Samsung S6 geht nach Akkuwechsel nicht mehr an, Led leuchtet blau

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung S6 geht nach Akkuwechsel nicht mehr an, Led leuchtet blau im Werkstatt Samsung im Bereich Werkstatt Forum.
L

luke9440

Neues Mitglied
Hallo Leute,

ich habe heute den Akku meines Samsung s6 gewechselt, da mein alter nicht mehr viel hergegeben hat. Ich habe beim Wechsel eigentlich alles beachtet und bin auch vorsichtig an die Sache rangegangen. Nach dem Zusammenbau habe ich das Handy ans Netz gesteckt, jedoch tut sich garnichts mehr. Wenn es angeschlossen ist leuchtet die LED zwar rot, aber passieren tut nichts. Ansonsten leuchtet die LED blau. Wenn ich die Tastenkombinationen für Neustart oder den Recovery-Mode ausführe erlischt manchmal die LED, jedoch passiert rein garnichts. Meistens bleibt die LED auch einfach an und es passiert nix. Kann man da noch irgendwas machen oder muss ich das Gerät einschicken? Ist die Garantie aufgrund des Akkuwechsels außerdem erloschen? Naja wirklich sehr ärgerlich, besonders weil ich solche Akkuwechsel schon öfter gemacht habe.

Mfg luke
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
Klingt danach als ob das Display nicht mehr funktioniert. Sind alle Stecker richtig drauf? Oder das Display irgendwo einen Knacks bekommen?

Ist das Gerät noch offen oder wieder komplett zusammen?
 
L

luke9440

Neues Mitglied
Okey, also es gibt ja nur den Akkustecker, der Rest funktioniert nur über die Kontakte, die beim Zusammenbau wieder aufeinadertreffen. Naja ich baue es jetzt gerade wieder auseinander um zu schauen, ob vllt. irgendwas auf den Kontakten liegt oder sonstiges.
Kannst du mir einen Tipp zwecks Garantie geben?

achso EDIT: das Display hat keinerlei Risse oder sonstiges.

mfg luke
 
Zuletzt bearbeitet:
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
Die Garantie ist selbstverständlich (!) mit dem Öffnen des Gerätes erloschen.
 
L

luke9440

Neues Mitglied
Ja das dachte ich mir schon fast. So ein Mist. Ich meine was bleibt mir anderes übrig, wenn der Akku nicht mehr die erforderliche Leistung bringt. Und wenn man nicht erwähnt, dass das Gerät geöffnet wurde? Können die das nachvollziehen?
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
luke9440 schrieb:
Okey, also es gibt ja nur den Akkustecker, der Rest funktioniert nur über die Kontakte, die beim Zusammenbau wieder aufeinadertreffen
Nein das Display und der Touchscreen werden mit einer großen Flex auf der Platine aufgesteckt. Dieser Stecker könnte sich beim aufmachen etwas gelöst haben. Stecker abmachen und nochmal sauber drauf drücken. Dann den Akku einbauen und einmal kurz testen bevor du es zusammen baust.

Das Ladegerät kannst du ruhig mal eine Stunde dran lassen und dann nochmal testen ob es sich dann einschalten lässt.

Du kannst zum Test nochmal den alten Akku einbauen.
 
Wicki

Wicki

Ehrenmitglied
luke9440 schrieb:
Ich meine was bleibt mir anderes übrig, wenn der Akku nicht mehr die erforderliche Leistung bringt.
Den Akku durch Samsung, bzw. eine von Samsung autorisierte Fachwerkstatt, wechseln lassen.
 
L

luke9440

Neues Mitglied
@Darkman Okey, habe ich überprüft, jedoch keine Veränderung
@Wicki Ja, da hast du wohl Recht. Ich habe einfach nicht damit gerechnet, dass da etwas kaputt geht und ich bin mir auch nicht bewusst, irgendwas falsch gemacht zu haben.
 
L

luke9440

Neues Mitglied
An meine Daten komme ich jetzt auch nicht mehr ran oder?
 
html6405

html6405

Lexikon
Hast du deinen alten Akku schon probiert? Gibt ja auch neue defekte... Ist mir schon ein paar mal passiert, die Händler lagern oft die Akkus falsch...
Im Notfall könnte ich dir alle Daten auslesen, falls es wichtig wäre.
 
Ähnliche Themen - Samsung S6 geht nach Akkuwechsel nicht mehr an, Led leuchtet blau Antworten Datum
7
7
10