1. Chuwi Hi9 Air LTE Gewinnspiel ! Alle Informationen findest Du hier!
  1. blueangel, 13.02.2012 #21
    blueangel

    blueangel Erfahrener Benutzer

    Nun Ich hab das Mit dem Akku noch nicht gecheckt kann gut sein das ich das auch habe obgleich ich schon den 3500 mAh Akku habe.

    Worum es mir eher Geht ist. Wie zum Henker haben hier einige Das mit dem UMTS hinbekommen ich bin aus dem ganzen von damals bzw. fast vor einem Jahr nicht schlau gewurden. Fakt ist das man jetzt hier einstellungen Findet für Drahtlose Netzwerke wo auch Mobile Netzwerke Auszuwählen sind. Witziger weise verschwinden die Einstellungen immer wieder. Allerdings scheint der Weg jetzt etwas offener zu sein zum Funktionierenden Modem USB Stick. Obgleich mir eben Pearl ins Ohr geflüstert hat es wird keine Unterstützung geben sie würden es Zurück nehmen. Und alle Ihre Produkte unterstützen kein UMTS.
    Jetzt suche ich einen der es mir verrät wie es geht und mit mir geduldig durchgeht
     
    Speedy56 bedankt sich.
  2. maxmo, 14.02.2012 #22
    maxmo

    maxmo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo blueangel,
    Das weiss am besten @siss.Im 10" thread hat sie geschrieben,das es gelungen ist.
    Sie hat dazu einen Minirouter von Edimax und einen Surfsstick von Fonic.
    @EPA hat dazu auch einen Thread geschrieben.

    Der Test des starten mit Deinen Akku wäre für uns intressant.Ich habe auch den 3500mAh und es geht immer on.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2012
  3. EPA

    EPA Android-Experte


    [​IMG]


    Der Edimax ist gestern gekommen und ich hab ihn gleich getestet (die Userin siss hat mich als Erste draufgebracht). Einfach das Netzteil angeschlossen und den UMTS-Surfstick von FONIC (E1750) eingesteckt und ich hatte an allen PEARL-Geräten mit WLAN Zugang zum Internet! Genial!

    Danach schnappte ich mir meinen kleinen Asus-Netbook Eee PC 1000HE, damit ich von meinem PC-Router getrennt bin. Am PC kopierte ich die Edimax-CD auf einen USB-Stick und installierte das Programm auf dem Netbook. Das beiliegende, kurze Ethernetkabel schloß ich an den Edimax und an meinenen Netbook an und konnte über das unter Windows 7 laufende Konfigurationsprogramm die SSID ändern und einen WPA/WSK2-Schlüssel eingeben. Damit hatte ich nun gesicherten Edimax-Internetzugang!

    Man kann auch den UMTS-Stick ganz abziehen und als Internet-Zugangsquelle ein LAN/Ethernet-Kabel zum eigenen PC-Router legen. Auch damit hat man dann Internet im Edimax und Zugang dazu wieder per WLAN. In beiden Varianten (UMTS-Stick oder LAN-Kabel) funktioniert der Edimax als WLAN-Hotspot.

    Ich hatte z.B. mit dem Touchlet Tablett X7G einen Zugang mit 54 Mbps (WLAN g) und mit dem Meteorit-Netbook NB-10.HD sogar volle 150 Mbps (WLAN n)!

    Aber ich will auch noch Folgendes erwähnen: Der Edimax stand bei den Tests nur etwa 60 cm von mir entfernt und mit eingewähltem UMTS-Stick UND sendendem WLAN am PEARL-Gerät und am Edimax reagierte mein Herz mit Schmerzen! Der WLAN-Hotspot sendet sehr stark und kräftig (sie App WiFi-Analyzer) und elektrosensible Menschen spüren das.

    Seit 1996 teste ich meine Handys und immer bekomme ich - Handy direkt am Ohr - nach etwa 6 Minuten Kopfschmerzen!
    Als Technik-Freak ein Problem, aber dank Freisprecheinrichtung und Flugprofil aushaltbar.
    Bei mir würde auch nie über Nacht ein Handy online sein oder WLAN durchlaufen!

    Ich finde, wir alle sind da etwas unvorsichtig und bequem geworden! Kaum jemand macht sich die Gefahr dieser Funkstrahlen auf die Gesundheit bewusst!
    Es ist wie vor 14 Jahren als die Presse auf einmal aufhörte, über Flammschutzmittel in Monitoren zu berichten (Brom, usw.) Und trotzdem sind sie in manchen Geräten heute noch drin!

