Tagi S10: Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Tagi S10: Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS im Weitere Hersteller Allgemein im Bereich Weitere Hersteller.
M

Mario48

Neues Mitglied
hallo meine Tochter hat ein Tagi S10, welches genau kann ich nicht sagen !! brauche dringend hilfe !
sie hat das tablet liegen lassen bis der akku alle war nun startet es nur noch bis zum androit logo !! wie kann man es genau resetten !! was kann man machen damit das teil wieder Funktioniert !! bin für jede hilfe dankbar !! lg
 
email.filtering

email.filtering

Gesperrt
Erst mal herzlich willkommen im Forum!


Wie ein factory reset (im Einstellungsmenü als "Zurücksetzen auf die Werkseinstellung" bezeichnet) durchgeführt werden kann, sollte dem Handbuch zum Gerät entnommen werden können. Fast immer geht das über eine spezielle Tastenkombination beim Einschalten.

Ob der factory reset per Minibetriebssystem (in das man eben per Tastenkombination bootet) oder über das Einstellungsmenü des (Haupt)Betriebssystems ausführt, hat auf das Ergebnis keine Auswirkungen. In beiden Fällen wird die Cache- und Datenpartition formatiert, weshalb die dortigen Inhalte verloren gehen.
 
Ähnliche Themen - Tagi S10: Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS Antworten Datum
42
7