Samsung S4 Muss das defekte Display bei einem Platinentausch mit erneuert...

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung S4 Muss das defekte Display bei einem Platinentausch mit erneuert... im Werkstatt Samsung im Bereich Werkstatt Forum.
W

Wc3nte

Gast
Hallo Leute,

Ich habe mein S4 direkt über den Samsung Support eingeschickt, da sich weder Wlan und Bluetooth einschalten Liesen.
Nun bekomme ich die Stumpfe Antwort da Sturzschaden (ja lässt sich nicht verbergen kleine Macke am oberen Rand) keine Garantieabwicklung möglich.

Wäre mir ja eigentlich alles egal aber das ich nun 363€ bezahlen soll, weil meine Frontscheibe eben durch den Sturz auch ganz wenig und das nicht einmal im Sichtbereich abgesplittert ist (wenn man das erstmal drauf schaut sieht man das nicht einmal) und diese Scheibe muss wenn man es Repariert gleich mit der Platine getauscht werden!
Bilder kann ich euch leider nicht schicken da das Hand ja momentan noch bei denen Liegt.

Ich finde das reine abzocke da ich das Handy ja nicht einmal wegen dem Display Schaden eingeschickt hab (der im Grunde Nichtmal wirklich ein Schaden ist) sondern wegen der defekten Platine.

Mich würde es interessieren wie das bei euch so war? gibt es denn Handydocs die das einzeln auch Reparieren?
 
meine-Handywerkstatt

meine-Handywerkstatt

Experte
Nein, es gibt keine Handydoctor, die das reparieren, das Gerät ist wohl ein Totalschaden.

WLAN und Bluetooth kann nicht einzeln repariert werden, aus diesem Grund muss die komplette Platine getauscht werden.

Die Frontscheibe, sowie den kleinen Rahmen indem das Display sitzt kann ich dir ohne weiteres reparieren, wird dir aber nichts bringen.
 
W

Wc3nte

Gast
Nicht das Tauschen der Kompletten Platine ist mein Problem sondern das Tauschen der Platine und des Displays zusammen.
Obwohl der Display keinen Nennenswerten schaden hat muss dieser laut Handydoc wegen möglichen Folgeschäden mitgetauscht werden und das kapier ich nicht.
 
meine-Handywerkstatt

meine-Handywerkstatt

Experte
Schwachsinn, das Display muss nicht getauscht werden, was für Folgeschäden sollen denn da entstehen?

Da will dich einer abziehen!

Unter dem Glas sitzt das eigentliche Display und wenn dieses defekt ist, wird es schwarz und mehr nicht.

Ein Kurzschluss kann ausgeschlossen werden, lass die nichts vom Pferd erzählen.

Ansonsten lass es dir unrepariert zurücksenden und schau nach einer anderen Platine, umbauen kann ich es dir, falls du es nicht selbst machen kannst/möchtest.
 
W

Wc3nte

Gast
Genau das ist der Punkt, abzocke und das habe ich denen auch klar und deutlich zum verstehen gegeben.
Anfangs dacht ich noch das einschicken über Mobilcom tu ich mir nicht an, da schick ich es lieber über Samsung direkt ein. Man ich habe ernsthaft geglaubt das denen der Kunde wenigstens ein bisschen was wert ist.
Sry irgendwo musste das jetzt raus und fals vertauschte Buchstaben dabei sind das liegt an meinem tollen neuen Handy -.-
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Die Vertragswerkstätten müssen sich an Vorgaben halten, die haben da keinen Spielraum!

Bei den freien Werkstätten sieht das anders aus, wenn sie dort entgegen Deinem Wunsch das Display mittauschen wollen, dann wollen sie in erster Linie Geld machen.
Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass man auf Nummer sicher gehen will, denn es kann durchaus passieren, dass das Display durch die Vorschädigung bei der Demontage erst recht die Grätsche macht...

Is also nicht unbedingt Abzocke.



Gruß
Markus
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
Ich halte das auch nicht für eine Abzocke sondern das Service Center muss das Handy aus Gewährleistungsgründen komplett reparieren um dir so eine vollständige Funktion gewährleisten zu können, außerdem möchtest du dein Handy sicherlich auch in einem einwandfreiem Zustand wieder haben oder?

Teilreparaturen sind daher grenzwertig und deswegen machen es viele nicht. Wo hast du denn dein Handy hingeschickt? In der Regel wird nur die höchste Preispauschale berechnen was in deinem Fall der Platinentausch ist. Am Preis würde sich also mit oder ohne Display nichts ändern (bei w-support zB).
 
W

Wc3nte

Gast
In der Regel wird nur die höchste Preispauschale berechnen was in deinem Fall der Platinentausch ist
Also kostete der Austausch der Platine 360€? da hab ich aber andere Preise gefunden. Leider finde ich ist es das Geld nicht wert immerhin bezahl ich das Handy Praktisch zum 2 mal und soviel wie ich da rein stecke bekomme ich von niemanden zurück.
 
meine-Handywerkstatt

meine-Handywerkstatt

Experte
Hat er nicht etwas von Handydoc geschrieben?
 
W

Wc3nte

Gast
Nein es liegt nicht beim Handydoc, das war eigentlich allgemein für einen Reparatur-dienst gedacht. Will hier aber keinen der Handydocs schlecht bewerten oder in den Dreck ziehen da ich ja nicht gezwungen bin zu zahlen.

