Motorola Moto G4 Play Display XT1602 vs. XT1607/1609 [Lösung]

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Motorola Moto G4 Play Display XT1602 vs. XT1607/1609 [Lösung] im Werkstatt Motorola im Bereich Werkstatt Forum.
Micha6666

Micha6666

Neues Mitglied
Hallo liebe Forum Mitglieder,
Ich habe folgende Frage an Euch.
Mein Display vom G4 Play xt1602 ist gesplittert und nun Versuche ich verzweifelt ein neues zu bekommen.
Gefunden habe ich ein Display für das Model xt1607/1609.
Sind die Displays baugleich,dann würde ich das kaufen.
Im Forum wird berichtet das der Unterschied nur im Frequenzband liegt. (EU Modell 1602 und US Modell 1607/1609).
 
P

Paul84

Neues Mitglied
Hallo,
genau dieselbe Frage stelle ich mir gerade auch :-O
Gestern leider ist mir gestern das Display vom G4 Play xt1602 zersplittert.

Ich hatte beim googeln diese Anleitung gefunden
Ich überlege gerade ob ich mir dafür dann dieses Display hier kaufen soll, das ist mit Gehäuse und so spart man sich wohl das offenbar aufwändige lösen des alten und verkleben des neuen Displays im alten Gehäuse.
LCD DISPLAY DIGITIZER TOUCH SCREEN +RAHMEN FÜR Motorola Moto G4 PLAY XT1609 Schw | eBay

Oder hast du noch andere Displays gefunden?
 
Micha6666

Micha6666

Neues Mitglied
Hey,
ja die Anleitung ist gut gemacht. Ich würde das aber lieber einen Fachmann machen lassen. Und nein ich habe leider auch kein anderes Display gefunden. Ich werde nochmals den Fachmann fragen ob das xt1607/09 auch geht. Ich denke das müsste gehen,die Frage ist wo die Antenne verbaut ist. Denn wie gesagt die Modelle unterscheiden sich nur im Frequenzband. Ich meld mich wenn ich mehr weiß.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ich bin mir auch nicht sicher ob das Display von diesem Anbieter auch mit Rahmen geliefert wird. Denn bei der Artikel Beschreibung im schlechten deutsch steht was von
Dies ist nicht der Rahmen!
Die Waren im Bild gezeigt

Gruß Micha
 
P

Paul84

Neues Mitglied
Hmm, stimmt, also dass im Text steht "Dies ist nicht der Rahmen!"

Auf den Fotos ist aber auch eindeutig der Rahmen zu erkennen.

Ich bin eh mal gespannt. In der Artikelbeschreibung steht Versand innerhalb von 3 Tagen per DHL Paket und Artikelstandort Köln.
Ich hab jetzt aber ne Tracking ID von UPS bekommen. Was schon mal erstaunlich schnell ging. Mal abwarten, ich brauche das Display wenn bis Freitag.
Der Verkäufer sitzt ja angeblich in China. :-D
 
Micha6666

Micha6666

Neues Mitglied
Hast schon bestellt OK. Wäre toll wenn du mir bzw. dem Forum ein Feedback geben könntest.
Dank im voraus.
 
P

Paul84

Neues Mitglied
So, Sonntag bestellt, Dienstag schon von UPS in den Briefkasten geworfen bekommen.
Sicher verpackt in einer kleinen Schachtel mit Polsterfolie drin.
Es ist die Version mit Rahmen!!!
Hab das Display dann eben direkt ausgetauscht, hat alles perfekt wie im Video geklappt.
Ich glaube es waren dann am Ende insgesamt 19 kleine Schrauben und 5-6 Steckverbindungen und 2 Aufkleber.
Alles gar kein Problem selber zu machen. Hat keine 20 Minuten gedauert.

Einziger Punkt sind die beiden Schalter. Im Video zeigt er auch die kleinen Nippel.
Ich war beim Ein/Aus Schalter etwas ungeduldig und habe nur einen Nippel von hinten durchgedrückt und dann gezogen, dabei ist der andere abgebrochen. Das ist in meinem Fall aber gar nicht weiter schlimm, weil ich eine Hülle hab, die die Schalter eh in Position hält. Anderenfalls würde der wohl sonst rausfallen :-O

Also die Schalter Nippel wie im Video vorsichtig mit einer Pinzette von innen rausdrücken. Dann ist das auch kein Problem.

Soweit ich es testen konnte funktioniert auch noch alles, also Handynetz, LTE, WLAN, Kamera vorne und hinten, Lautsprecher, Mikro, Vibration, Speicherkarte&Sim sowieso.

Ich kann dir gerne nochmal die Tage schreiben ob es zu Ausfallerscheinungen gekommen ist aber bisher bin ich mehr als zufrieden.

Freitag Nacht ist mir das Handy hingefallen und keine 4 Tage später habe ich es schon repariert.
Die 30€ sind bisher sehr gut angelegt.

Das neue Display sieht nicht 100% neu aus, auf der Rückseite war ein halber Aufkleber und unter der Schutzfolie waren Luftblasen.
ABER: es hat keinen Kratzer und funktioniert wie gesagt, von daher ist mir egal ob es jetzt wirklich komplett neu war oder aus einem anderen Austauschgerät kommt.

