Emporia Touchsmart, wer kennt sich damit aus?

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Emporia Touchsmart, wer kennt sich damit aus? im Weitere Hersteller Allgemein im Bereich Weitere Hersteller.
L

Lordlaslo

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo, war schon lange nicht mehr hier und habe jetzt eine Frage bzw mehrere zu einem Seniorenhandy: Emporia Touchsmart

Ich habe für meine Mama dieses Handy gekauft, weil sie mit einem reinen Smartphone nicht zurecht kommt.
Die Simkarte( habe einen Vertrag) ist drin, Handy ist geladen und so ein paar Einstellungen konnte ich machen.
Aber einiges klappt nicht, vorallem Whats App nicht und da hilft mir die Anleitung leider gar nicht weiter.
Kennt sich jemand mit diesem Handy aus und könnte mir weiter helfen.
Bin gerade am Verzweifeln.

LG Andrea
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Lordlaslo schrieb:
Aber einiges klappt nicht, vorallem Whats App nicht und da hilft mir die Anleitung leider gar nicht weiter.
WA ist doch schon Integriert, also von Werk aus drauf sein.
www.techbook.de/mobile/senioren-handy-emporia-touchsmart
Karte sollte 4G fähig sein, Provider Fragen.

Ich antworte nur, weil der Name mir bekannt vorkam, ich hatte mir ein DECT Telefon EmporiaFB85 gekauft, nur um es wieder zu verpacken, so enttäuscht war ich.
Display mies, Bedienung kompliziert.
Steht zum verkauf.

VG
 
L

Lordlaslo

Fortgeschrittenes Mitglied
@HerrDoctorPhone

nein, WA ist nicht vorinstalliert, nur das Icon, dann muss man WA installieren.
Nach vieln Anläufen hat es jetzt geklappt.
Ich bin nicht zufrieden mit dem Handy, aber meine Mutter mit 80 Jahren kommt mit einem Smartphone nicht zurecht und das was sie gern hätte/braucht, findet sich nur an dem Handy.

LG Andrea
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Nun, dann ist die Beschreibung nicht richtig, bzw. nicht korrekt.
Ich wäre auch nicht zufrieden, erinnert mich an einem alten Motorola RAZR. Nerven tut mich die Tastatur, damit schreiben, nie wieder bitte.
Ein WIKO hätte es auch getan, die meisten Icons kann man ja löschen auf dem Display, und die APP deinstallieren, dafür ein großes Display.
Wie auch immer, wenns passt, warum nicht. :)

Gute Zeit weiterhin :)
DOC
 
bluedesire

bluedesire

Lexikon
ich weiß nicht ob für deine Mutter, WA wichtig ist, wenn nicht wäre hier ne Alternative: PANASONIC KX-TU 466 EXBE/BLACK/2.4" Seniorenhandy, Schwarz Mobiltelefon | MediaMarkt

Ganz normales Handy, mit dem man telefonieren kann, aber es hat einen belegbaren SOS Knopf, als meine Tante das Teil neu hatte habe ich nachts um 3 Uhr Koordinaten per SMS bekommen und konnte sehen das sie zuhause war auch so hat dieses Telefon den Vorteil, wenns mal wirklich brennt, sieht man per Tracking, wo die Person ist und man kann ggf. Hilfe rufen und genau angeben wo sie ist etc.

Mich hat das beruhigt, zu wissen, das wenn meine Tante in Not gerät nur den einen Knopf drücken muss.

Ich habe mich damals bewusst gegen Smartphones / Renter Handys entschieden und wollte was einfach zu bedienenendes dazu habe ich ne Fyve karte genommen, weil die daueraktiv bleibt und nicht ausläuft, sofern man Bankdaten hinterlegt :) somit ist die Karte selbst nach 5 Jahren nicht inaktiv, auch wenn Sie effektiv nicht genutzt wird oder seltener.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lordlaslo

Fortgeschrittenes Mitglied
@HerrDoctorPhone
nach probieren heute haben wir festgestellt( Mama und ich), dass das Handy zurück geht.
Whats App ist viel zu klein geschrieben, das kann man nicht lesen.
Einstellungen lassen sich teils nicht einstellen( Schriftgröße ist kein Unterschied, Lautstärke gibt es beim Verändern auch nicht mehr her).
Wenn man telefoniert hat bleibt die Nummer stehen, auch wenn man das Handy zuklappt. Man muss die letzte Nummer immer erst löschen und dann neu wählen.
WA ist so klein, dass man eine Lupe braucht um etwas lesen zu können, also absolut nicht Seniorengerecht.
Also kurzum, Mama kommt damit gar nicht zurecht.

@bluedesire
WA wäre für Mama schon relativ wichtig, wenn ich ihr nämlich kurz schreibe,bzw Fotos schicke. Muss zwar nicht sein, wäre aber schön. SMS auf einem normalen Handy über die Zahlentasten schafft sie nicht, deswegen lieber eine virtuelle Tastatur bzw den Sprechbutton.
Und sonst natürlich ganz einfach mit ganz wenig Zeug drauf und das auch noch groß 😉, aber das Handy/Smartphone nicht ganz so groß.
Vertrag ist vorhanden und den SOS Knopf braucht sie nicht unbedingt, wobei so eine Ortung natürlich nicht schlecht wäre.
Wir haben noch das alte Smartphone von meinem Vater, da habe ich jetzt die Karte rein und sie soll einfach probieren. Allerdings wäre das angeblich nicht LTE fähig und würde ab 1.7. nicht mehr gehen.
Das werde ich hier im Forum mal erfragen.

Danke euch für eure Hilfe.

LG Andrea