Defekter Sim Karten Slot Samsung Galaxy S4 I9515 Value Edition,suche nach passendem Ersatzteil (keine Fälschungen/Fakes bitte)

Aminator

Aminator

Stammgast
Threadstarter
Hallöchen liebe Samsung Galaxy S4 Nutzer,

und zwar hat sich diese Woche Montag (14.1.2019) bei mir der Simslot verabschiedet, sprich er erkennt meine Micro Sim Karte nicht mehr, der Micro SD Slot ist davon unberührt und funktioniert einwandfrei.

Da dachte ich mir bestelle ich mir einfach mal das Ersatzteil, gesagt getan, bestellt habe ich mir folgendes Ersatzteil:

Für Samsung Galaxy S4 GT-i9515 Sim-Karten Leser Micro SD Slot Card Reader | eBay

bestellt am Mittwoch (16.1.2019) und heute kam es auch an. Natürlich habe ich mit sämtlichen Anleitung vertraut gemacht, wie ich denn nun die Sim/SD Slot Einheit vom Mainboard entfernen kann, nachdem ich mich reichlich belesen habe habe ich die alte Slot Einheit von der Hauptplatine entfernen können (der Wechsel ist wirklich kinderleicht) und die neue im Link enthaltene Slot Einheit verbaut.

Tja, sehr zu meinem Entsetzen musste ich leider feststellen, dass die Simkarte soweit problemlos angenommen und erkannt wurde, aber es leider hinsichtlich meiner SD Karte Probleme gab. Beim Einstecken meldete mir das Galaxy S4, die SD-Karte sei leer oder der Typ der SD Karte wird nicht unterstützt. So war ich gezwungen den Inhalt der SD-Karte zu formatieren. Leider half auch das nicht und das S4 verweigerte nach wie vor die Annahme meiner SD Karte, mit dem alten Sim/SD Slot wurde meine SD Karte sofort erkannt und angenommen, auch die Deaktivierung dieser und die Verbindung klappte mit dme alten Slot auf Anhieb.

Kurze Zeit später fiel auch die Einrastfunktion des Sim Slots auf, beim Einstecken rastete die Simkarte nicht wie vorgesehen ein, sondern flog schnell wieder raus, für mich stellte sich sofort heraus, dass dies kein originales Ersatzteil ist. Ich besitze die Value Edition des Galaxy S4, intern GT-I9515 genannt, nicht das Ende April 2013 erschienene I9505.

Beim alten Slot war die Einrastfunktion zu 100% gegeben, aber die Simkarte wird nicht erkannt.

Von daher muss ich sehr zu meinem Entsetzen davon ausgehen, dass ich hier nicht an das originale Ersatzteil kam.

Die Rückgabe habe ich bereits über Ebay beantragt. Die revision Nummer vom bestellten Ersatzteil ist rev. 0.5, die des alten rev. 0.7

Meine Bitte wäre an Euch nun mir originale Sim/SD Reader für das Galaxy S4 I9515 vorzuschlagen. Auf Ebay finde ich zahlreiche, meist sind diese für das I9505 bestimmt, und eben da bin ich mir nicht wirklich sicher, ob diese auch zu meinem I9515 kompatibel sind.

Habe jetzt diesen für das GT-I9505 gefunden:

ORIGINAL Samsung Galaxy S4 i9505 SIM SD Karten Kartenleser Slot Flex Cardreader | eBay

(Kosten: 4,90€)

oder diesen hier:

Original Samsung Galaxy S4 i9505 i9515 SIM SD Karten Leser Slot Flex Cardreader | eBay

(Kosten: 6,49€)

Sobald der diesen Mittwoch bestellte Sim/SD Reader zurück an den Verkäufer gegangen ist und ich meine 5,99€ auf mein Girokonto gutgeschrieben bekommen habe, möchte ich eines der genannten Slots bestellen, in der Hoffnung, dass es sich bei diesen um Originalware handelt, und nicht um irgendwelche Fakeware.

Meine Bedenken bestehen noch hauptsächlich der Modellkompatibilität, ob die beiden Slots (so nenne ich das einfach mal) auch kompatibel für mein I9515 Galaxy S4 sind.

