Zugriff über Fastboot/Minimal ADB?

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Zugriff über Fastboot/Minimal ADB? im Volkstablet 10.1 (1. Generation) Forum im Bereich Trekstor Forum.
E

eddy2k12

Neues Mitglied
Da hier ja viele Erfahrene schreiben möchte ich nochmal kurz was fragen, wenn man das Tablet flashen möchte muss man es ja im Bootloadermodus verbinden. Wenn ich aber nur mit dem Minimal ADB & Fastboot Konsolenprogramm darauf zugreifen möchte, muss das Tablet dann im Normalmodus, Bootloadermodus oder ausgeschalten sein? Weil es einfach nicht klappen will.
 
TheSSJ

TheSSJ

Stammgast
Hi,
Es muss eingeschaltet und USB debugging muss unter Einstellungen auch eingeschaltet sein, danach müsste adb gehen..
 
E

eddy2k12

Neues Mitglied
@Zoltan-X: Wenn es bei mir so gehen würde, wie du geschrieben hast, hätte ich nicht nach einer anderen Möglichkeit gefragt.

@TheSSJ: Geht eben nicht, es mag sein das ich etwas blond wirke :) aber das habe ich schon getestet. Daher möchte ich ja gerne wissen an was noch liegen könnte, das es nicht geht.

Vielleicht ist es nur eine Kleinigkeit die ich übersehe, die für andere aber klar sind. Ich habe z.B. Fastboot/Minimal ADB auch schon im Administratormodus gestartet, ging auch nicht. Aber an irgendetwas muss es ja liegen. Ist es z.B. richtig das er mir auf dem Tablet sowohl aktives USB-debugging als auch aktiven USB-Speicherzugriff anzeigt?
 
S

snugged

Neues Mitglied
Mein Tablet wurde auch von keinem Programm erkannt, obwohl ich diverse usb Treiber versucht hatte, usb_ini bearbeitet usw.
Ich hab dann Moborobo installiert, das erst auch keine Verbindung bekommen hat.
Ich kann den Wortlaut nicht mehr genau wiedergeben, aber bei der fehlermeldung von Moborobo gabs dann ne Option USB-Verbindung reparieren oder so ähnlich und siehe da hat bisschen gedauert und die Verbindung stand.
Seitdem finden auch die anderen Programme das Volkstablet.
Hoffe das hilft, auch wenns ungenau ist :)
 
TheSSJ

TheSSJ

Stammgast
Achso, das minimal adb könnte auch die Fehlerquelle sein..zumindest die mitgelieferten Treiber..probiert das mal: https://github.com/koush/UniversalAdbDriver
Musst vorher aber den momentan verwendeten Treiber deinstallieren...

P.S.: ich urteile doch nicht nach der Haarfarbe ;-) aber manchmal sind es die banalsten Dinge die fehlen, obwohl man bspw. von der IT kommt ^^
 
E

eddy2k12

Neues Mitglied
Mhn bei der minimal adb von chip ist doch gar kein Treiber mit dabei?! Ich habe den Treiber von der Dominiktk-Extreme-Speed-ROM und den universal probiert beide bringen adb nicht dazu devices zu finden.
Kann mir jemand sagen warum das moborobo tool locker flockig auf mein Tablet kommt und dieses adb tool nicht? Heißt das nicht das der Treiber schon mal funktioniert? Das ich win7 64bit nutze sollte auch kein Problem sein oder?
 
TheSSJ

TheSSJ

Stammgast
Hast du auch das mit der adb_usb.ini Datei gemacht?
 
E

eddy2k12

Neues Mitglied
Ich habe das sowohl mit [Google.NTamd64] als auch mit [Google.NTx86] getestet:

;VT10416-1
%SingleAdbInterface% = USB_Install, USB\VID_2207&PID_0010&REV_0222&MI_01

Scheint das adb tool nicht zu kümmern, es ist halt der Meinung ich habe da kein Tab angeschlossen aber moborobo findet es :)
 
Dominiktk

Dominiktk

Erfahrenes Mitglied
Definitiv ist es kein Problem mit win7 64 bit. Das benutze ich für alles.

Nur fürs Norden halt Linux mint.

Das dumme bei so was ist immer, dass es sehr viele Fehlerquellen gibt. Ich mache mir die Tage mal die Arbeit, alles haarklein zu dokumentieren. Um was geht es dir überhaupt? Rom installieren? Oder rooten?
 
TheSSJ

TheSSJ

Stammgast
das mit der adb_usb.ini hast du falsch verstanden :)
Ich meine nicht die Ini-Datei, damit die Treiber installiert werden, sondern eine Datei, die unter
C:\Benutzer\<Dein Username>\.android\adb_usb.ini

zu finden ist.

Falls diese nicht existiert, erstelle diese und schreibe diesen Wert hinein (am Ende noch einmal die Eingabetaste drücken, sodass du 2 Zeilen in der Ini hast:
Code:
0x2207
Dann im Command-Fenster:
Code:
adb kill-server
adb devices
Dann sollte das Gerät angezeigt werden.
 
E

eddy2k12

Neues Mitglied
Oh danke, das wars, das hatte ich in der Beschreibung als einziges vergessen :) Jetzt findet er es auf Anhieb. Dankeee :)
 
N

Netzonline

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi alle zusammen,

ich habe auch sehr lange gesucht/probiert und gebastelt, aber die Beschreibung kommt hin! Ich muss vorher einmal alle Treiber deinstallieren und dann den Prozess einmal durchlaufen.