Dichtung Rückseite löste sich

  • 20 Antworten
  • Neuster Beitrag
anil44

anil44

Stammgast
Threadstarter
Servus Freunde,

zu meinem Bedauern löste sich die Dichtung vom Glas zum Rahmen unter dem Powerbutton bis runter kurz vor dem Eck. Ich kann es mir nicht erklären nur das beim Putzen mit Wasser mir ein Stück aufgefallen was rausragt. Sah aus wie ein Haar und beim Abziehem war es die Dichtung.
Erklärt auch warum ich nach dem Waschen, beim trocken Wischen vom Gerät "Luftblasen" um die Kamera herum gesehen habe. Also wenn ich leichten Druck auf die Rückseite im nassen Zustand, ausgeübt habe, kam da Luft/Wasser raus. Ich dachte jo wird nicht ultra dicht sein, aber scheint so als ob das nicht Absicht ist vom Hersteller.
Die Frage ist, hat jemand sowas mal beobachten können und wie ist die Erfahrung bei euch mit dem Support? Hab schon den Support angehauen, wurde ein wenig rumgemacht weil ja Wasserschäden nicht abgedeckt werden bei einem Wasserdichten Handy !? Aber es wird ein wenig Kullanz einfließen, wurde mir zumindest so gesagt.
Bilder sind mal angefügt, so könnt ihr das mal bei euch auch angucken, ob da eine Wullst an der Dichtung oder gar weg ist.
Bei mir war bei genaueren hingucken vorher so eine Art Wullst dort, dachte mir nichts dabei. Sah aus als ob das Glas eine Kerbe hatte, aber war die Dichtung. Die ist Sauber raus jetzt -.-
Hoffe mal das es zügig von statten geht, denn das hat mich echt bestürzt, hatte ich noch nie bei irgendeinem Gerät geschweige denn bei Huawei. Will auch parallel mal über Vodafone anfragen, evtl geht das schnell, falls die es direkt austauschen, was ich nicht glaube. Die werden das über den Hersteller versuchen abzuwälzen.
Ich nehme das Ding jetzt erstmal mit zum Urlaub, weil ich da nicht auf mein Gerät verzichten will, wenn ich mal Bilder machen kann.
Gibt mir mal Feedback was ihr davon haltet

Gruß,
Anil
 

Anhänge

BlumiCB

BlumiCB

Neues Mitglied
ja ich würde da gleich mal mit vodafone kontakt auf nehmen, aber normal sind die p30's extra gut verklebt wenn man so teardown youtube videos anguckt.
#montaggerät
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Hallo,

welches Glas meinst du? Das Display oder die Rückseite.

Das etwas Gummi raus hängt und sich löst, ist ein Produktionsfehler, das sollte nicht sein.
Mit Feuchtigkeit wäre ich jetzt etwas vorsichtig, auch mit Staub jetzt im Urlaub .

Ich würde es so schnell es geht, noch vor dem Urlaub eintauschen lassen beim Händler. Ansonsten, danach :)

VG
 
M--G

M--G

Ikone
@anil44
Du willst das Teil wirklich mit in den Urlaub nehmen?
An deiner Stelle würde ich das bleiben lassen.
 
anil44

anil44

Stammgast
Threadstarter
hab mir mal ein paar Teardown Videos angeschaut. Scheint mehr Dichtgummi zu sein als ich dachte darunter. Naja fakt ist sollte nicht sein. Keine Sorge ich gehe nicht an den Strand, bleibe in der Heimat und Radle um den Bodensee :) also alles cool. Umtausch ist schon veranlasst, nur brauchen die 48h um mir einen Retourenschein zuzuschicken anscheind. Bis dahin bin ich nicht mehr daheim. Der nette Service hat mir mitgeteilt, entweder ist ein Schaden da = neues Gerät oder es ist keiner da und es wird neu verklebt. Geht laut youtube in 30 min.

@HerrDoctorPhone unterm Powerbutton, Rückglas zum Metallrahmen. Wie gesagt, ich hatte das gefühl vom abwaschen mit Wasser das da Luftblasen rausgekommen sind mit ein wenig Druck um die Kamera herum. Und da es dicht sein muss, dachte ich mir kann nicht sein. Wenn luft raus kommt, geht auch Wasser rein :)
Frustet schon, aber bin locker, Huawei regelt das schon hoffentlich, wenn nicht, schauen wir weiter.

@BlumiCB Vodafone wollte ich anhauen, aber dafür müsste ich es mit dem ursprünglichen Käufer tun, da das Gerät nicht auf meinen Namen läuft (S10+ gegen p30 pro aus der Nachbarschaft) War übrigens verschweißt das Gerät, nur der Frage entgegen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@M--G Falls sich jemand traut, könnt ja mal ein wenig Wasser über die Kameras lassen und dann mal ein wenig drücken um die Kameras herum, kommt definitiv Luft raus ringsherum.. .. Gott könnte ich kotzen bei sowas, von wegen wasserdicht. Und wenn ich es mir nicht einbilde ist ein Tropfen auf der mittleren Linse -.- sobald der Retouren Schein da ist geht das Ding zu Huawei
 
M--G

M--G

Ikone
@anil44
Das glaub ich dir. Leider habe ich aber das S10 das bringt dir ja nix wenn ich da teste.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
anil44 schrieb:
Scheint mehr Dichtgummi zu sein als ich dachte darunter.
Nun, das ist ein weiches Doppelklebeband :)
Das umläuft das ganze Gehäuse. Alter Doppelkleber runter, neuen rauf :)

Nun, so ein Rückdeckel ist flexible, das kann man drücken, Luft muß irgendwo entweichen... :D ist aber kein Drama, man wäscht es auch nicht in der Spüle mit Schwamm und Spüli ab ;)

VG
DOC
 
anil44

anil44

Stammgast
Threadstarter
@HerrDoctorPhone meinte das ist so ein heißklebezeug. Es geht net um schwamm und spüli sondern das ein wenig druck und da kommt wasser und Luft raus. Und doch theoretisch sollte es unterm Hahn können ohne probleme laut Zertifizierung. Naja im den Huawei service komme ich nicht herum danke euch
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Nun , es löst sich wenn man erwärmt.
Ich kenne das Zeug, ich habe es hier rumliegen ...

