Yinlips Ydpg18 - 5 Inch Touch Screen Android Game Console

  • 8 Antworten
  • Neuster Beitrag
RGH

RGH

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Nachdem ich etwas Zeit zum Testen fand:

Folgende Emulatoren sind schon drauf:
Gameboy Color, Gameboy Advance, NES, SNES, Megadrive, N64, PSX, Mame (Spielautomat) - alle mit ein paar Demo-Spielen. Die laufen alle recht flüssig und sind schon passend für die Tasten des Gerätes eingerichtet.
Auch ein paar andere Spiele und Anwendungen sind schon drauf. Was fehlt ist der Android-Market. Man kann die entsprechende APK-Datei zwar installieren und auch mit seinem Google-Konto verbinden, aber beim Download von Programmen beendet sich der Market mit einer Fehlermeldung. Alternative Markets (SlideMe, AppCenter, etc.) funktionieren hingegen.

Gruß
Roland
 
floxx

floxx

Fortgeschrittenes Mitglied
Wie sieht's denn mit der Akkulaufzeit aus? Wie ist das Display?
 
Tugi

Tugi

Stammgast
Ulkiges teil :D

Gesendet von meinem Desire HD
 
RGH

RGH

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Die Akkulaufzeit habe ich jetzt zwar nicht gemessen, aber sie scheint ganz OK zu sein. Das Teil hängt nächtens am Ladegerät und am Tag kann ich damit spielen. Allerdings habe ich eher selten Zeit für ein kurzes Spiel. Im Standby hält der Akku also mindestens einen Tag.

Das Display ist nicht kapaziativ, sondern resistiv. Die Empfindlichkeit ist ok, so dass sich z.B. Angry Birds problemlos mit den Fingern steuern läßt. Ansonsten ist z.B. für enge Menüs etc. ein Stift wie z.B. für den Nintendo DS ganz hilfreich.
Die Helligkeit ist nicht überwältigend, aber durchaus ausreichend.

Nachdem ich festgestellt habe, dass das Gerät von Natur aus gerootet ist (Root Test installiert und ausgeführt und dann den Super User installiert), habe ich den Market im System-Verzeichnis installiert und seither klappts auch mit der Installation der Anwendungen.

Gruß
Roland
 
RGH

RGH

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Tugi schrieb:
Das für mich Wichtige sind die richtigen Tasten. Viele Konsolenspiele sind mittels Onscreen-Tastatur kaum richtig zu spielen. Und selbst für einige Android-Spiele machen die Tasten Laune, da sie für Spiele einsetzbar sind, die eine Steuerung etwa über die Tastatur von Tastatur-handys erlauben.

Gruß
Roland
 
floxx

floxx

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich nutze eine PSP für emulierte Spiele. Teilweise haben diese Slowdowns. Wie schnell ist denn die Emulation? Hast Du da auch Erfahrungen?
 
RGH

RGH

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
... auch wenn die Frage schon länger zurück liegt ...

Die Performance scheint mit dem XPERIA PLAY vergleibar zu sein. Das Playstaion-Spiel "Spyro" läuft absolut flüssig und auch Mario Cart 64 läßt sich problemlos spielen. Bei älteren Konsolenspielen gibt es eh' keine Probleme mit dem Tempo.

Gruß
Roland
 
RGH

RGH

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,
da ich bei eBay ein günstiges XPERIA PLAY schießen konnte und mir zum Einen der kleinere 4"-Screen ausreicht und ich zum anderen alle Emulatoren auch da drauf installieren konnte, taucht die Yinlips-Konsole in wenigen Minuten hier im Marktbereich auf ... mit vielen Spielen drauf und einer passenden PS-Vita-Tasche.

Gruß
Roland
 
Oben Unten