Kosten Displayreparatur Mate 20 Pro

S

silaz

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo miteinander.

Nun hat es mich auch mal erwischt - mir ist mein Mate 20 Pro heruntergefallen und das Display ist gesprungen.
Es funktioniert noch alles, aber das Display bröselt so vor sich hin.
Hier um die Ecke ist so ein Huawei Repair-Service. Die habe ich angerufen, die wollen allerdings 350 Euro für ein neues Display haben.
Geht das auch irgendwie/irgendwo günstiger? Hat da schon jemand Erfahrungen sammeln dürfen?

Vielen Dank.
 
E

easybreezy

Gast
Mir ist es auch schon 2 x aus der Hosentasche gerutscht beim bücken und auf Laminat gefallen. Zum Glück nichts passiert. Hast du es auf Asphalt fallen lassen?
350 Tacken sind normal für den Einbau denke ich. Das Ersatzdisplay wird wohl um die 250 Euro kosten und der Rest ist Arbeitszeit.
 
M

mikapfau

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
heute Mittag ist mir was ganz dummes passiert. Es hat leicht geregnet und dadruch war die Rückseite nass und natürlich musste das Handy aus der Hand rutschen. Nun hat das Display viele Risse und ich bin verärgert. Ein Reparaturservice würde mich stolze 350 Euro kosten. Ich bin absolut nicht bereit so viel Geld dafür zu bezahlen. Was meint ihr, gibt es noch andere Möglichkeiten als die Reparatur?
Mein Handy war auch von dem Grünstich betroffen und der 1 zu 1 Tausch war auch schon angefordert.
 
S

Schaumschläger

Fortgeschrittenes Mitglied
ÄÄHH,Bitte?

Also ich bin nicht wirklich gut auf Huawei zu sprechen(wieder milde Ausgedrückt)
Aber.... äh?
Möglichkeit 1: Rep.und dafür löhnen!
Möglichkeit 2: ab zu ebay!
Möglichkeit 3: ab in die Tonne!
 
S

schuddel

Fortgeschrittenes Mitglied
wenn Du das von 1und1 hast , gibt es doch ein Neues oder nicht! Zumindest steht das in meinem Vertrag so drin
 
M

mikapfau

Neues Mitglied
Ich hab meins bei Amazon gekauft, ohne einen Vertrag
 
datt-bo

datt-bo

Experte
@mikapfau
Wenn das Teil nicht vom LKW gefallen ist,dann musst du doch Unterlagen vom Verkäufer mitbekommen haben?
 
M

monstermolt

Ambitioniertes Mitglied
@datt-bo
Ich vermute er meint ein Handyvertrag.

Als ich gehört hab wie teurer ein Wechsel ist hab ich sofort eine Handy Versicherung abgeschlossen.
 
M

mikapfau

Neues Mitglied
Ich hab immer gesagt das Versicherungen beim Handy unnötig sind wenn man gut aufpasst. Aber naja jetzt wäre ich froh wenn ich eine hätte
 
datt-bo

datt-bo

Experte
@monstermolt
Ja,das meinte ich.
Oder z.b den Kaufvertrag von MM oder Saturn ?
Der Verkäufer hatte das Teil doch nur einige Tage.
Er muss den Kaufvertrag noch haben und dir geben.
Frag bei ihm doch noch mal nach ?
Falls er nichts rausrücken will,dann ist bestimmt vom LKW gefallen?
Ich habe mein Mate erst seit 2 Tagen.
Habe es ganz bewusst bei 1&1 gekauft (Handyvertrag),da hat man eine Versicherung immer mit dabei.
Andere Verträge wären gute 4-5 Euro im Monat günstiger,aber bei 1&1 machen die überhaupt keinen Affen,wenn das Mate dir selber herunterfällt :1f44d:

Edit:
Eine günstigere Möglichkeit wäre,wenn du die Ersatzteile selber kaufst und jemanden finden würdest, der es dir dann repariert.
Aber dann ist bestimmt die Garantie weg.

Vielleicht ein privat Kauf auf Amazon ?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

monstermolt

Ambitioniertes Mitglied
Steh ich grad auf dem Schlauch?

Er schreibt doch das Handy ist von Amazon und wird auch mit Sicherheit eine Rechnung haben aber bringen wir den das nichts.

Ich deute ohne Vertrag. ..
er meint dass er kein Handyvertrag abgeschlossen hat sondern das Handy so gekauft hat
 
M

mikapfau

Neues Mitglied
Ich habe keinen Vertrag von 1&1 oder so, ich habe es mir einfach auf amazon gekauft.
Das Amazon Echo Show 2 aus der Vorbestelleraktion hab ich noch daheim. Ich denk wenn ich viel glück hab, dann kann ich des Teil für knapp 200 Euro verkaufen. Dann würde mich die Reparatur "nur" noch 150 Euro kosten und damit könnte ich mich gerade so zufriedenstellen.
Oder ich bekomme es für 700 Euro verkauft, weil wenn ich es für 650 verkaufe kann ich es gleich reparaieren lassen. Aber wer zahlt für das 700 Euro? Ich glaub mal fast keiner.
 
repamo

repamo

Gewerbliches Mitglied
Hi,
silaz schrieb:
Hier um die Ecke ist so ein Huawei Repair-Service. Die habe ich angerufen, die wollen allerdings 350 Euro für ein neues Display haben.
Geht das auch irgendwie/irgendwo günstiger? Hat da schon jemand Erfahrungen sammeln dürfen?
Als Alternative zu einer autorisierten Huawei-Werkstatt, können wir Dir als freie Werkstatt gern weiterhelfen. Die Displayreparatur für das Huawei Mate 20 Pro kostet 284,00€ inkl. MwSt. und Versandkosten.

Viele Grüße
Andreas
 
Nufan

Nufan

Ehrenmitglied
Kann man machen, sollte dabei allerdings auf den Schirm haben, dass eine evtl noch vorhandene Restgarantie auf diese Weise für die gesparten 66,- € veräußert wird.
 
Oben Unten