Samsung S6 Wasserschaden

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung S6 Wasserschaden im Werkstatt Samsung im Bereich Werkstatt Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Gunne13

Neues Mitglied
Hallo allerseits!

ich bin absolut neu hier und weis auch nicht ob dies die richtige Rubrik ist.
Bei der Suche habe ich keine Antwort gefunden oder ich bin zu dumm?.
Ich kenne mich bisher nicht groß mit Smartfones aus, ich habe zwar ein Sony Xperia mini pro,
aber viel mehr als Telefonieren kann man mit dem kleinen Teil ja nicht und mit Android habe ich
mich bisher noch nicht groß befasst.

Ich habe ein S6 von meinem Bruder das kurz ins Wasser gefallen ist da war es gerade mal 4 Tage alt.
Nach mehrwöchigem Trocknen ließ es sich nicht mehr einschalten.
Ich habe dann ein Induktivladegerät besorgt und ca 5 Tage später war es wieder da.
Das war vor ca 4 Monaten.
Seitdem laufen die Funktionen Telefon, Kameras, Internet Wlan / Daten, Apps usw einwandfrei.
Es läßt sich auch laden. Allerdings hält der Akku im Stand-By nur noch ca 7 -8 Stunden und
alle Sensoren funktionieren nicht mehr.
Festgestellt habe ich daß selbst im Flugmodus das Android OS ständig wach ist, das Android-System
dagegen nur einige Minuten.
Es ist schade um das Gerät da es wie neu ist und die Hauptfunktionen auch alle da sind, woran kann es
liegen daß das OS ständig wach ist? Die ganzen Systemfunktionen laufen doch über das Android-System?
Weis jemand ob die Sensoren auf der Hauptplatine sitzen? Denn dann könnte man versuchen diese mal zu reinigen.
Wobei es mir eigentlich um die Laufzeit geht, die Sensoren sind zwar schön aber nicht lebensnotwendig.
Ist es möglich daß das mit der geringen Laufzeit auch an defekter Hardware liegt?

Ich hoffe daß hier jemand mir ein bischen weiterhelfen kann bzw mir sicher sagen kann daß ich da keine
Chance habe noch etwas zu retten.

Vielen Dank schon mal und einen schönen Feiertag!

Michael
 
Zuletzt bearbeitet:
Spinatlasagne

Spinatlasagne

Experte
da brauchst jtz nix mehr reinigen
 
G

Gunne13

Neues Mitglied
Hallo,
das bedeutet daß es ein Hardwareproblem ist und nach dieser Zeit nicht mehr zu beheben oder liegt es
nicht am Wasserschaden?

Gruß
Michael
 
PrinzPoldi007

PrinzPoldi007

Gesperrt
Selbst wenn -was mir unwahrscheinlich erscheint- tatsächlich auch vorher schon ein Schaden bestanden haben sollte, wirst Du damit wahrscheinlich nichts erreichen können.
Das Ding war im Wasser, wurde "unfachmännisch" getrocknet, und das wird jeder problemlos feststellen können, der das Gerät untersucht.
Daher mache ich hier zu ..... und für lange Winterabende gibt's hier was zu lesen
Der große Wasserschaden-Thread! Wie geht's weiter? **UNBEDINGT PREQUEL IN #1 LESEN!** ;)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.