Snapdragon Prozessor Verständnisfrage

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Snapdragon Prozessor Verständnisfrage im Wear OS Allgemein im Bereich Betriebssysteme & Apps.
P900

P900

Experte
Bei Handys die diesen Prozessor verbaut haben kann man ja mit Quick Charge den Ladevorgang beschleunigen. Wie sieht das bei den Uhren aus?
 
Picard87

Picard87

Erfahrenes Mitglied
Welchen Prozessor? Nicht alle Snapdragons unterstützen QuickCharge. Zudem muss es in der Ladeelektronik und softwareseitig freigeschaltet werden. Mir sind keine Uhren damit bekannt. Nexus 5X hat es ja theoretisch vom Prozessor unterstützt, aber Google es softwareseitig (und glaube auch von der Hardware her) nicht implementiert. Zudem kann der Snapdragon 400 (der in der Mehrheit der Uhren verbaut ist) kein QuickCharge.
 
P900

P900

Experte
Das habe ich gerade gefunden sollte also gehen:

Im Vergleich zum Snapdragon 400, welcher sich häufig in Smartwatches wiederfindet, ist der Snapdragon Wear 2100 25 Prozent sparsamer, was den Energieverbrauch angeht. Davon profitiert die Akkulaufzeit und darüber hinaus ist der SoC auch 30 Prozent schlanker geworden, was uns auf ebenfalls schlankere Smartwatches und Fitness-Tracker hoffen lässt.

Der SoC besteht aus vier ARM-basierten Cortex A7-Kernen, die mit bis zu 1,2 GHz takten können, für die Grafik ist die Adreno 304 GPU zuständig. Displays werden bis zu einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln unt bis 60 fps unterstützt, außerdem gibt es Support für Quick Charge 2.0.
 
PJF16

PJF16

Ehrenmitglied
Dann bietet der SoC selbst schon mal Support für Quick Charge 2.0. Dann muss man noch darauf achten ob der Hersteller der Smartwatch dieses Feature auch freigibt. ;)
 
P900

P900

Experte
Ich habe die neue Nixon Mission.
 
P900

P900

Experte
Da habe ich ja Glück gehabt...
 
primetime

primetime

Experte
Ob man QC bei den Mini-Akkus, den die Uhren haben, benötigt, sei mal dahingestellt. Die sollten doch alle in gut einer Stunde geladen sein. Der Akku meiner Huawei ist es jedenfalls.
 
P900

P900

Experte
Hersteller gibt 2-4 Stunden an.
 
Frankithepug

Frankithepug

Erfahrenes Mitglied
Ich benötige täglich ca. 20 Minuten. Lade meine Huawei watch immer wenn ich morgens ins Bad gehe, 20-30 Minuten sind ausreichend um sie locker auf 95-100% zu bringen. Da ich sie täglich lade, komme ich nie unter 50% Akkustand.
 
Ähnliche Themen - Snapdragon Prozessor Verständnisfrage Antworten Datum
7
5