Ich bin nun jedenfalls direkt zu Samsung weiter geleitete worden, dort warte ich aber auf einen Rückruf da irgendwas mit meinen Auftragsdate schief gelaufen ist:sleep::sleep::sleep:

Der Display muss anscheinend mit Raus wegen der Reparatur Garantie was mich aber immer noch stört ist warum gibt man mir nicht einfach Garantie auf die Platine?? und die Sache wäre erledigt. Ist zwar jetzt ein blöder vergleich aber an einem Auto bekomme ich doch auch keine Garantie auf die Scheiben, wenn ich einen Austauschmotor einbauen lasse.

Gruß
Wc3nte
 
w-support

w-support

Experte
Hallo,

dazu mal meine Fachkundige Meinung: ich gehe davon aus, dass das Gerät bei den Kollegen von DAT-Repair liegt. Die Kollegen in Flensburg als auch wir haben hier, wie es Yoda und Darkman schon sagten, keinen Spielraum. Durch die mechanische Beschädigung ist die Herstellergarantie erloschen (siehe Garantiebedingungen), es wird also nur kostenpflichtig repariert.

Die Werkstatt als offizieller Vertragspartner des Herstellers muss sich zwingend an dessen Vorgaben halten. Eine dieser Vorgaben beinhaltet, dass das Gerät ohne Schäden und komplett repariert das Unternehmen verlässt. Hinzu kommen rechtliche Bedingungen, die Teilreparaturen ebenfalls ausschließen (Stichwort Gewährleistung, Darkman hat es schon gut erklärt).

Für dich als Kunden mag das wie Abzocke aussehen, ist aber (vertrags-)rechtlich notwendig. Niemand wird sich hier bereichern.

Was das Clusterpricing angeht hat Darkman zwar Recht, das gilt aber ausdrücklich nicht für die Hauptplatine. Müssen also Display und Platine kostenpflichtig getauscht werden, werden beide berechnet. Natürlich gibt es am Ende immer noch etwas Rabatt.

Es ist teilweise so, dass wir solche Reparaturen ablehnen bzw. die Geräte unrepariert zurückschicken, da es schlicht und ergreifend für den Kunden unwirtschaftlich ist.

Viele Grüße
David
 
W

Wc3nte

Gast
@w-support - genau deswegen habe ich ja dann direkt mit Samsung Kontakt aufgenommen

und gerade den Rückruf vom Samsung Support bekommen und nochmals erklärt bekommen warum der Bildschirm mit gemacht werden muss und das es wegen dem Sturzschaden keine Garantie gäbe.
Allerdings wird das Handy jetzt einmalig auf Kulanz repariert :smile:

Finde ich klasse das Samsung so etwas macht :thumbsup: :thumbsup: da es sich ja sonst eindeutig nicht gelohnt hätte das Handy reparieren zu lassen.

Gruß
Wc3nte
 
W

Wc3nte

Gast
So jetzt ist das Fass kurz vor dem überlaufen!
Handy zurück bekommen (vor 7 Tagen) :love: und gleich mal getestet ob alles geht, das Handy sah auf den ersten Blick aus wie neu :thumbsup: Nun ja leider nicht mal 2 Min in der Hand und schon festgestellt das meine Lautstärke Taste auf einer Seite im Gehäuse verschwindet :scared: und somit nicht bedienbar ist, ich schätzte beim tausch des Displays falsch eingebaut.

Oke scheiß drauf :winki: trotzdem mal das Handy eingerichtet aber dann gleich das nächste, Wlan und Bluetooth funktionieren immer noch nicht.

Meine Wut kann man nun vllt. nachvollziehen, deswegen direkt mal wieder bei DAT-Repair angerufen, dort wurde mir dann bestätigt das meine Hauptplatine gar nicht getauscht wurde wie eigentlich laut Kostenvoranschlag vorgesehen war! (das ein wechsel nicht nötig war/ist wurde mir aber auf keiner weise mitgeteilt!). Dann wundert es mich auch nicht wiso mein Problem immer noch besteht.
Wenn mir dann vorher auch noch 5 Mal geschrieben wird das eine Einzelliteratur nicht möglich ist, frag ich mich gerade wie es irgendwie doch möglich war, aber eben genau das gegenteil gemacht was der Kunde eigentlich wollte.

Da ich nun irgendwie die Schnauze voll hatte, habe ich wieder mal beim Samsung Service angerufen und meine anliegen mitgeteilt der Service Mitarbeiter konnte es selbst kaum glauben wie man so einen Fehler übersehen kann (Lautstärke Taste). Mir wurde dann eben geraten das Handy nochmals einzuschicken, gesagt getan und nun warte ich wieder.
Dazu kamen dann auch noch Probleme beim einschicken, aber das würde jetzt den Rahmen sprengen (auf E-Mail Kontakt wird anscheinend gar nicht mehr geantwortet)

Mal schauen was nun dabei raus kommt, ich bin ja nicht sehr überzeugt das, dass noch gut ausgeht :sad: :sad:

mfg
Wc3nte
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
meine-Handywerkstatt

meine-Handywerkstatt

Experte
Du hast aber auch ein Glück... :D :(
Ich drücke dir die Daumen!
 
W

Wc3nte

Gast
Oke wer hätte das gedacht, Handy sehr schnell wieder bekommen.
Diesmal wurde die Platine getauscht und die Taste gängig gemacht, bis jetzt funktioniert alles einwandfrei :biggrin: :biggrin:

Am Ende Trotzdem noch ein dank an DatRepair, ich war sicher auch nicht der beste Kunde :lol::lol: ich hoffe das Handy hält nun wieder eine weile.

Mfg
Wc3nte
 
Ähnliche Themen - Samsung S4 Muss das defekte Display bei einem Platinentausch mit erneuert... Antworten Datum
8
6
6