Huawei P10 Problem nach Wasserkontakt

Amortis

Amortis

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,

ich versuche mich möglichst kurz zu halten. ;) Meiner Schwiegermutter ist ihr P10 aus der TAsche ins Wasser gefallen. Danach funktionierte das P10 noch 3 Tage reibungslos. Danach ließ es sich nichtg mehr einschalten. Ein Bad des Logic Boards und USB Connector Boards brachte auch keine Besserung.

Da das Handy aber noch lädt, der Fingerabdrucksensor noch reagiert und das Handy auch noch vibriert denke ich das vielleicht das Display und / oder der Digitizer etwas abbekommen hat.

Ich habe mal ein Video davon gemacht wie das P10 reagiert nachdem man es einschaltet. Außer das der Screen ein paarmal aufblinkt passiert nichts mehr.

Danke für die Hilfe.
 

Anhänge

HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Hallo,

du schreibst Bad, was für ein Bad soll das sein, mit was?
Sieht nach defekten Display aus. (Digitizer ist der Touch). ich vermute Zunder oder ein durchgebrannte Buchse oder Stecker.
Kontrollire das mal bitte auf Beschädigungen.

Ist nicht sichtbares zu finden, ist etwas mehr defekt...

VG
 
Amortis

Amortis

Neues Mitglied
Threadstarter
Sorry, ich war wohl mal wieder zu schnell. :1f605:

Die Boards haben 24 Stunden in einem 99% isopropanol Bad gelegen.

Das P10 weist sonst keine Beschädigungen auf, innen wie außen.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Kein Thema ;)

Ok, gut durch getrocknet nehme ich an.
Keine Kurzschlüsse zu sehen an den Verbindungen, abgebranntes? Zunder?
Anschlüsse des Display?

VG
 
Amortis

Amortis

Neues Mitglied
Threadstarter
Alles ok, ich hatte das P10 komplett zerlegt und alles auf Schäden überprüft und nichts abgebranntes finden können.

Als ich nichts gefunden habe, das Alkoholbad und gut trocknen lassen. Danach wieder alles zusammengebaut aber leider blieb das Ergebnis dasselbe.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Hmmm...
nun, schlecht zu sagen was es sein könnte...das flimmern kann entweder vom Graphik Chip oder vom Display kommen... smiley_emoticons_glaskugel2[1].gif
Ich weiß es nicht.smiley_emoticons_glaskugel[1].gif
Sorry.

VG
 
T

tiicher

Gast
HerrDoctorPhone,
du hast doch im Xiaomiforum geschrieben das es nichts ausmacht wenn's mal ins Wasser fällt bzw das alles nicht so schlimm ist wie u.a. auf dem von W-Support gezeigtem Video und den möglichen Folgen bei Kontakt mit Wasser!??

Komisch.
Ich glaube schon das es bei einem Smartphone welches nicht Wasserdicht ist und mit Feuchtigkeit in Berührung kommt auch noch Spätfolgen geben kann.
Du hast bei dem was du hier im Forum so alles kommunizierst auch eine gewisse Verantwortung, dessen solltest du dir bewußt sein.
Dieser kommt die Firma W-Support übrigens sehr vorbildlich nach.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
offtopic.gif


Warum greifst du mich an?
Anscheinend polarisierst du hier im Forum habe ich gemerkt, siehe andere Threads ?

Ich habe geschrieben das man nicht übertreiben muß mit panik Aussagen, vor allem nicht selbst erlebt, immer nur Zitate von anderen. Bring mal was eigenes.
Ich habe nicht geschrieben das es nichts ausmacht, das hast du falsch interpretiert.
Geschrieben habe ich: " ..geöffnet mit angeblichen Wasserschaden , auch einige die schon ins Klo gefallen sind. 99% Repariert. So schlimm wie es manchmal dargestellt wird, ist es nicht."
Auch schreibe ich weiter: "...wenn das Phone minutenlang -oder auch sehr sehr kurz - mit Wasser in Kontakt kommt, bevorzugt Salzwasser."
Es ging auch nur um eine "Schneeflocke" nicht um ein Bad.

Da ich das obige Gerät nicht vor mir habe, kann ich keine 100% Aussage hier machen. Ich kann nur Spekuliere. Außerdem hätte ich es genauso gemacht, eine Funktion danach kann nicht mal ich Garantieren.

