Intracon FX2 Pad7 RK Rockchip Cortex-A9 2926

No3ight

No3ight

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

ich möchte o.g. Tablet für ein ganz spezielles Projekt verwenden. Es soll als Anzeige für Barcodes dienen die dann mit einem Scanner abgescannt werden können.

Die Barcodes sind vorhanden und ein Autostart ist auch schon eingerichtet. Letztlich soll das ganze später so ablaufen: Das Tablet wird eingeschaltet und es wird via Autostart direkt eine App geöffnet. In dieser App kann man den jeweiligen Barcode auswählen.

Das Tablet soll zügig hochfahren, wenig Strom verbrauchen (underclocking; CPU handling), mit minimalistischer Grundausstattung daher kommen (Sys Apps deinstallieren; debloat) und natürlich eine lange SOT Zeit haben. GGf. kann das Tablet auch am Netz betrieben werden.

Systemapps deinstallieren, Autostarts verwalten und rooten stellt für mich kein Problem dar. Jedoch gehen meine Fragen an euch in Richtung Beschleunigung des Start-up, Akkuverbrauch senken und das System so klein wie möglich zu halten.

Ich hoffe ihr könnt mir da helfen, ich freue mich auf Antworten.

P.s: hier detaillierte Info zum genannten Tablet:

rockchip FX2 PAD7 RK Specification


Vielen Dank.

MfG No3ight
 
Oben Unten