Google Maps die nervige information

Pysk

Pysk

Ehrenmitglied
Threadstarter
Guten tag zusammen.

Früher habe ich oft mit Google Maps über meine Uhr navigiert. Gerade beim Roller fahren war das sehr gut.

Ganz zu Anfang zeigte Google Maps auf der Uhr nur Himweis Karten an und keine Naviübersicht wie am Handy.

Irgentwan sah es dann aus wie am Handy und das ganze lief auch meist recht gut. Seit einiger Zeit jedoch nervt es mich das bei jeder neuen Routeninformation eine Karte für einige Zeit angezeigt wird bis die Map wider da ist. Zum anderen nervt ständig wenn die Karte zu sehen ist der Hinweis auf die Karte der im Sekundentakt aufblinkt am unteren Rad (siehe Bild)

Wenn ich den Punkt anklicke bekomme ich eine Hinweiskarte zur Navigation.

Kann man das irgentwie abschalten?
 

Anhänge

nitram777

nitram777

Stammgast
Hab das Problem leider auch auf meiner Ticwatch E und der Fossil Explorist HR. Beide sind Wear 2.6 mit neuster Maps Version 10.13.0. Ich bin bei Maps als Beta-Nutzer angemeldet.
 
Pysk

Pysk

Ehrenmitglied
Threadstarter
Ich denke mal das ist kein Problem sondern ein Feature. Ich finde es jedenfalls so gar nicht sinvoll.
 
J

Jakob2199

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir hat sich das Problem dadurch lösen lassen, dass ich in den Einstellungen der Uhr auf "Apps & Benachrichtigungen → App-Benachrichtigungen → alle anzeigen → Maps → Hinweise zur Navigation → aus" gegangen bin. Bisher scheint es so zu funktionieren
screen-1.png
 
J

Jakob2199

Fortgeschrittenes Mitglied
@Pysk ok, du kannst dann ja mal zurückmelden, ob es bei dir geholfen hat
 
Pysk

Pysk

Ehrenmitglied
Threadstarter
So ich habe das heute auf der Arbeit gut testen können da ich Beruflich hier in meiner Statd viel mit dem Auto fahren muss.

Die karten kommen jetzt nicht mehr das klapp so wie ich das von früher kenne, Warum muss man das so verstecken?

Irgentwas hat sich aber wieder geändert und das hat mich heute echt Nerven gekostet

OK Google "Navigire mich in die Müllerstrasse 110" (Eigentlich startet so früher immer die Navigation) Seit neustem zeigt er mir dann nur an wo der Standort liegt. Als ob mir das was hilft...

OK Google "Navigire mich mit dem Auto in die Müllerstrasse 110" Siehe da es klappt. Vor ein paar Wochen war das noch nicht so.

Naja nun weis ich es. Das mit den Nervigen Karten jedenfalls ist weg.

So wie auf dem Bild bleibt es nun die ganze Fahrt über und das war ja das was ich wollte.
 

Anhänge

J

Jakob2199

Fortgeschrittenes Mitglied
@Pysk ja, es gibt aktuell ein paar Probleme mit der Anzeige von Google Maps auf WearOs. Aber es ist ja gut, dass die Benachrichtigung nicht mehr dauerhaft auftaucht
 
Pysk

Pysk

Ehrenmitglied
Threadstarter
Bis auf die Benachrichtigungen die da ständig aufgepoppt sind habe ich keine Probleme mit irgendwelchen anzeigen oder Nachrichten von Google Maps. Das einzigste was sich wohl mal wieder verändert hat ist der Befehl denn man muss ihm jetzt sagen mit welchem Fahrzeug man dahin möchte oder ob man laufen will. Das war vorher nicht so.

Aber im Grunde funktioniert das Ganze so ganz gut. Ich bin nur der Meinung man müsste diese Benachrichtigung auch aus der App heraus abschalten können, denn dort wo es versteckt ist, findet es ja kaum einer.
 
Oben Unten