation) Forum im Bereich Trekstor Forum.
S

Sleepwalker85

Neues Mitglied
Hey,
seit gestern funktioniert der Touchscreen von unserem Volkstablet leider nicht mehr.
Ich habe gestern noch mittels hdmi Kabel über den Fernseher gesurft und paar neue Apps installiert und seit heute ist der Touchscreen tot.
Kann das Tablet nur noch über otg und Maus bedienen.

Habe auch schon einen Hardrest durch geführt, keine Verbesserung!

Hat jemand ne Idee was das sein kann?

Das Tablet ist nicht hingefallen und hat auch keine anderen Schäden abbekommen.
 
Q

qwertzuio

Ambitioniertes Mitglied
Wenn man viel Pech hat kanns sich mal passieren, dass so ein Touchscreen fast von allein plötzlich nicht mehr funktioniert...
Alles geht nach einer gewissen Zeit mal kaputt. Wenn sonst am Tablett nichts passiert ist würde ich es aufjedenfall mal zur Reparatur bringen. Das lohnt sich oft in solchen Fällen. ;)
 
N

Neptune23

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Sleepwalker,
dass der Digitizer des Touchpads einfach so mal ausfällt ist sehr komisch.
Du könntest versuchen, das Tablet mittels Flashen der Original firmware wieder auf den Werkszustand zu bringen. Ich meine neu flashen, nicht factory reset aus den Einstellungen.
Evtl. wurde ja nur von einer app oder Dir eine wichtige Datei versehentlich gelöscht (im Falle, Du hast root).
Falls das nichts bringt ist möglicherweise das Flachbandkabel des Digitizers aus dem Kontakt gerutscht oder ist beschädigt, oder der Digitizer selbst ist defekt.

Falls das Re-Initialisieren des Tabs mittels erneuten Aufspielen der ROM nichts bringt wende Dich an deinen Händler bzgl. Reparatur oder Austausch des Geräts.

p.s. Durch das flashen der rom sind alle daten weg. Sichere zuvor alles, was Du brauchst.
 
Dominiktk

Dominiktk

Erfahrenes Mitglied
Ich emfehle auch immer erstmal das update zu Flaschen. Somit weis man sofort, ob es sich um einen Hardware defekt oder einen Software Fehler handelt. Du solltest das Tablet immer noch mit dem mitgelieferten USB kabel + Maus oder Joystick bedienen können, um deine Daten zu sichern.
 
S

Sleepwalker85

Neues Mitglied
Hey, Danke für eure Tipps.

Habe das Update neu aufgespielt und auch nochmal alles auf Werkseinstellungen zurück gesetzt.

Das Touchscreen funktioniert leider immer noch nicht.

Werde mich um einen Garantie Austausch bemühen.
 
N

Nichts

Experte
Gibt es den Digitizer als Ersatzteil zum selber Wechseln? Eine kommerzielle Reparatur ist leider nicht wirtschaftlich.
 
Dominiktk

Dominiktk

Erfahrenes Mitglied
Kann ich dir nicht sagen. Aber die Garantie sollte bei unseren Volkstablets ja noch eine ganze Zeit laufen.

Gruß Dominiktk
 
N

Nichts

Experte
Gilt ja nicht bei eigen verschulden, da unterscheidet sich meine Situation vom Themenstarter.
 
Dominiktk

Dominiktk

Erfahrenes Mitglied
Ach so okay, das ist natürlich blöd. Ich denke mal ich habe so ein Teil sogar noch von nem anderen Tablet rumliegen. Mein persöhnliches Rockchipersatzteillager sozsagen :) Kann dir bei deiner Frage aber leider auch nicht wirklich helfen. Tut mir Leid.
 
N

Neptune23

Fortgeschrittenes Mitglied
@nichts.

Einen kompletten Reparatur-Satz bekommst Du im Internet bestimmt nicht unter 50-70 Eur. Dazu müsstest Du ausserdem erstmal das passende Teil finden.

Was eine Reparatur bei Trekstor kostet, kann ich nicht sagen.
Würd ich aber an Deiner Stelle erstmal anfragen. Evtl. gibts ja nen Kulanz-Tausch.

Falls alles nicht lohnt nimm eine Funk/BT Maus-Tastatur-Kombi, schliess das Tablet an Deinen Fernseher oder Monitor per HDMI an und es bleibt Dir wenigstens ein vollwertiger AndroidPC mit allen extras ausser Touch.

So nutze ich seit einiger Zeit mein altes RK3066 Tablet. Display kaputt. Reparatur lohnte nicht. Jetzt hängt das Teil mit nem USB-Hub, Maus/Tastatur, Festplatte, Skype-Kamera, usw. am Fernseher und der Stereo-Anlage und dient als Office-Rechner, zum Surfen, als Internet-Radio, für Mail, als Spielekonsole...
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nichts

Experte
70€ läge weit unter dem Reparatur Angebot was sie wohl hatten, es war wie gesagt unwirtschaftlich und fast am Neupreis.

Den Tipp mit der Maus hab ich denen längst gegeben. ;)
 
R

Radhouser86

Neues Mitglied
Hallo, ich habe auch das Problem dass ich mein TrekStor VT10416-1 geext habe (Displayschaden) hat irgeneiner eine Ahnung wie die genaue bezeichnung des Displays von dem Gerät ist? Der Hersteller hat diese Displays nicht und die tauschen die Geräte nur komplett.
 
N

Neptune23

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Radhouser,

leider ist auf den Bildern des offenen Tablets nichts zu erkennen.
Weiter runter habe ich mich nicht getraut. Evtl. wäre das die Nr. die unter der Wlan Antenne ist.

Innenleben

Ich habe bisher in keinem China-Shop ein passendes Ersatzdisplay mit 1366x768 Auflösung gefunden.

Grüsse
Neptune
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BlackWerewolf

Neues Mitglied
Also ,ich habe das austauschen lassen b.z.w. reparieren. Hat gekostet 120 euro.ob mann das alsersatzteil bekommen kann ich nicht sagen.auch nach etlicher suche hab ich nix gefunden.aber persönlich finde ich das sehr teuer. In meinen fall sogar eine frechheit. Mein display ist gesprungen als ich vom warmen bus nach draussen gegangen bin .