Samsung Note 8.0 Akku-Austausch und Kosten?

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Note 8.0 Akku-Austausch und Kosten? im Werkstatt Samsung im Bereich Werkstatt Forum.
H

hadila

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Allerseits,

Eigentlich hatte ich ja meine Kombination von S5mini und Note 8.0 - mit der ich insgesamt nicht unzufrieden war - durch das EINE Note 7 ersetzen wollen, aber nach bereits drei in den USA abgefackelten Note 7 *Austausch*geräten in dieser Woche sieht die Zukunft meines Note 7 Austauschgeräts doch ziemlich düster aus. Weshalb ich denn doch meine bisherige Ausrüstung aufmöbeln will für einen längerfristigen weiteren Einsatz.
Ein ärgerliches Display-Anzeige-Problem beim S5mini habe ich bereits im entsprechenden Unterforum gepostet.

Zum Note 8.0:
Bei den meisten Besitzern des Geräts dürfte der Akku inzwischen in die Jahre gekommen sein. Jedenfalls ist die Akku-Laufzeit bei meinem Gerät im Vergleich zu früher sehr viel kürzer. Auch kommt es bisweilen vor, dass die Ladung plötzlich von 100% auf 60% geht - immer, wenn ich den Stecker aus der Steckdose ziehe und das Kabel sich noch am Gerät befindet; manchmal aber auch, wenn ich ERST das Kabel vom Gerät entferne.
Meine Frage:
Bringt es etwas, wenn ich den Akku bei Samsung auswechseln lasse? Verbessert sich dann die Akkuleistung? Hat jemand das schon mal machen lassen? Und wie teuer wird das ganze?
Selber auswechseln, Gerät gewaltsam aufbrechen etc. kommt für mich nicht in Frage - da habe ich zwei linke Hände :-(
Übrigens: der viel feinere Stift des Note 7 funktioniert am Note 8.0 hervorragend ,incl. Screenshot-Funktion etc
hadila
 
Morgaine

Morgaine

Erfahrenes Mitglied
Hi!

Schade, dass du Selberwechseln ausschließt. Das ist nämlich wirklich kein Problem und spezielle Werkzeuge zum Öffnen gibt es günstig bei Amazon oder Ebay. Ich verstehe aber natürlich deine Besorgnis und 100% Sicherheit, dass alles gut geht, gibt es ja nicht.

Weil der Wechsel aber zumindest von Fachleuten ratzfatz erledigt werden kann, würde ich mich an deiner Stelle mal bei örtlichen PC-Reparaturen umhören. Das dürfte dich vermutlich günstiger kommen und vor allem wesentlich schneller gehen als bei Samsung einzuschicken.
 
L

Leuter

Gast
Hallo, hadila !
Bevor Du die Selbstreparatur völlig ausschließt, sieh Dir doch mal dieses Video-Tutorial an . Vielleicht änderst Du Deine Meinung dann .
Das würde die Reparaturkosten auf jeden Fall enorm senken ! Mein letzter Akkuwechsel bei meinem Tab hat gerade 12 Minuten gedauert !
Die Tatsache, daß der vom Tab angezeigte Akkuladestand nach dem Abziehen des Steckers schnell von 100 auf 60% fällt, ist übrigens ein Index für einen Akku-Defekt . Deshalb solltest Du Dir mit Deiner Entscheidung nicht mehr viel Zeit lassen - defekte Akkus beschädigen oft das Gerät, das sie versorgen !
Gruß,
 
H

hadila

Fortgeschrittenes Mitglied
Herzlichen Dank für eure Antworten!

Ich werde zunächst mal morgen, wie empfohlen, in unserem gerade neu eröffneten Pc-Repairshop anfragen. Außerdem mal den Video-link an meinen Neffen schicken, der sich seinerzeit auf meine Empfehlung hin auch das Note 8.0 zugelegt und seitdem alle seine Vorlesungsmitschriften damit angelegt hat. Vielleicht könnten wir dann gemeinsam unsere Akkus wechseln :)
Etwas mulmig wäre mir freilich dabei: Nun ist heute Morgen der vierte Austausch-Note 7 Akku dieser Woche in Virginia in Rauch aufgegangen. Mit diesen Dingern ist offensichtlich nicht zu spaßen. Eine abgerutschte Schraube vielleicht, dadurch ein Kurzschluss - hmmm....
Wenn Samsung davon ausgeht, dass die Akkus nur beim Fachmann ausgewechselt werden: sind die denn überhaupt "normal" für den Endkunden erhältlich? Das Video mit dem entsprechenden Kit ist ja nicht aus Deutschland.
hadila
 
L

Leuter

Gast
Entschuldige bitte, normalerweise gebe ich noch einen diesbezüglichen Kommentar zu dem Video-Link ab . Natürlich solltest Du, wenn möglich, einen Original-Akku verbauen ! Zulieferer-Akkus verwende ich nur, wenn ich damit eine höhere Ladekapazität bekomme oder wenn ich nichts anderes finden kann . Wenn Du zum Kauf Informationen brauchst, poste doch mal, ob Du die WiFi- oder LTE-Version hast !
 
H

hadila

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe die LTE-Version (d.h. mit Telefon-Mobilnetz-Funktion), mein Neffe hat die Wifi-Ausgabe
hadila
 
L

Leuter

Gast
Ein Original-Ersatzteil findest Du hier . Es soll für beide Geräte passen, ich bin da allerdings etwas skeptisch . Für das LTE-Tab paßt es auf jeden Fall, aber beim Einbau in das WiFi-Tab solltest Du sehr vorsichtig damit umgehen, damit Du es im Fall aller Fälle problemlos zurückgeben kannst !
 
H

hadila

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mich in unserem PC-Repairshop erkundigt: Die Kosten für einen Akkuwechsel seien 59.99 € inclusive Akku. Finde ich o.k. Nur: Als ich den Auftrag erteilen wollte, stellte sich heraus, dass der Samsung Original-Akku für das Note 8.0 LTE z.Zt nicht erhältlich ist. Man schaute noch nach anderen Quellen im web, fand aber nur solche, die von ihnen als nicht vertrauenswürdig eingestuft werden - manche bieten "Original-Akkus an, die keine sind. Ich solle gelegentlich wieder vorbeischauen. Auch andere Original-Ersatzteile von Samsung seien in letzter Zeit schwer erhältlich.
Enttäuschend - aber einen Fremdakku möchte ich nicht - dann lieber das Gerät nur mit Kabel benutzen.
hadila
 
H

hadila

Fortgeschrittenes Mitglied
So, mein Note 8.0 hat jetzt eine Verjüngungskur erfahren. :smile:
Vorgehensweise:
1) Bestellung des Samsung Originalakkus bei "replacedirect " (s.Link von Deuter oben; schnelle Lieferung, empfehlenswert! ) für 34,99 Euro
2) Einbau des Akkus durch MegaRepair für 15 Euro (flotte Arbeit, ich konnte das Gerät schon nach ca 2 Stunden wieder abholen)
Gesamtkosten also 49,99 Euro.
Dafür hat mein Note 8.0 jetzt einen wesentlich längeren Atem. Während vor dem Akkutausch die Akkuanzeige nach 1 Stunde intensiver Internetnutzung von 100% auf 55% runterging, lag ich jetzt bei noch 80%. :thumbsup:
Hat sich also durchaus gelohnt!

hadila
 
Ähnliche Themen - Samsung Note 8.0 Akku-Austausch und Kosten? Antworten Datum
3
10
6