Na, Wasserdicht sollte es sein, wird ja so beworben. Huawei macht das schon :)

VG
DOC
 
Manuela.K

Manuela.K

Fortgeschrittenes Mitglied
Zu viel vom aggressiven UV Kleber daneben geronnen?
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Das ist kein UV-Kleber...
Das ist dickes Mosaikartiges Doppelklebeband. Gibt es als Zubehör wenn das Backcover neu eingeklebt wird.

VG
DOC
 
Manuela.K

Manuela.K

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich meinte auch den Kleber für die Panzerglasfolien. Das,das kein UV kleber ist weiß ich. hab genug hier rumliegen davon. :)
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Achso... ;)
Ja, Das Zeug hab ich auch Massenhaft rumliegen ;)

UV Kleber, LOCA 2000 ? Denke nicht das der Aggressiv genug ist bis ins innere zu kriechen ;)
Zumal, ich finde die Idee mit zusätzlichen LOCA...sagen wir mal, "grottig"....


VG
 
anil44

anil44

Stammgast
Threadstarter
@Manuela.K Habe ich mir auch gedacht im ersten moment aber warum dann nur an einer Seite? erschließt sich mir nicht. Kann ich mir nicht vorstellen, da UV Kleber nur ein Harz ist, welcher durch Radikal Bildung vernetzt wird. Das einzige was aggressiv ist, ist die UV lampe fürs Auge xD
Ne Spaß bei Seite, bin mir ziemlich sicher das es nicht daran liegt.
Mal schauen, was der Support macht, ich melde mich auf jedenfall.
Übrigens um die Kamera herum habe ich auch eine Undichtigkeit ermittelt....
 
Manuela.K

Manuela.K

Fortgeschrittenes Mitglied
@anil44 Darf ich ganz blöde was fragen? Wie bist du draufgekommen? Wäscht du dein Smartphone regelmäsig? :)
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
anil44 schrieb:
..... sicher das es nicht daran liegt.
........um die Kamera herum habe ich auch eine Undichtigkeit ermittelt....
An LOCA liegt es nicht.
Das kann nicht reinkriechen, das ist zu zäh und auch nicht aggressiv. Das ist Quatsch.

Warum es undicht wurde? Womöglich das Seifenwasser...das Vernetzt und weicht auf. :(

VG
 
Manuela.K

Manuela.K

Fortgeschrittenes Mitglied
Hmm LOCA warscheinlich nicht aber, all die Panzergläser aus dem Ausland mit ihrem UV Kleber. ? Hast du ein Panzerglas mit UV Kleber drauf? Die kleber sind nicht zäh sondern wie Wasser. Und da möchte ich nicht wissen was da alles verkauft wird. Also bitte nicht gleich alles als Quatsch bezeichnen! :)
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Nun, das Zeug kann dafür nicht schuldig gemacht werden.
Zumal, die Dichtung ist innen liegend, da kann nur was vernetzendes rein laufen....und lösen.

VG
 
Manuela.K

Manuela.K

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok ich steige aus dem Thema aus.

Nicht Böse gemeint, aber ich komme aus diesem Gewerbe und habe schon einiges gesehen.

Egal anil44 hoffe es geht mit dem Huawei Service gut aus.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Überflüssige Formulierung entfernt, Gruß von hagex
anil44

anil44

Stammgast
Threadstarter
Um kurz statement zu nehmen wie ich das undichte ermittelt habe. Ich habe eine nass Folie aufgetragen weil meine jetzige blöd von der Hülle hochgeschoben wurde, war mein Fehler. Nach dem auftragen wollte ich mit ein klein wenig Wasser reinigen, nein nicht unterm Hahn, sondern Hand nass, drüber gewischt. Beim trocknen mit einem Handtuch sehe ich da wo ich drücke blasen hinten an der Kamera. Also bin ich skeptisch geworden und nochmal, siehe da ja um die Kamera scheint eine Art luftauslass zu sein. Wie Kollegen vorher angemerkt haben, irgendwo muss ja die Luft raus. Also dachte ich mir nichts dabei und machte alles trocken gut is. Da war aber ein kleiner schwarzer "fitzel" plötzlich, welcher sich als Dichtungen herausgestellt hat. So also was nun. Ich wende mich an Support, Support sagt definitiv nicht normal. Ergo wird eingeschickt.
Zu UV härtern kann ich viel sagen, wie gesagt ich arbeite damit (Chemieindustrie zu den China zeugs kann ich nichts sagen. Aber Fakt ist das kleine bisl was runter laufen, hat im Leben nicht die Zeit und die Fläche einen kleber komplett zu lösen. Zusätzlich fließt es ja weiter nach unter Logischerweise und bleibt ja nicht hängen. Unterlage wird ja auch immer empfohlen in den Videos. Naja darum geht's nicht ich hoffe es bleibt ein einzel Fall. Tauchen will ich ja nicht mit dem Handy aber "abwaschen" mit Spritzwasser sollte gehen. Also Hand nass und wischen.
 
Oben Unten