Cubot V2 Smart Fitness Bracelet // Diskussionen

  • 24 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Cubot V2 Smart Fitness Bracelet // Diskussionen im Wear OS Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Hier laden wir euch zu Diskussionen, Fragen oder das schildern eigener Erfahrungen zu diesem Testbereicht ein.
 
Wanderhans

Wanderhans

Ambitioniertes Mitglied
@Ora,
Ich bin auch an einem Fitnessarmband interessiert und habe schon mal eines von einem anderen Herstellerausprobiert, damit aber keine stabile Verbindung zu meinem Cubot Dinosauer V13 bekommen und es deshalb wieder zurück geschickt.
Wie kann ich sicher sein, mit einem Cubot V2 Armband eine stabile Verbindung zu meinem Dino zu bekommen?
Im Beitrag von NoFear69 habe ich gelesen, dass das auch nicht so ohne weiteres funktioniert.
 
Wanderhans

Wanderhans

Ambitioniertes Mitglied
@Ora,
unter der Adresse
habe ich nun einen Beitrag zum Cubot V2 gefunden, der dieses Teil als nahezu untauglich beschreibt.
Da muss ich meine Kaufabsicht wohl noch einmal überdenken.
Ich frage mich nur wieso Du zu einem anderen Ergenis kommst.
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Es hat mittlerweile auch Software updates für das Band und die App gegeben.
Ich trage es ständig und habe keinerlei Probleme bei der Synchronisation der Daten und den Benachrichtigungen mehr.
Falls es doch einmal nicht mehr funktioniert (nach längerer Zeit des Disconnect vom SP), dann hilft in der Regel ein Reboot des Phones.
Jedenfalls bin ich damit sehr zufrieden.
 
Wanderhans

Wanderhans

Ambitioniertes Mitglied
Habe mir nun doch das Cubot V2 bestellt und es kam heute an.
Habe es dann gleich geladen, allerdings ist der laut Bedienungsanleitung angezeigte Startbildschirm auch nach drei Stunden Ladezeit nicht gekommen.
Trotzdem wird der Akku als voll angezeigt. Habe nun die V2-App geladen Es ist mittlerweilen die 1.4.0 und versucht das Armand zu koppeln.
Allerdings findet sie kein Gerät. Auch der BT-Manager vom Dino findet das Armband nicht obwohl beide in unmittelbarer Nähe sind.
Auch die Aktivierung des Standortverlaufes und ein Neustart hat keine Verbesserung gebracht. Das Armband zeigt auch kein BT-Zeichen.
Nun bin ich ratlos.
Hat vielleicht doch noch jemand einen Tipp?
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Wanderhans schrieb:
Habe es dann gleich geladen, allerdings ist der laut Bedienungsanleitung angezeigte Startbildschirm auch nach drei Stunden Ladezeit nicht gekommen.
- Hast du die schwarze Folie vom Display entfernt?
- Hast Du zum Laden das Original Kabel genutzt?
- Zeigte es beim Laden auch das alternierende Akku Symbol?
- War am Ende des Ladevorgangs das Akkusymbol voll ausgefüllt?

Ich weiß, peinliche Fragen, aber sicher ist sicher.
 
Wanderhans

Wanderhans

Ambitioniertes Mitglied
@Ora,
Danke für die schnelle Antwort.
Ja die schwarze Folie habe ich entfernt.
Zum Laden habe ich das Originalkabel benutzt mit dem Netzteil vom Cubot Dinosauer.
Beim Laden blieb der Bildschirm schwarz und lies sich auch durch berühren zu keiner Anzeige bewegen.
Nach dem ich den Ladevorgang abgebrochen hatte konnte ich den Bildschirm aktivieren, da war das Akkusymbol voll ausgefüllt
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Danke für die Info. Wenn die Anzeige in der Uhr kein BT Symbol hat, dann wird es schwer. Vermutlich liegt dann ein Hardware Fehler vor.
Informieren den Verkäufer und gebe dieses Band zurück.
Alternativ schalte die Pulsmessung ein und warte, bis der Akku vollständig entladen ist. Dann wiederhole das Prozedere. Allerdings könnte das ca. 5 Tage dauern.
 