Bei Fragen einfach schreiben. =)
 
Micha6666

Micha6666

Neues Mitglied
Hallo,
Danke für deine schnelle und sehr ausführliche Antwort.
Das klingt ja alles super. Ja manchmal muss mann Risiken eingehen und wird dafür belohnt.
Natürlich werde ich es sofort bestellen und es auch selbst versuchen. Bin ja auch Handwerker und Tüftler und hab eine ruhige Hand.
Nochmals vielen Dank für die schnelle Info auch im Namen meines Sohnes.
Der wird sich freuen.:biggrin:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Micha6666

Micha6666

Neues Mitglied
Hallo
auch bei mir lief es wie bei Paul84.
Schnelle Lieferung Original Teil und einfacher Einbau. Mit einem kleinen Unterschied; mir ist im unterem Ladeteil die Antenne beim Lösen abgebrochen und auch ein kleiner Hacken beim Lösen des ein aus Schalters bzw. Wippe. OK mein Fehler.Die Wippe wird von der Schutzhülle gehalten und die Antenne drückt sich durch die Rückwand an den Kontakt ran. Alles funktioniert einwandfrei voll funktionsfähig. PS: Last euch Zeit dann geht auch alles glatt. Ansonsten zum Fachmann und noch mal 30€ _40€ investieren. Allerdings ist das dann schon die Hälfte vom Neupreis.
Danke nochmals an Paul 84
Gruß Micha
 
P

Paul84

Neues Mitglied
Ich nochmal ;)

Es kam bei mir noch ein "kleines" Problem auf. Ich telefoniere sehr selten mit dem Handy und habe in einem ersten Test nur probiert ob das telefonieren generell noch funktioniert. ABER: scheinbar haben die guten Leute beim verkleben bei meinem Display auch die Mikrofonöffnung unten auf der Vorderseite zugeklebt. Ich hab das Gerät nochmal auseinander geschraubt, also die 19+x Schrauben und im geöffneten Zustand eingeschalten, sodass ich direkt in die Mikrofonplatine sprechen konnte. Siehe da, am Mikro liegt es nicht.

Ich habe dann rabiat mit einer Nadel diese Stelle am Gehäuse komplett durchgestochen, also als das Gerät auseinander gebaut war ;)

Wahrscheinlich war da irgendwo noch ein Staub-, Feuchtigkeitsfilter aber naja ;)

Jetzt könne meine Gegenüber mich wenigstens wieder hören :D
 
Micha6666

Micha6666

Neues Mitglied
Hallo Paul84,
Ja das gleiche scheint bei mir auch der Fall zu sein.
Auch ich hab das Handy von meinem Sohn auf Herz und Nieren getestet ,bis auf das Mikrofon. Er 10 Jahre telefoniert nicht oft.Dann, vor ca einer Woche
war er nur sehr schwach zu verstehen.

Kurz um auch ich hatte nach abklingen der ersten Panik die Idee mit der Folie.

Ich werde es wohl auch noch mal aufschrauben. Eine Schutzfolie hatte ich damals aber nicht gesehen.
Du meinst also es könnte Kleber sein ?

Danke für deine Info,ich schau mal nach.
 
P

Paul84

Neues Mitglied
Es gibt ja offenbar verschiedene Variationen. Also wirklich nur das Display und das das Display im Rahmen.
Ich habe die Variante mit Rahmen und ich vermute, dass die da auch irgendwas getauscht haben und dann Rahmen und Display neu verklebt und dabei dann die Öffnung für das Mikrofon aucht zugeschmiert haben.

Bei mir klang es so, als ob ich durch ein Kissen sprechen würde.

Als Test habe ich den Akku dann rausgenommen, die Gehäuseschrauben gelöst und dann unten nur die Platine mit dem Lautsprecher gelöst, geguckt das der Rest alles an seinem Platz bleibt und vorsichtig das Gerät wieder eingeschalten. Hab dabei versucht darauf zu achten, dass ich keine Metallteile berühre. Als ich dann telefoniert habe und die Mikroplatine leicht angehoben habe um direkt reinzusprechen, war schnell klar, dass das Mikro selber okay ist.

Ich habe dann noch versucht ob in der Öffnung irgendwas ist, was man rauspulen kann, da ich aber auch ungeduldig war und nicht viel Zeit hatte, habe ich es am Ende einfach mit einer normalen Nadel durchbohrt.
 
Micha6666

Micha6666

Neues Mitglied
Hallo Paul 84
so heute war der Tag der Tage.
Ich hatte das Handy nochmals auf. Nach dem ich kein Fehler entdeckte,hab auch ich die Membrane hinter dem Display mit einer Nadel durchstoßen. Dann funktionierte auch das Mikrofon.
Ich vermute die haben die falsche Staubschutz Membrane eingesetzt (zu dick)so das es dumpf klingt.
Na ja ob Kleber oder Membrane das Handy macht jetzt was es soll. Und so viel Staub kommt ja nun auch nicht durch das kleine Loch.
Viel Freude mit deinem Handy

Gruß Micha
 
T

tschnidn

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe aktuell das gleiche Problem, das Sie schon hatten, mein G4 Play XT1602 hat ein defektes Display und ich möchte es gerne wechseln, das einzige Angebot das ich gefunden habe ist dieses:

swark LCD Display Touchscreen Glas Rahmen Rahmenschwarz Für Motorola Moto G4 Play XT1607 XT1609 (Schwarz) + Werkzeuge:Amazon.de:Elektronik

Das Angebot, das Sie gewählt haben, scheint es nicht mehr zu geben.
Können Sie mir vielleicht einen Tipp geben wie ich schon beim wechseln des Displays festellen kann, ob das Mikrofon verklebt ist, bzw was in diesem Fall am besten zu tun ist?
Danke im Vorraus