Komplettes Alternatives Ökosystem vorhanden?

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Komplettes Alternatives Ökosystem vorhanden? im Weitere Betriebssysteme im Bereich Betriebssysteme & Apps.
Nikwalter

Nikwalter

Experte
Abend, schwurbele mal wieder mit dem gedanken sich auch den großen systemen rauszulösen, finde aber keine adäquate Lösung.
Gibt es ein Ökosystem wo man Smartphone Tablet und Laptop unter einen gut bringen kann, ohne von den großen techkozernen abhängig zu sein?
Etwas was zu unter einander synchronisieren kann und trotzdem kein obergefrickel ist? Zb Ubuntu touch usw?

Bin von pixel auf huawei, von Huawei auf Apple, jetzt wieder am überlegen.

Wenn ich bei meinem iPhone tief in die Einstellungen eintauche, müsste ich eigentlich alle funktionen deaktivieren die ios ausmachen um etwas datenautark zu sein, da läuft ja quasi alles über deren Server.

Habe zz ein macbook pro, ipad pro und ip12 mini, das läuft untereinander affengeil, da kann mein geliebtes android noch viele viele scheiben abschneiden
Wenn man ein os, oder Kombination hätte die wenigstens Annäherung die Verzahnung in die verschiedenen Geräte bietet, ohne alles nach Amerika/China/ sonstwo zu schicken🥸

Zu meiner Verteidigung, habe mir bereits ein Synology NAS eingerichtet, auf Cloud dienste bin ich nicht mehr angewiesen 😁

Oder soll man sich ein Huawei holen und komplett ohne huawei (und Google natürlich) Account nutzen? Ne geile cam und gute Leistung will man ja trotzdem haben:)
 
J

jcoder

Erfahrenes Mitglied
Ubuntu Touch gibt's weiterhin- inzwischen sogar wieder vorinstalliert auf Smartphones kaufbar. (z.B. auf dem Volla)

Ist nur wahrscheinlic nicht das, was der TE sucht?!?

@Nikwalter Android kannst Du mit F-Droid und/oder Aurora ja auch Google-frei fahren. Vielleicht kommen Android-Forks wie /e/ oder VollaOS Deiner Vorstellung am nächsten.

Ansonsten bietet Dir Sailfish OS ein eigenes Linux-basiertes Öko-System. Wenn das eigene Ökosystem nicht ausreicht, hat es eine recht gute Unterstützung für Android-Apps, die Du über F-Droid und/oder den Aurora-Store installieren kannst. Für die Android-Unterstützung brauchst Du allerdings die kommerzielle Sailfish-Version, die nur für eine Handvoll Sony-Geräte verfügbar ist.
 
Zuletzt bearbeitet: