1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. DanielB86, 28.02.2018 #1
    DanielB86

    DanielB86 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    seit Ende letzten Jahres nutze ich mit meinem Huawei P10 Plus auch eine Fossil Q Marshal.
    Das hat auch mehr oder weniger gut geklappt. Einziges Problem bestand hier mit der Freisprechanlage des Autos. Wenn ich einsteige bin ich ja mit dem Handy verbunden. Um im Auto nun telefonieren zu können muss ich von Hand die Verbindung mit der Uhr trennen und die mit dem Auto aufbauen. Bei meiner vorherigen Kombi (Lumia 950 XL (Win 10) und dem Band 2 von Microsoft) war das kein Thema. Das hat 2 zeitgleiche BT Profile unterstützt. Weiß aber hier nicht, ob das an der Uhr oder dem Handy liegt.
    Noch nerviger sind aber meine neuen Probleme. Vor knapp 2 Wochen wurde mein Telefon vom Anbieter in ein neues getauscht. Also musste ich ja auch die Uhr zurücksetzen bzw. neu koppeln.
    Beim ersten mal (altes Handy) hatte ich alle Apps direkt über die Uhr installiert. Nach ein bisschen Recherche was die Konnektivität mit dem Handy angeht fand ich heraus, dass ich nicht die Apps von Fossil brauche, sondern die Android Wear App. Da dachte ich mir was soll denn der Mist? Die App kann ja nichts außer die Ziffernblätter ändern. Ich wollte aber mal hier und da Schrittdaten o.ä. abfragen. Dann fand ich heraus, dass man über die App auch Sachen auf der Uhr installieren kann. Das lässt die bei mir aber nicht zu. Sie hat aber alle Berechtigungen.
    Weiter zeigt die Uhr ja auch an, welche Apps auf dem Handy sind und welche passenden es auch für Wearables gibt. Hier ein weiteres Problem. Beim ersten Nutzen ging das alles reibungslos. Jetzt zeigt die Uhr aber WhatsApp nicht mehr an und auch über den Store kann ich es nicht finden. Der fb Messenger sagt, dass ich die App zuerst auf dem Handy installieren soll. Da ist sie natürlich drauf, sonst wäre sie mir ja auch nicht angezeigt worden... Mehr als diese Meldung kann die App dann also nicht.
    Onefootball kann nur ein "Laden..." anzeigen und das wars.
    Beim ersten mal konnte ich auch Apps, die ich nicht wollte deinstallieren. Das geht komischerweise auch nicht mehr.
    Hier scheint ja gravierend was nicht zu stimmen.
    Getrennt/Zurückgesetzt habe ich sie jetzt 3 mal. Alles Updates sind gemacht.
    Was kann ich hier noch tun damit die Watch sich auch wieder Smart nennen darf?
     
Die Seite wird geladen...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Probleme mit wear os app

Du betrachtest das Thema "Div. Probleme mit Apps nach Zurücksetzen der Uhr" im Forum "Wear OS Apps",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.