1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. garak, 14.07.2010 #1
    garak

    garak Threadstarter Ehrenmitglied

  2. s-i.m.o-n, 16.07.2010 #2
    s-i.m.o-n

    s-i.m.o-n Android-Experte

    Mh wenn das Handy später ein 2.2 Update bekommt, dann wäre es schon nen kauf wert. So wie das momentan aussieht, finde ich kann man auch genau so gut ein Hero/Liquid/Spica/Wildfire kaufen, je nach Preis des Handys. Nur wegen dem Design wäre es mir kein Kauf wert.
     
  3. djmarques, 24.07.2010 #3
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    ja die frage ist ob es android 2.2 bekommt! 2.1 hat es ja oder?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Chinahandy - Gome K1 - Android 8 Weitere Hersteller allgemein 15.06.2018
Erstes Smartfone mit Satellit-Telefonie und LTE Weitere Hersteller allgemein 13.04.2018
Finney: Foxconn stellt das erste "Blockchain" Smartphone her Weitere Hersteller allgemein 05.04.2018
Palm: Neues Android Smartphone für 2018 geplant Weitere Hersteller allgemein 29.03.2018
Stenmark Xeno 7002S bootet nicht mehr Weitere Hersteller allgemein 08.12.2017
AKAI ILIKE X5 PRO (2017) Anrufe im Ausland nicht möglich Weitere Hersteller allgemein 09.11.2017
Rooten xGody (X23) Weitere Hersteller allgemein 31.10.2017
Android 7.0 verliert ständig GPS bei China-Handy Weitere Hersteller allgemein 07.10.2017
Meiigoo S8 6.1 '' 18: 9 Vollanzeige doppelseitig 3D | 4 + 64GB | 13 + 5MP Dual | Android 7.1 Weitere Hersteller allgemein 23.09.2017
Du betrachtest das Thema "Erstes Android-Gerät aus dem Hause Orange" im Forum "Weitere Hersteller allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.