Wanderhans

Wanderhans

Ambitioniertes Mitglied
@Ora,
Das klingt ja wirklich nicht ermutigend. Also doch zurückgeben und ein anderes Band aussuchen.
Das Problem ist nur das alle preiswerten Bänder zwar immer nur positive Bewertungen bekommen und am Ende doch nicht funktionieren.
Bei dem vorherigen hatte ich wenigstens manchmal das BT-Symbol in der Anzeige und den Namen in der BT-Suche, aber dennoch keine Kopplung mit der zugehörigen App.
Oder ist doch das Dino dafür nicht geeignet?
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Wanderhans schrieb:
Oder ist doch das Dino dafür nicht geeignet?
Nein, es ist für alle SP mit BT geeignet.
Wichtig aber ist, die BT Verbindung nicht selbst zu legen, sondern die Kopplung via V2 App durchzuführen.
Vorher aber sollte in der BT Suche des Smartphones (SP) das Cubot gelistet werden! Wird es nicht gelistet, dann ist es entweder mit einem anderen Gerät bereits gekoppelt, das BT funktioniert auf dem Band nicht oder ist nicht aktiviert.
Vielleicht hast Du noch ein anderes Gerät, mit dem du suchen kannst? Ein PC kann das auch :)
 
Wanderhans

Wanderhans

Ambitioniertes Mitglied
@Ora,
Es wird wohl doch am Band liegen, denn mein PC findet es ebenfalls nicht.
Dann wird es nicht richtig aktiviert sein, weil der Begrüßungsbildschirm nicht kam.
Und das kann man nur mit einem geleerten Akku wiederholen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Versuche es...
 
Wanderhans

Wanderhans

Ambitioniertes Mitglied
Keiner weis warum aber plötzlich gehts. Nach dem das Armband plötzlich durch nichts zu bewegen war noch etwas anzuzeigen habe ich es doch noch mal ans Ladegerät gehangen und siehe da der Willkommensbildschirm erscheint und die Ladeanzeige läuft. Nach dem vollständigen Laden gab es keine Probleme mehr. Das Band koppelt mit der App und scheint erst mal alles zu funktionieren.
 
Wanderhans

Wanderhans

Ambitioniertes Mitglied
Bin jetzt ca. eine Stunde wandern gewesen. Kaum war ich aus der Wohnung konnte ich wieder das Armband nicht dazu bewegen etwas anzuzeigen.
Dabei war es im Treppenhaus noch dunkler als in der Wohnung.
Die mitlaufende App auf dem Handy hat aber trotzdem Schritte und Herzfrequenz aufgezeichnet.
Zu Hause angekommen war die Anzeige plötzlich wieder da.
Gibt es zu diesem Verhalten vielleicht schon Erfahrungen?
Der Akku zeigt mir allerdings jetzt nur noch 75 %. Da bin ich ja gespannt wie lange er durchhält.

Weiterhin würde mich interessieren wie man die gewonnenen Daten extern speichern kann ohne sie im Internet zu veröffentlichen. Die App selber bietet ja nur Facebook, Twitter und ähnliche Sachen an.
Auf dem Handy selbst habe ich keine Daten außerhalb der App gefunden.
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Wanderhans schrieb:
Da bin ich ja gespannt wie lange er durchhält.
4-5 Tage kommt darauf an, wie oft du Puls misst.
Wanderhans schrieb:
Auf dem Handy selbst habe ich keine Daten außerhalb der App gefunden.
Habe noch nicht geforscht, aber manche Apps legen das im Userprofil /data/data/user0... ab.
 