    Doch zurück zum Edimax 3G 6200NL und meinem Fazit:

    Jeder der nur einen Router ohne WLAN hat, kann sich einen WLAN-Zugang mit dem Edimax herstellen (Android-Geräte, iPad mit nur WLAN, usw.).
    Jeder, der seinen UMTS-Stick nutzen möchte (E1750 von FONIC oder O2), kann damit problemlos ins Internet, wenn das Endgerät WLAN kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2012
  4. maxmo, 14.02.2012 #24
    maxmo

    maxmo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Na,also geht doch @EPA.
    Dann bist Du ja auch in dieser Sache für @blueangel allererster Ansprechpartner:sneaky:
     
  5. maxmo, 17.02.2012 #25
    maxmo

    maxmo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Diese Frage und Antwort ist bei Pearl verschwunden.:scared:
     
  6. Any-Key, 17.02.2012 #26
    Any-Key

    Any-Key Neuer Benutzer

    Das war auch zu dämlich...
    Hab's zwar versucht, aber war eigentlich klar, dass es nix bringt.

    Wie im andern Thread geschrieben schaltete sich meines nach dem Update auch ab.
    Habe gestern gleich den Pearl-Support angeschrieben, jedoch noch keine Antwort erhalten.
    Ein Witz, das Update.
    Da mir im andern Thread niemand geantwortet hat, nehme ich mal an, es hat wirklich noch keiner ein lauffähiges WinCE-Image gefunden?
    Schade, Android auf dem Ding ist ja der letzte Krampf...
     
  7. maxmo, 17.02.2012 #27
    maxmo

    maxmo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Es gibt doch aber auch genug Netbooks in der Größe,die mit WINCE bestückt sind.Dann hast Du Dich für was falsches entschieden.
    Es gibt einen Forumlink von @N2K1 der hat dort auch ein WINCE-Image abgelegt.Kenne aber keinen Beitrag,das es schon geflasht wurde.

    https://www.android-hilfe.de/2004547-post622.html
     
  8. Any-Key, 17.02.2012 #28
    Any-Key

    Any-Key Neuer Benutzer

    Vielen Dank!
    Ja, da habe ich mich wohl wirklich für das Falsche entschieden, aber ich brauche es ja auch nicht unbedingt, war halt vor allem die Neugier! ;)

    Aber es gibt Neuigkeiten:
    Pearl hat mir ohne Nachfrage ein Ticket für einen RMA-Schein geschickt.
    Sieht fast so aus, als wollten sie die nicht updatefähigen Geräte wirklich austauschen! :blink:
    Mal schauen, wie sich das noch entwickelt...
     
  9. maxmo, 18.02.2012 #29
    maxmo

    maxmo Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Oh,welch ein Wunder.
    Ich hoffe Du berichtest mal weiter,ob Du falls du retourst ein NB mit schon neuen Update erhältst?
    Was für eine Akku ist drin und bootet es falls du selber flashen musst richtig ohne Netzteil?
     
  10. EPA

    EPA Android-Experte

  11. Baggins, 21.06.2014 #31
    Baggins

    Baggins Neuer Benutzer

    Ähm, also ich hab versucht das Update von Pearl zu downloaden aber da finde ich nur die Auslieferungs 800 Mhz Firmware! Kann mir vielleicht jemand das Update schicken??
    Ich bin nämlich grade dabei mein NB-7 zu flashen da es beim hochfahren iwie hängen bleibt und ich es am Montag ins Landschulheim mitnehmen möchte...
     
  12. xminister, 21.06.2014 #32
    xminister

    xminister Ehrenmitglied

    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2014
  13. Baggins, 21.06.2014 #33
    Baggins

    Baggins Neuer Benutzer

    Vielen Vielen Dank!!! :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Android Tablet Meteorit NB-10 auf Werkseinstellungen zurücksetzen Weitere Hersteller allgemein 21.02.2019
Tablett in silber in 7" gesucht Weitere Hersteller allgemein 27.08.2018
Chinahandy - Gome K1 - Android 8 Weitere Hersteller allgemein 15.06.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. meteorit px 8690 flashen

    ,
  2. nb-7 update download

    ,
  3. nb7 updaten

Du betrachtest das Thema "Meteorit NB-7 Update ist da!!!" im Forum "Weitere Hersteller allgemein",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.