Wear OS Hintergrunddaten

DarkTaur

DarkTaur

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Ich habe in nur einen Monat einen Hintergrund-Datenverbrauch von über 350MB. Gibt es einen Trick um im Detail zu sehen was diesen hohen Datenverbrauch verursacht hat (zB das genutzte Watchface,...)
Für eine SmartWatch und deren Funktion ist das doch übel hoch. Das verbraucht mein Smartphone teilweise nicht einmal trotz Email, Surfen, Messaging, ...
Kann es sein dass diese, im Gegensatz zum Smartphone, keine Rücksicht auf die Einstellungen beim Smartphone nimmt (e.g. Updates nur via WLAN)

Gruss, Jürgen

PS: Habe eine Asus Zenwatch 3 mit einem LG G6

Ergänzung: App-Updates sind es wohl nicht. Am Anfang des Monats hatte ich nur bemerkt dass unterwegs auf einmal Google Play (Dienste) aktualisiert wurde und danach fast 150MB Weg waren (aber hier ignorieren ja auch das Smartphone bzw. Google dass Upadtes nur mit WLAN laufen sollen)
D.h. entweder gab es wieder solch ein Update (leider finde ich bei der SW keine Möglichkeit zu sehen wann welche Updates gelaufen sind) oder aber mein aktuelles Watchface (Watchmaker) verhält sich wie eine Spy-/Malware und sammelt kräftig Daten.

Update:
Habe es gefunden. :biggrin:
WearOS => Erweiterte Einstellungen => Datenverbrauch der Smartwatch-Apps
Es ist der Medienspeicher der über 340MB gezogen hat! Was macht der Medienspeicher auf der Smartwatch? Habe auf dieser weder Bilder, MP3s oder sonstige Medienfiles. :cursing:
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Taba - Grund: Doppelpost zusammengeführt. Gruß Taba
Oben Unten