Sehr gerne bin ich aber auch für weitere Vorschläge bezüglich der passenden Slots (SD/Sim Reader) dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

Amin Amjahad
 
Aminator

Aminator

Stammgast
Threadstarter
Gut, hier möchte mir offenbar niemand helfen, mittlerweile weiß ich auch, dass die Sim Slots vom I9505 Galaxy S4 auch aufs Galaxy S4 I9515 Value Edition kompatibel sind.

Nochmal vielen Dank für NICHTS!!!!!!:1f611::1f621::1f44b::cursing:
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Edit: kann geschlossen werden!
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Hallo,

ich hätte dir gerne geholfen, aber ich bin China Handy Spezialist und kein Samsung oder Iphone Kenner.
Zudem, du hast ja alles richtig gemacht bisher.

Du hast das Ersatzteil gefunden, gekauft und selbstständig eingebaut. Da es nicht richtig funktionierte, hast du auch die richtigen Schlüsse gezogen.
Du hast ja einige Slots bestellt und dann eingebaut, nach deiner obigen Reaktion entnehme ich das alles funktioniert. Ich persönlich hätte mehrere bestellt, 5.- sind doch Peanuts bei so teuren Geräte, vor allem wenn sie wieder laufen.
Es gibt so viele Ersatzteile und Part Nummer, da kann man es nicht wissen ob sie Kompatible sind, das kann man nur austesten, den schließlich sind wir keine wandelnde Lexika...Sorry wenn du es hier so auffasst.

Dennoch, danke für die Erkenntnis das beide Teile kompatible sind.

Vg
Doc
 
Aminator

Aminator

Stammgast
Threadstarter
Ich danke dir für deinen Beitrag, ja ich war etwas angefressen und genervt darüber, dass man mir solch eine simple Frage nicht beantworten konnte. Dabei ging es mir wirklich nur um die Eingangsfrage, ob die SD/Sim Slot vom I9505 Galaxy S4 auf das I9515 Galaxy S4 Value Edition verbaut werden können. In den nächsten Tagen bekomme ich von einem Familienmitglied ein ausgedientes und defektes Galaxy S4 vom Typ I9505, von diesem werde ich mir dann den Micro Sim/SD Slot nehmen und diesen auf meinem Galaxy S4 I9515 verbauen. Dementsprechend werde ich dann auch berichten, ob der Slot vom i9505 auf meinem I9515 passt.

Nein, so sollte es auch aufgarkeinenfall rüber kommen, ich meine von der Menge und Vielzahl der Ersatzteile ist wohl eher das GT-I9505 Galaxy S4 vertreten, vom I9515 findest du kaum bis garkeine Ersatzteile. Von daher muss und kann man davon ausgehen, dass welches Ersatzteil auch immer die vom I9505 aufs I9515 passen sollten.

Das letzte Woche Mittwoch bestellte Ersatzteil geht noch diese Woche zurück, warte jetzt nur auf das Rücksende Etikett vom Verkäufer.

Ich werde berichten, sofern du es dir wünschst.

Gruß

Amin
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Aminator schrieb:
meist sind diese für das I9505 bestimmt, und eben da bin ich mir nicht wirklich sicher, ob diese auch zu meinem I9515 kompatibel sind.
Vergleichen.
Wenn sie optisch passen und selbe Part Nummer haben, dann sind sie gleich.
Aminator schrieb:
Habe jetzt diesen für das GT-I9505 gefunden:
(Kosten: 4,90€)
oder diesen hier:(Kosten: 6,49€)
Sind Gleich, steht auch in der Beschreibung ;)
Die Teile sind sehr sehr oft untereinander kompatible, das rad wird nicht mehrfach erfunden, man nimmt bewärte Teile (Im Automobilbau ist es das glkeiche, viele Teile passen untereinander und auch zu anderen Fahrzeug Marken!)

Na sicher wünsche ich mir ein Feedback, aber warum kaufst du es nicht gleich und wartest? Das ist doch Kleingeld, verglichen damit das du es selber reparierst, hast du eine Menge Geld gepaart. Außerdem zieht sich das arg in die Länge :(

VG
Doc
 
M--G

M--G

Ikone
@Aminator
Wenn jemand Lust hat wird schon geantwortet von denen die sich auskennen.
Nur wenn keine Antwort kommt kannst du doch niemand dazu zwingen?
Also ist das eine Kommentar von dir völlig unnötig.
Da kannst schon froh sein das Überhaupt noch jemand ne Antwort gegeben hat und @HerrDoctorPhone noch die Lust dazu gefunden hat.
Zudem ist das S4 auch schon ein sehr altes Modell das wahrscheinlich noch sehr wenige in Besitz haben dürften.
 
