SD Karten werden nicht mehr erkannt

R

raumteiler

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,
ich habe ein Problem. Mein X Compact erkennt SD-Karten nicht mehr. Ich wollte fotografieren, da kam eine Fehlermeldung das die SD Karte nicht verfügbar ist. Ich dachte, na toll die SD-Karte ist futsch. Dem ist nicht so, eine andere SD-Karte wird auch nicht erkannt. Beide SD-karte funktionieren in einem Tablet einwandfrei.
Eine Reparaturinstallation habe ich schon durchgeführt, ohne Erfolg.
Habt Ihr eine Idee oder belibt mir nur das Einschicken?

VG
Michael
 
Andi_K

Andi_K

Ehrenmitglied
Hi,

wird die Karte denn in den Einstellungen unter Speicher angezeigt, bzw kannst du sie dort formatieren?

Schönen Gruß
Andi
 
R

raumteiler

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Andi,
Nein, in den Einstellungen wird sie auch nicht angezeigt. Formatieren geht doch nur wenn sie angezeigt wird, oder irre ich da?

vg
Michael
 
Andi_K

Andi_K

Ehrenmitglied
Ja, das geht nur wenn die Karte erkannt wird.

Für mich klingt das Fehlerbild stark nach einem Hardware Problem. Ich hab Dich daher mal in unsere Werkstatt Ecke verschoben, mal sehen was unsere Spezialisten hier dazu sagen.

Schönen Gruß
Andi
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Gutes Neues :)

Mal die Kontakte reinigen von Karte und Aufnahme (ich nehme immer einen leichten Schmirgel)
 
R

raumteiler

Neues Mitglied
Threadstarter
hallo HerrDoctorPhone
danke für den Tip. Die Kontakte der Karte hab ich geputzt, leider ohne Erfolg. Die vom Handy kann ich leider nicht putzen, da komme ich nicht ran.

vg
Michael
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Die Karte mehrmals rein-raus schieben sollte den selben Effekt haben.
Danach Karte nochmals sauber abputzen.

Ob es hilft weiß ich nicht, ich benutze keine SD Karte im Handy, wohl aber in meine Kameras, da habe ich das leidige Thema jedes Jahr vor dem Urlaub beim Checken....Drüber wischen oder leicht Schmirgeln hilft mir die Kontakte zu reinigen von Oxydation und Staub.

VG
 
R

raumteiler

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo,
ich möchte Euch gern ein Rückmeldung über den Stand der Dinge geben.
Ich hatte mein Handy zur Reparatur eingeschickt. Das Ergebnis war enttäuschend. Die Werkstatt konnte keinen Fehler feststellen, das Gerät entspricht den Herstellervorgaben. Da meine Frau das gleiche Gerät hat, konnte ich in der Summe 6 SD-Karten in beiden Handys testen. Von den 6 Karten ging bei mir eine und bei meiner Frau alle. Was nun... Ich soll das Gerät noch einmal einschicken mit einer ganz genauen Fehlerbeschreibung.

Nun habe ich im Netz noch einmal etwas recherchiert und Nutzer mit ähnlichen Problemen gefunden. In dem einen Forum gab ein Nutzer den Tip ein Stück Visitenkarte unter die SD-Karte zu klemmen. Da kam ich auf die Idee, vielleicht sind die Karten einfach zu dünn. Eine Messung mit dem Messschieber zeigt das ich Recht habe. Daraufhin habe ich die entsprechenden SD-Karten mit zwei Schichten Klebeband dicker gemacht und siehe da, sie funktionieren wieder.

Vielleicht kann ich mit dieser Beschreibung dem einen oder anderen auch helfen.

Viele Grüße
Michael
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Ja, das hätte ich als nächstes vorgeschlagen, die Kontakte unterfüttern .
Meist liegt es aber an der Oxidation.

Dennoch, weiterhin viel Spaß mit dem Phone :)
Doc
 
R

raumteiler

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo Doc,
das ist leider beim X Compact nicht so richtig möglich. Das Gerät hat ja so einen Kombischacht für die SIM und die Speicherkarte. Da komme ich von außen nicht an die Kontakte ran.

vg
Michael
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Guru
Ja, das ist richtig.
Du hast es ja auch schon mit Tesa gemacht, anders ist es auch nicht möglich außer aufrichten :)
raumteiler schrieb:
SD-Karten mit zwei Schichten Klebeband dicker gemacht
So empfehle ich es auch mit Sim Karten in der Vergangenheit .

Alles richtig gemacht :D
VG
Doc
 
R

raumteiler

Neues Mitglied
Threadstarter
Schade das Sony bzw. die Werkstatt solche Probleme nicht kennt oder kennen will.

vg
Michael
 
Oben Unten