1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. quercus, 21.07.2011 #1
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    Der amerikanische Handyhersteller Motorola bereitet offenbar den Launch des nächsten Android-Superphones auf dem Heimatmarkt vor. Nach Angaben des Blogs Droid Life soll gegen Ende dieses Jahres das Motorola Dinara mit einer 13-Megapixel-Kamera und einem großen HD-Touchscreen herauskommen.

    Hier gehts zur News.
     
  2. Fallwrrk, 21.07.2011 #2
    Fallwrrk

    Fallwrrk Threadstarter Gast

    Muss ich das versteh oder hat da jemand das Wort "Dualcore" vergessen: HD-Display und 13 MP aber "nur" einen 1 GHz Prozessor. Da ist das Ding bei der Auflösung ja lahm wie sonstwas.

    mfg Marcel
     
  3. XShocker22, 21.07.2011 #3
    XShocker22

    XShocker22 Fortgeschrittenes Mitglied

    steht doch drin...
     
  4. Droid_Dustin, 21.07.2011 #4
    Droid_Dustin

    Droid_Dustin Android-Experte

    Ist das Display so durchsichtig wie das beim Sony Ericsson Pureness?
     
  5. Chris101, 21.07.2011 #5
    Chris101

    Chris101 Ehrenmitglied

    Schon wieder soviele Megapixel bei einem Smartphone - manche werden es wohl nie lernen!!
     
  6. Johan, 21.07.2011 #6
    Johan

    Johan Android-Lexikon

    Wie realistisch ist es, dass diese neuen Superphones (z. B. das nächste Google Phone) tatsächlich mit einer Displayauflösung von 1280x720 kommen werden?

    Wollte mir (vor allem wegen der hohen Auflösung) das Sensation kaufen, aber wenn dessen Auflösung Ende des Jahres schon wieder veraltet ist, dann nehme ich jetzt lieber ein HTC Desire HD, das man mittlerweile sehr günstig bekommt, und kaufe mir nächstes Jahr so ein Superphone.

    @Chris101: Warum soll die hohe Kamera-Auflösung keinen Sinn machen. Wenn der Sensor groß genug ist (der vom Nokia N8 ist z. B. größer als der, der meisten Kompakt-Kameras, und dank des Carl-Zeiss Objektivs macht das hervorragende Fotos) macht das durchaus Sinn. Vor allem da man am Handy ja keinen optischen Zoom hat. So kann man sich den entsprechenden Bildausschnitt dank der hohen Auflösung nachträglich in einer Bildverarbeitung raus holen.

    Mini-Sensor und hohe Auflösung ist aber tatsächlich ziemlich nutzlos, bringt höchstens draußen bei strahlendem Sonnenschein was.
     
  7. Magni, 21.07.2011 #7
    Magni

    Magni Fortgeschrittenes Mitglied

    Vielleicht wird die HD-Auflösung wieder "nur" mit Pentil-Matrix realisiert, wie schon beim Atrix.
     
  8. quercus, 21.07.2011 #8
    quercus

    quercus Threadstarter Gast

    Die 13MP für ein Handy sind für mich ohne Belang. Ein ordentlicher Akku, wäre mir lieber.
     
  9. bigron, 21.07.2011 #9
    bigron

    bigron Fortgeschrittenes Mitglied

    13MP ist auch nur Marketing gedöns... ab 6 MP bei den Sensoren die in die Smartphones gebratzt werden wird die Bildquali nur noch beschissen...

    Der kleine Sensor kann keine 13MP nativ bearbeiten... WIrd nur noch interpoliert und dann hat man ne bescheidene Bildquali mit sehr viel bildrauschen.

    Aber ich sehe es schon vor mir: "Hey.. wieviel MP hat denn dein Smartphone?" , " Isch, hab dicke 13MP, alla! Glaub mir digga!"

    :)
     
  10. Johan, 22.07.2011 #10
    Johan

    Johan Android-Lexikon

    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

    Ich hatte explizit geschrieben, dass die hohe Auflösung nur etwas nutzt, wenn auch ein großer Bildsensor verbaut ist. Das N8 hat WIE GESCHRIEBEN(!) einen größeren Sensor als die meisten Kompakt-Kameras und macht mit seinen 12 MPixel und dem Carl-Zeiss Objektiv hervorragende Fotos. Woher willst Du jetzt schon wissen, dass Motorola nicht auch einen großen Sensor einbaut(!). Meine Glaskugel sagt darüber nichts aus.

