Akku-Mod für bis zu doppelte Betriebsdauer

  • 4 Antworten
  • Neuster Beitrag
heinerl

heinerl

Stammgast
Threadstarter
Falls es einer der Handvoll Voyo A15-Eigentümer in Deutschland noch nicht mitbekommen haben sollte, es gibt eine einfache Methode, um die Akkulaufzeit des Voyo nahezu zu verdoppeln.

Bei Slatedroid ist einem Nutzer aufgefallen, daß das Voyo schon bei 3,7V Akkuspannung den Akku als leer ausgibt. Da üblicherweise bis 3,5V und niedriger entladen werden kann, ohne daß der Akku Schaden nimmt, hat er das Kernel entsprechend gepatched. Nun mag man sich fragen, wieso die Entladung von 4,2V (Maximum) bis 3,7V ähnlich lange dauern soll wie von 3,7V bis 3,5V, um eine doppelte Laufzeit zu gewährleisten. Wer darauf eine Antwort weiss, kann sie hier gerne kundtun. :) Ebenso eventuelle Nebenwirkungen durch die niedrigere Spannung - mir selbst sind während zwei Wochen noch keine aufgefallen. Aber es muß ja eigentlich einen Grund haben, warum Voyo/Urbetter diese Beschränkung eingebaut hat. Inkompetenz oder Fahrlässigkeit wäre natürlich auch eine Möglichkeit...

Das neue Kernel läuft mit allen bisher bekannten Roms, man kann es aber nur bei Roms, die sich mit CWM flashen lassen (d.h. Inspiration 1.0 oder CM 10.1/10.2), relativ einfach selbst austauschen: Dazu beide Zip-Dateien mit 7zip öffnen, das Kernel-Zip aus dem Anhang und das Rom-Zip. Nun hat man zwei Fenster nebeneinander. Dann zieht man die (einzige enthaltene) Datei kernel aus dem Kernel-Zip in das Fenster des Rom-Zips und erlaubt das Überschreiben der dort schon enthaltenen Datei kernel. Das wars schon. Jetzt das Rom-Zip mit CWM flashen.

Es kann sein, daß mit dem neuen Kernel der Akku nicht mehr bis 100% auflädt, das ist aber nur ein Anzeigefehler, der evtl. mit fortschreitender Kalibrierung wieder verschwindet (bei mir nicht, stört mich aber nicht).

Ein CM 10.2, in das das geänderte Kernel bereits integriert ist, gibt es hier zum Download (Google Apps müssen bei Bedarf zusätzlich geflasht werden).
 

Anhänge

  • kernel.35v.zip
    4.7 MB Aufrufe: 115
L

Leon2079

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann den mode auch nur empfehlen. Lade mein Tab jetzt alle zwei Tage auf anstatt jeden Tag. Bei mir lade der Akku jetzt auch bis 100% auf aber die Anzeige singt schnell herab und ab ca 70% singt die Anzeige nur noch sehr langsam.

Mein Tab wird auch fast immer komplett endladen und wieder geladen.
 
heinerl

heinerl

Stammgast
Threadstarter
Bei htcmania hat jemand ein per CWM flashbares gemoddetes Kernel hochgeladen. Hat dort jemand Zugang und kann die Datei runterladen und hier mal anhängen? Damit könnte man wesentlich einfacher ein bestehendes System mit dem geänderten Kernel versehen.
 
G

Goldi6

Stammgast
Mich würden mal eure Werte interessieren.

Kann mal jemand nen Screenshot posten von der Display on time bitte?
 
heinerl

heinerl

Stammgast
Threadstarter
Ich glaube zwar nicht, daß Dir das viel bringt, aber bitteschön. :)

Habe mir noch ein Widget installiert, das ständig den Akkustand anzeigt, bei den 59% liegt die Spannung bei 3,79V. Ich schätze, beim originalen Kernel wäre das schon unter 20%. Der Akkumod ist imho ein Muß!
 

Anhänge

Oben Unten