LG Watch W7: Allgemeine Diskussion

N

nasabaer

Fortgeschrittenes Mitglied
Kommt immer drauf an mit welcher Erwartungshaltung man an diese Watch herangeht. Aber grundsätzlich mag ich die Idee der analogen Zeiger mit dahinter befindlichem Display. Hier eine vernünftige Akkulaufzeit und schon hat man die einzige Watch, die an einem Arm wirklich vernünftig aussieht. Aber hier wurde wieder geschludert. Chance vertan. Erst der alte SOC und dazu nur 2 Tage Laufzeit. Das ist viel zu wenig. Hier wäre es wohl besser gewesen ein anderes OS für die Watch zu verwenden.
Meiner Meinung nach sollten die Smartwatches so langsam in den Bereich 1 Woche vordringen.
Man darf auch nicht vergessen - bei Uhren die man jeden Tag oder spät. jeden 2. aufladen muss, bekommt der Akku auch entsprechend Ladezyklen. So ist dieser meist nach 1-2 Jahren platt. Ersatzakkus gibts ja in der Regel nicht.
Bei einer Watch die man alle Woche 1 x auflädt hat man in 2 Jahren also rund knapp über 100 Ladezyklen. Hier würde ein normaler Akku dann so ca. 6 Jahre halten. Das ist gleich mal eine ganz andere Hausnummer.
Ansonsten finde ich die LG Hybride aber sehr schick. Ich schau sie mir sicher mal im Laden an sobald verfügbar,aber der Preis schreckt definitiv ab. Das ist zuviel Geld für zuwenig Leistung. 300 Euro wäre hier das maximale imho.
 
Frankithepug

Frankithepug

Erfahrenes Mitglied
Hübsches Teil, leider ist die Ausstattung ein no go. Selbst 300€ wären mir da noch zu viel. Die neue Huawei Watch, mit NFC, GPS und dem 3100er, soll bei 200€ losgehen. Dagegen wäre die LG ja exorbitant teuer.
 
N

nasabaer

Fortgeschrittenes Mitglied
Die hab ich auch ins Auge gefasst. Aber schon bei der Galaxy Watch störte mich das AlwaysOn Display. Es sieht einfach nicht "echt" aus, trotz aller Mühe. Ich weiss nicht, mir fehlt da einfach etwas. Man wird sehen. Die neue Huawei Watch ist ja offiziell noch gar nicht raus und bestätigte Daten hierfür gibts auch noch nicht. Ende Monat wissen wir hoffentlich mehr.

EDIT: ich fände es klasse wenn die LG ein ständiges Watchface wie oben an der Seite abgebildet hätte, das nur nicht sichtbar ist wenn das Display sich anschaltet. So würde die durchaus als echte Uhr durchgehen. Quasi "ähnlich" wie bei der TicWatch Pro mit Ihren 2 Displays. Hachja.. man darf ja noch Wünsche haben.
 
Oben Unten