Wanderhans

Wanderhans

Ambitioniertes Mitglied
Habe gerade unter folgender Adresse einen Hinweis auf ein Update für das Cubot v2 gefunden:
Cubot V2 ROM Download (for OS system) - Cubot Forum
Leider ist wie immer alles nur sehr spartanisch beschrieben.
Da englisch sowieso nicht mein Ding ist frage ich mal ob jemand weis für welches OS dieses Update gilt, und welche Version es hat.
Weil es vor drei Wochen erschienen ist, sollte es neuer sein als meins.
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Wanderhans schrieb:
für welches OS dieses Update gilt
A phone with OS 4.3 or above system
ab Android 4.3
Wanderhans schrieb:
wie immer alles nur sehr spartanisch beschrieben.
Schaue dir das Video dazu an...
Habe im Moment nur keine Zeit und es funktioniert bei mir ja auch alles...
Wenn ich es tue, dann beschreibe ich es hier kurz.
Kannst dir ja schon immer die drei Files runter laden und die nRFConnect App auf das Smartphone installieren.
 
Wanderhans

Wanderhans

Ambitioniertes Mitglied
@Ora,
Das Video ist ja noch schlimmer als die deutsche Bedienungsanleitung zum Cubot V2.
Chinesisch komentiert und mit schnellen Bewegungen über den Bildschirm, das man nicht einmal die englischen Texte lesen kann ist es wirklich keine große Hilfe.
Die Anleitung selbst zum Update ist nach Google Übersetzung aber auch nicht hilfreicher:
"V2 Update Instruction (Für OS System)

Vorbereitung: Ein Telefon mit OS 4.3 oder höher System; Schalte den Bluetooth auf dein Handy ein. Geben Sie die Update-Datei in Ihr Telefon ein.

1) Laden und installieren Sie "nRFConnect" App aus APP Store, öffnen Sie diese APP und klicken Sie auf Scanner. Klicken Sie auf "Kein Filter" und setzen Sie den RSSI-Standort auf ca. -60dBm. Dann lassen Sie die Schnittstelle herunter und lassen Sie sie los, das Gerät wird angezeigt.

2) Klicken Sie auf "connect", sehen Sie ein Bluetooth-Symbol auf Ihrer Band. Klicken Sie auf das "DFU" -Symbol auf APP, wählen Sie "Anwendung", klicken Sie auf "OK" und finden Sie dann die Update-Datei.


3) Klicken Sie auf "文件 方式" und wählen Sie "NEIN", die Update-Oberfläche wird angezeigt. Wenn die Procces 100% erreichen, wird das Update komplett und dein Band leuchten. Klicken Sie auf "X" an der rechten oberen Ecke, um die Verbindung zu beenden."

Da mein Armband wieder mal keinen Kontakt zum Smartphone findet hatte ich gehofft mit einem Update diesen Fehler zu beseitigen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Der Akku vom Armband war zur Hälfte geleert.
Ob dann die Ladung nicht mehr für eine BT Verbindung reicht?
Nach wieder aufladen hat das Händy das Band auch wieder gefunden, ohne dass noch irgendwelche Einstellungen vorgenommen wurden.
Allerdings wurde die Uhrzeiteinstellung wieder auf 12 Stunden umgestellt.
Da das mir schon einmal passiert ist, glaube ich fast das es nach jedem Aufladen so ist.
Oder gibt es andere Erfahrungen?
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Das mit der Umstellung des Uhrzeitformats kann ich auch beobachten.
Ich werde mal mit Cubot bezüglich des Vorgehens Kontakt aufnehmen.
Zu 1) Kontakt bekommt die APP schon einmal bei mir zum Band. Musste es aber vorher entkoppeln.
 
Ora

Ora

Ehrenmitglied
Also ich habe es wie beschrieben versucht, leider ist es aber im Upgrade hänge geblieben und lässt sich auch nicht mehr einschalten. :(
Also zunächst Hände weg.
 
Ähnliche Themen - Cubot V2 Smart Fitness Bracelet // Diskussionen Antworten Datum
1
Ähnliche Themen
Fitness App, Brustgurt