Aminator

Aminator

Stammgast
Threadstarter
@M--G Hast Recht, dafür möchte ich mich nochmal ausdrücklich entschuldigen. Dem @HerrDoctorPhone bin ich auch sehr dankbar dafür, dass er sich meinem Problem angenommen hat und zumindest versucht hat mir eine zufriedenstellende Lösung anzubieten. Mittlerweile weiß ich auch, dass die Sim Slots vom I9505 auch zum I9515 kompatibel sind.

Dich sieht man eigentlich auch mehr in den Huawei Foren, vor allem im Mate 10 Pro Forum, umso mehr bin ich verwundert dich mal hier anzutreffen :1f602: Nichts für ungut.

Meinen etwas in heller Empörung verfassten Kommentar ziehe ich natürlich zurück, und natürlich ist das 2013 erschienene Galaxy S4 I9505 nur noch ein sehr seltener Gast hier im Android Forum.

Von einem bekannten Familienmitglied bekomme ich hoffentlich die Tage sein ausgedientes Galaxy S4 I9505, von dem ich mir dann die Sim/SD Einheit mal verbauten werde.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@HerrDoctorPhone Alles klar, danke dir für deinen Beitrag, ich werde die Tage hoffentlich zum Wochenende hin das defekte Galaxy S4 I9505 von einem Bekannten bekommen und von da werde ich mir dann die Sim Slot Einheit nehmen. Feedback wirst du von mir schon bekommen, keine Sorge. Natürlich kosten die Sim Slots auf Ebay nur ein Pfennig, aber ich werde jetzt erstmal das defekte Galaxy S4 von dem Bekannten zerlegen und schauen, ob mein Galaxy S4 I9515 die Micro Sim Slot Einheit überhaupt annimmt.
 
M--G

M--G

Ikone
@Aminator
Stimmt aber ich schau zwischendurch schon auch in anderen Foren vorbei.
 
Aminator

Aminator

Stammgast
Threadstarter
@M--G ;) Mache ich auch, vor allem auch im Mate 10 Pro Forum und teilweise Mate 20 Pro, möchte ja wissen, in weit Huawei die Nutzer noch an sich binden kann.

Ich denke ich lasse den Thread erstmal stehen, möchte den jetzt auch nur ungerne mit OT befüllen.

@HerrDoctorPhone werde ich pünktlich zum Wochenende oder spätestens nächste Woche Montag Feedback geben :1f44c:
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
An Wochenenden bin ich immer unterwegs ;)

Das Samsung S4 ist noch sehr weit verbreitet, also keine Panik :)

Doc
 
Zuletzt bearbeitet:
Aminator

Aminator

Stammgast
Threadstarter
@HerrDoctorPhone Ja definitiv ist das Galaxy S4 von den Ersatzteilen her noch gut versorgt. Ich werde dir da aufjedenfall noch eine Rückmeldung hier hinterlassen.

:1f44c::biggrin: und Gott sei Dank ist der Slot nicht auf der Platine verlötet, sondern lediglich mehr oder weniger aufgesteckt, was den Aus- und Einbau weniger riskant macht.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Ja, die Versorgung ist noch sehr gut.
Aber im ganzen, das Gerät ist ein Dauerläufer, es ist immer noch sehr aktuell und beliebt in vielen Ländern :)

:D
 
Aminator

Aminator

Stammgast
Threadstarter
@HerrDoctorPhone Stimmt, mag mein S4 I9515 immer noch sehr gerne:1f607::biggrin:, zumal es sich ganz easy in seine Einzelteile zerlegen lässt, was bei den heutigen Smartphones eher bedingt der Fall ist, zumindest musst du da wesentlich sensibler und vorsichtiger sein, beim Galaxy S4 hingegen musst du nur darauf achten, dass du nicht unbeabsichtigt irgendwelche Flexkabel zerquetschst. Ansonsten ist es sehr einfach zu zerlegen und die Ersatzteile sind Gott sei dank noch relativ wirtschaftlich.

