Muss neues Display einbauen(Moto G) - Kann ich irgendeins von Moto G nehmen?

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Muss neues Display einbauen(Moto G) - Kann ich irgendeins von Moto G nehmen? im Werkstatt Motorola im Bereich Werkstatt Forum.
S

skubi

Neues Mitglied
Hallo,

mich verwirren die Auskünfte im Internet.
Ich habe von einem Freund ein Moto G bekommen, wo das Display kaputt ist. Es hat keine äußerlichen Schäden, aber es lässt sich nur noch per externen Maus bedienen (Touch kaputt) und das Display ist stark verdunkelt bzw. wirft Schatten.

Ich möchte also ein neues einbauen. Laut Informationen im Handy ist es eine XT1039 - Version. Ich finde dazu aber nichts im Internet. Dafür aber ür das xt1540. Oder auch hier Motorola Moto G (4G) Moto G 2nd Gen. Vollständige Displayeinheit w/ Frame - Schwarz - ReplaceDirect.de

Kann ich eines davon einbauen?
 
cptechnik

cptechnik

Moderator
Teammitglied
Nein, ...
Es ist das Moto G (2013) LTE. (...quasi Moto G 1 LTE) (peregrine / xt1039)
Das Display und Glas müsste das identische zu Moto G (2013) (falcon / xt1032) sein.

Der unterschied zum falcon ist, dass LTE und SD-Karten Unterstützung drin ist aber auch einen andere CPU
(daher passen auch nicht CustomROM oder -Recovery) ,
nicht so beliebt, daher billiger aber genauso perform.

Das von Dir Verlinkte ist die zweite Generation, das xt1072/thea/Moto G 2014, und das hat als einziges Stereo-Lautsprecher, und daher passt das Glas logischerweise nicht...

Gerätebezeichnungen haben wir in
Motorola Codenamen / interne Bezeichnungen
aufgelistet.