    Im übrigen macht auch eine sehr hochauflösende Kamera mit kleinem Sensor bei strahlendem Sonnenschein hervorragende Bilder. Lediglich wenn die Lichtverhältnisse nicht so optimal sind, ist die hohe Auflösung ein Nachteil (es treffen nur noch sehr wenige Photonen auf einen Pixel des Sensors). Ich habe eine Digcam mit 10 Mpixel und die macht klasse Photos - bei guten Lichtverhältnissen. Bei schlechten Lichtverhältnissen (z. B. in Innenräumen mit künstlicher Beleuchtung) und ohne Blitz, macht mein Handy (E90) mit seinen nur 3.2 MPixel dagegen bessere Fotos (nicht so verrauscht).
     
  11. Johan, 22.07.2011 #11
    Johan

    Johan Android-Lexikon

    So und jetzt noch mal, weil das war mein eigentliches Anliegen:

    Glaubt ihr, dass diese gerüchteweise angekündigten "Superphones" tatsächlich mit einer Displayauflösung von 1280x720 (HD) kommen (Ende dieses Jahres, bzw. Anfang nächsten Jahres). Bei Samsung kursierten letztes Jahr auch schon Gerüchte, dass der Nachfolger des Galaxy 1280x720 haben wird... (S2 hat nach wie vor nur läppische 800x480, jetzt immerhin ohne Pentile-Matrix).

    Wie geschrieben hätte ich gerne das Sensation (wg. seiner hohen Auflösung, will da Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Surfen, ... machen). Das ist aber noch verdammt teuer (günstigster Preis 511 EUR bei Geizhals - OHNE BRANDING!!!), ein Desire HD bekommt man dagegen für ca. 350 EUR. Wenn die neuen Geräte tatsächlich 1280x720 haben werden, dann kaufe ich mir jetzt ein älteres Gerät (die Dual Core Prozessoren werden von der derzeitigen Firmware anscheinend eh' noch nicht optimal genutzt) und nächstes Jahr so ein Superphone. Das alte Handy werde ich dann hoffentlich noch für 200 EUR in der Bucht verkaufen können.
     
  12. Randall Flagg, 23.07.2011 #12
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Wer sagt das die Dualcore nicht von den Firmwares unterstützt werden?

    Mir ist die Kamera sowas von Wumpe... ich mach im Moment zwar recht häufig Fotos (meine Tochter ist am Mittwoch 1 Jahr alt geworden, da fotografiert der stolze Papa natürlich :) ), aber im Grunde genommen sind das doch nur Schnappschüsse.
    Dafür reicht mein S2 völlig aus.
    Um mal ein Bild auf Facebook oder Google+ zu laden usw.

    Die Kamera mach auch gute Videos, mir eicht das! Brauche keine 20 MP in einem Handy!
    Wenn ich richtig schöne Fotos machen will, nehme ich die richtige Cam!

    Das Handy klingt sehr interessant, hat nur einen Fehler: Es steht Motorola drauf!!
    Ice Cream Sandwich... wenn man sich Moto so ansieht kommt es wahrscheinlich mit 2.3.3 auf den Markt und da ja Google drauf besteht, dass jetzt alle 18 Monate Updates bringen, wird dann ICS wahrscheinlich nach 17,5 Monaten kommen.

    Da ist das Googlephone schon interessanter!! Nächstes Jahr winkt eine neuer Vertrag, da werde ich zuschlagen!
     
  13. matze91, 24.07.2011 #13
    matze91

    matze91 Fortgeschrittenes Mitglied

    @Randall:
    Google hat nicht gesagt das alle 18 Monate Updates kommen sollen, sondern das nach dem Launch eines Gerätes, es mind. 18 Monate mit Updates versorgt werden soll.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
ZUNYI S5X Freeme OS Android 6 ersetzen!? Weitere Hersteller allgemein 13.07.2017
kein VPN mit Android 6 Weitere Hersteller allgemein 30.06.2017
Smartbook S10Q-3G ohne OS und ohne Recovery - Was tun? Weitere Hersteller allgemein 18.05.2017
Geotel Amigo: Android 7 im roten Kleid Weitere Hersteller allgemein 20.04.2017
Intracon FX2 Pad7 RK Rockchip Cortex-A9 2926 Weitere Hersteller allgemein 06.02.2017
Fujitsu M03 Android 7 Installieren möglich? Weitere Hersteller allgemein 03.02.2017
Fokus-Problem im OS (4.2.2) des Snopow M9? Weitere Hersteller allgemein 02.02.2017
Bullman Tab 97QR Android aktualisieren Weitere Hersteller allgemein 26.01.2017
Acepad A96 hängt beim android logo Weitere Hersteller allgemein 14.12.2016
Fokus-Problem Snopow M9 Weitere Hersteller allgemein 08.12.2016
Du betrachtest das Thema "Testlauf für das Android-Superphone" im Forum "Weitere Hersteller allgemein",