Als weiteres Smartphone nutze ich noch das Huawei Mate 9, da gestaltet sich der Ausbau des Akkus beispielsweise etwas kniffliger, da muss vorher das Display entnommen werden, das durch 2 Kreuzschrauben unten am USB C Anschluss festgehalten wird. :1f648:
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Ja, sagte ja das das Modell noch sehr verbreitet und beliebt ist.
Bei uns vielleicht nicht so, immer höher, schneller, weiter, Konsumsucht :(
Egal ... ;) Soll hier auch nicht Thema werden...
Auf alle fälle ein Dauerrenner noch für einige Jahre ;)

Ich versteh nicht warum sich alle meinen (Allgemein jetzt) das man einen eingebauten Akku nicht wechseln kann. Klar ist das möglich , den das/die GerätE ja nicht verschweißt sind, teilweise sind sie sehr leicht zu öffnen .
Klar, wenn man 2 linke Hände hat, ist es nicht einfach, aber machbar :)

VG

Edith: Ich denke das Huawei ist relativ einfach auf zu machen. Denke das Backcover ist einfach ab zu machen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Aminator

Aminator

Stammgast
Threadstarter
So, ich wollte ja im Laufe des Wochenendes Feedback geben, ob die Micro Sim Slot/SD Card Reader Einheit auf meinem Galaxy S4 I9515 Value Edition kompatibel ist. Die Slot Einheit ist kompatibel und sowohl meine 16 GB große Speicherkarte als auch meine Micro Sim nimmt das S4 I9515 anstandslos an, auch die Einrastmechanismen sowohl beim Micro SD Steckplatz als auch Micro Sim Steckplatz funktionieren tadellos, kein hakendes Einstecken, sowohl Micro Sim Karte als auch Micro SD Karte werden beim Einführen festgehalten.

Und LTE/4G Netz empfängt das S4 I9515 auch, auch wenn der Empfang im LTE Netz sehr dürftig ausfällt, das bekommt mein Mate 9 um das Vielfache besser hin, aber gut im Mate 9 habe ich auch bessere Empfangsmodule verbaut als im in die Jahre gekommenen Galaxy S4.

Probleme hatte ich mit dem Kleber, denn die Slot Einheit ist unterseitig an die Hauptplatine verklebt, beim zerlegten Galaxy S4 I9505 musste ich diesen erstmal mit einem Heißluftfön weich bekommen. Dabei musste ich etwa 10 Minuten mehrfach mit dem Fön drüber wehen und den Kleber so aufweichen. Vorher natürlich das Flexkabel von der Platine getrennt und nach einer Weile konnte ich die Sim Slot Einheit auch schon raus nehmen.

Probleme gab es dann als ich diese vom I9505 aufs I9515 verbaut habe, der Kleber hat sich unterseitig derart aufgelöst, dass die Sim Slot Einheit garnicht mehr auf meinem Galaxy S4 I9515 fest saß sondern im unteren Teil sich abhebt. Mehrere Versuche mit durchsichtigem Klebeband oder Klebestreifen die Sim Slot Einheit zum haften zu bringen, schlugen fehl. Insbesondere passte dann der Mittelframe nicht komplett drauf.

Von daher beließ ich es dabei und die Sim Slot Einheit wird nun durch den festverschraubten Mittelframe nach unten gedrückt. Aber gut, das stellt auch kein weiteres Problem dar, die Micro Sim wird sofort erkannt und das S4 I9515 erkennt auch sofort den Netzbetreiber und empfängt relativ netzschwach LTE Netz.

Mir ist zudem aufgefallen, dass auch die 3,5mm Klinkenbuchse vom Galaxy S4 des Typs I9500 stammt, auch die Sim Slot Einheit kommt vom I9505. Ersatzteile beider S4 Varianten I9505/I9500 sind somit auch aufs I9515 kompatibel, welches die Black Edition darstellt.

Fazit: Der Ein als auch Ausbau war spielend einfach, und insgesamt bin mit allem durchaus zufrieden, es bleibt nun abzuwarten, ob die Sim Slot Einheit auch funktionstüchtig bleibt oder nicht. Das wird die Zeit zeigen, fürs erste aber passt es soweit.

PS: Der Akku beim Mate 9 ist eigentlich einfach zu öffnen, es bedarf nur mehrerer Schritte diesen zu entnehmen, auf I Doc gibt es eine sehr gut bebilderte und beschriebene Anleitung um einen Akku tausch beim Mate 9 vorzunehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten