Utano Barrier T180: Root Zugriff einrichten

  • 48 Antworten
  • Neuster Beitrag
M

MBhomeservice

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Leute
Also, erst einmal ich bin ein absoluter Android Noob :biggrin:.
Ich habe mir ein Utano Barrier T180 zugelegt und festgestellt das der interne Speicher schnell an seine Grenzen kommt.
Ich habe mich hier schon viel eingelesen und erkanntz das man eine externe SD auch als internen Speicher nutzen kann.
Ein Prob was ich habe ist das ich nicht weis wie man bei Android einen Root Zugriff einrichten kann und ich dann die externe als internen Speicher einbinde.
Gibt es eine Anleitung, so von A bis Z ? Wenns geht in Deutsch.:blink:
Gruß
MB
 
Simon 1337

Simon 1337

Erfahrenes Mitglied
1. Root suchen ( google einfach Utano Barrier T180 rooten)
2. Rooten
3. Link2SD aus den playstore laden
4. Inhalt der SD auf den Rechner ziehen
5. SD neu formatieren in eine fat 32 und eine ext 2 (sollte Ca. 1GB groß sein )Partition
6. Inhalt der SD wieder auf die SD ziehen
7. SD wieder ins Handy, reboot machen
8. Über Link2SD Apps verschieben


ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR.
ICH HAFTE FÜR KEINE SCHÄDEN.

gesendet von meinem LT18i
 
M

MBhomeservice

Neues Mitglied
Threadstarter
Ich bedanke mich für diese ausführliche Antwort.
Sobald ich Zeit habe werde ich das ausprobieren und mich bei Erfolg oder Niederlage melden.
 
M

MBhomeservice

Neues Mitglied
Threadstarter
Ich habe jetzt mal mächtig gegooglet, doch nichts zum Thema Utano Roote3n gefunden. :blushing:
Ich habe einen Bericht gefunden mit dem es mit der Software "SuperOneClick" funktionieren könnte, aber auch das klappt nicht.:bored:
Hat jemand eine Idee dazu?

Gruß
MBH
 
Simon 1337

Simon 1337

Erfahrenes Mitglied
Vielleicht mit easy rooting toolkit.

gesendet von meinem LT18i
 
M

MBhomeservice

Neues Mitglied
Threadstarter
Also, erst mal eine gute Nachricht.
Mit Easy rooting Toolkit hat es nicht gefunzt, aber ich habe eines gefunden mit dem es klappt.
z4root - heißt die app und mit dieser funzt es oh ne große probs.
Nochmals danke für die Antworten.
Gruß
MB
 
F

Flos Utano

Neues Mitglied
Moin MBhomeservice,

ich habe mir auch das Utano Barrier gekauft und auch versucht es zu rooten nur war ich leider bis jetzt nicht erfolgreich auch mit deinen Tips. Bei mir ist Android 2.2.2 istalliert. Kann das daran liegen?? Ich kenn mich grundsaetzlich auch nicht ganz so gut mit der Materie aus und hoffe das du mir da weiter helfen kannst. Ich habe versucht das Geraet nach einigen Anleitungen zu rooten doch wie gesagt ohne weiteren Erfolg und er Interne Speicher ist auch sehr schwach auf der Brust.

Waere klasse wenn du mir weiterhelfen koenntest.
 
F

Flos Utano

Neues Mitglied
Hallo ihr Smartphonebegeisterten,

ich habe mir jetzt auch mein erstes Smartphone zugelegt und weil ich ein DualSim und Outdoorhandy brauche bin ich auf das Utano Barrier t180 gestossen und habe mir das auch prompt bestellt. Nachdem ich riesen Probleme mit der Lieferung hatte habe ich gemerkt das der Interne Spreicher sehr schwach auf der Brust ist. Habe mich jetzt hier auch schon was in das Thema reingelsen und habe leider nicht geschafft mein Phone zu rooten. Bin auch einigen Anleitungen gefolgt nur leider Erfolg.

Auf meinem Phone ist Andorid 2.2.2 installiert
Modellnr. Dual
System version date: 20111230
Kernel-Version: 2.6.35.7-perf build9@build9-OptiPlex-790#1

Ich hoffe das ihr mir bei meinem Problem weiterhelfen koennt.
Ich habe auch schon den einen Bericht gelesen der hier auf der Plattform zu finden ist nur hat das leider bei mir nicht funktioniert oder ich habe was flasch gemacht.

Danke fuer eure Beitraege
 
T

Tittus

Neues Mitglied
Hi zusammen,
ich gehöre nun auch zu den Nutzern des Utano.
Habe mich auch mal am rooten probiert, aber ohne Erfolg.
Auch ein Upgrade auf Android 2.3.5 brachte keine Änderung.
@MBhomeservice Kannst du da evtl. noch mal ein paar Worte zu schreiben,
wie du das hinbekommen hast?

Gruß Tittus
 
Simon 1337

Simon 1337

Erfahrenes Mitglied
Er hat sich die App z4root runtergeladen und auf rooten gedrückt.

gesendet von meinem LT18i
 
T

Tittus

Neues Mitglied
Genau das habe ich auch getan. Aber es sollte sich danach rebooten. Tut es aber nicht.
:confused: werde es aber morgen noch mal probieren. Dann noch einen schönen Abend


gesendet mit Tapa Talk
 
Simon 1337

Simon 1337

Erfahrenes Mitglied
Z4root funktioniert nicht mit 2.3, du kannst vielleicht easy rooting toolkit oder gingerbreak versuchen.

gesendet von meinem LT18i
 
F

Flos Utano

Neues Mitglied
Das gleiche problem ist bei mir auch. Hast du evt zuerst noch ein anderes programm istalliert? Bin etwas ratlos.
Danke!
 
T

Tittus

Neues Mitglied
Na da bin ich ja doch nicht der einzige:) Habe es bisher nur mit z4root getestet.
Gruss Tittus

gesendet mit Tapa Talk
 
Simon 1337

Simon 1337

Erfahrenes Mitglied
Bei Android 2.3 testet mal easy rooting toolkit oder super one click oder gingerbreak

gesendet von meinem LT18i
 
T

Tittus

Neues Mitglied
Hi, bei den Programmen (Super Click One / Easy Rooting Kit) bleibt es immer bei "wait for device" hängen. Keine Ahnung warum. Habe es auch mehrmals probiert.
Werde noch ein wenig weiter suchen, wenns die Zeit hergibt.

Gruß Tittus

Mein Handy:
Utano Barrier T180 Android 2.3.5
Modell: HW-T18
Build: T18-02003

Add: Gingerbreak tuts leider auch nicht... :-(
 
Zuletzt bearbeitet:
Simon 1337

Simon 1337

Erfahrenes Mitglied
Sind die adb driver installiert und sind die Punkte unbekannte Quellen/USB debugging aktivirt ?

gesendet von meinem LT18i
 
T

Tittus

Neues Mitglied
jupp. Einstellungen gemacht und Treiber überprüft. :)

gesendet mit Tapa Talk
 
F

Flos Utano

Neues Mitglied
Moin Tittus,

hast du schon was neues rausgefunden??
 
T

Tittus

Neues Mitglied
Nee, leider nicht. Aber was positives gibt es trotzdem. Bin nun wieder beruflich in Indien unterwegs und habe es heute unabsichtlich in einen kleinen Tümpel fallen lassen. Abgewischt und alles ist gut... ich mag mein Utano....
Mit dem Root werde ich mich wieder am WE beschäftigen. Da hab ich mehr Zeit.
Gruß Tittus
 
Oben Unten