Display Wackelkontakt - Einschicken trotz Knox?

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Display Wackelkontakt - Einschicken trotz Knox? im Werkstatt Samsung im Bereich Werkstatt Forum.
M

maduuto

Erfahrenes Mitglied
Hallo. Mein Display hat einen "Wackelkontakt". Unregelmäßig erscheint ein Lila Strich, der Senkrecht von oben bis unten geht. Wenn ich im Bereich der Frontkamera leicht drücke, verschwindet dieser. Vermutlich hat da ein Flexkabel ein Wackelkontakt.

Wie würde es ausschauen, wenn ich es auf Gewährleistung einschicke, Knox aber getriggert wird? Habe ich dadurch nur Ärger, oder würde das Problemlos klappen, da dieser Schaden ja nicht durch eine Softwareveränderung ausgelöst werden kann? Ich mein klar Garantie ist weg, es geht mir um Gewährleistung!

Gruß und Danke
 
Ingrimmsch

Ingrimmsch

Ehrenmitglied
Hallo

Bei Gewährleistung geht es ja am den Händler der es verkauft hat. So weit ich weiß spielt hier das triggern rechtlich nicht immer einen Walzer. Problem bleibt aber das auch mancher Händler trotzdem anstellt.

Gewährleistung bedeutet auch das für dich als Kunde das nur in den ersten sechs Monaten klappt, danach greift ja die Beweislastumkehr und man ist als Kunde in der Beweispflicht das der Fehler schon beim Kauf bestanden hat.

Von Amazon weiß ich, durch einen Fall in "meinem" Huawei Forenbereich, das es Amazon nicht interessiert ob getriggert/gerootet/BL geöffnet wurde. Zumindest wenn der Fehler schon vorher bestand bzw nix damit zu tun haben kann.

Andere Hersteller sind kulanter im Umgang mit rooten und Garanti und dem Umgang damit bei Problemen, Samsung ist da sehr geradlinig.

Von daher kommt es sehr auf den Händler an und wie alt das Gerät ist.
 
Ähnliche Themen - Display Wackelkontakt - Einschicken trotz Knox? Antworten Datum
13
8
6