Ich sehe obigen Post von DIR Sinn frei, der Post ist aus dem Zusammenhang gerissen, vor allem lasse ich mich nicht auf das Spiel ein, Leute aufeinander zu hetzen indem man andere Zitiert...
Das Spiel beherrsche ich besser als Du. Fordere es nicht raus.

Eine Frage vielleicht noch die andere User vielleicht interessiert: was möchtest du mit deinen Provokationen erreichen? Ist das eine innerliche Befriedigung?

Im übrigen, keine gute Idee immer zu provozieren.

 
T

tiicher

Gast
Ich provoziere nicht aber vielleicht du weil du du es eher verharmlost.

Ich habe lediglich ein Fach-Video eingestellt welches die möglichen Folgen darstellt, das ist ganz sicher nicht nur erlaubt sondern ein muß bei Feuchtigkeit.

Im Übrigen, ich diskutiere und das ist eine gute Idee.

Was das andere Thema betrifft welches NICHTS mit diesem am Hut hat fühlen sich eben einige angriffen und reagieren leicht angesäuert.
Das ist nicht mein Problem.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
offtopic.gif


Für das einiges nicht dein Problem ist, hast DU aber eine Menge davon?
Diskussionen kannst du in Esoterik Foren machen, nicht hier.

VG

PS: du musst mal unterscheiden zwischen Nässe und Feuchtigkeit. Gewaltiger Unterschied!
PSS: Auch die Geräte die ich repariert habe, hatten eine sehr sehr gute IP Wasserfestigkeit.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tiicher

Gast
Ich denke du provozierst deutlich mehr mit deinen Antworten, dabei sollten wir es nun auch belassen.
Kleine Ergänzung, dieses AH Forum ist übrigens ein Diskussionsforum.

Es ist auf jeden Fall sonst sehr schön wenn du dem einen oder anderen ein Hilfestellung bei seinen Problemen gibst :thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Amortis

Amortis

Neues Mitglied
Threadstarter
Nun, da alle Unklarheiten beseitigt sind wieder BtT. :1f44d:

Also, wenn ich dich richtig verstanden habe @HerrDoctorPhone besteht eine 50/50 Chance das es entweder das Logic Board oder das Display defekt ist.

Display lässt sich günstig besorgen und schnell einbauen, beim Board sieht die Sache schon anders aus. Ein Versuch ist es auf jeden Fall wert.

Oder hat noch jemand Vorschläge was ich testen könnte um den Fehler genauer festzustellen?
 
Mimm

Mimm

Lexikon
HerrDoctorPhone schrieb:
Wasserschaden , auch einige die schon ins Klo gefallen sind. 99% Repariert
@HerrDoctorPhone hier ist eine Meldung, die Dir Recht gibt.

Memory stick found in frozen seal poo

Da haben Forscher einen USB Stick in den gefrorenen Ausscheidungen eines Seeleoparden bei Neuseeland gefunden. Es sei nicht bekannt, wie viele Monate oder Jahre der USB Stick schon im Wasser, in allen anderen möglichen Elementen und am Ende im Magen und Darm des Seeleoparden schwamm, aber nach ein paar Wochen fachgerechtes Trocknen (evtl auch Reinigen) funktionierte der Stick wieder problemlos und konnte ausgelesen werden.
 
Amortis

Amortis

Neues Mitglied
Threadstarter
Ich finde es zwar amüsant das mein Thread euch anregt über Anekdoten und Foreninterna zu diskutieren, aber noch schöner würde ich es finden wenn mehrere als nur einer mir bei meinem Problem helfen könnten.

Dafür das man hier mit 400.000 User wirbt ist es sehr dürftig.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Ich versuch mein bestes....
Ich teile gerne meine Erfahrungen.


Doc
 
Amortis

Amortis

Neues Mitglied
Threadstarter
Ich habe die Lösung selbst gefunden: Bei Aliexpress ein neues Display gekauft, eingebaut und: Et Voila... Das P10 lebt wieder.

Kann also hier zu.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Hallo und grüß dich :)
Schön das der Fehler gefunden wurde

Amortis schrieb:
Also, wenn ich dich richtig verstanden habe @HerrDoctorPhone besteht eine 50/50 Chance das es entweder das Logic Board oder das Display defekt ist.
Dann war es doch das Display, die Erfahrung bei solchen Geschichten lagen bei meinen Reparaturen im 90% Bereich :)

Viel Spass weiterhin mit deinem neu gewonnen Handy :)

VG
DOC
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten