Xperia X Compact - Simkarten-Slot beschädigt Simkarte

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xperia X Compact - Simkarten-Slot beschädigt Simkarte im Werkstatt Sony im Bereich Werkstatt Forum.
J

janiho

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe ein Sony Xperia X Compact und nun innerhalb rund einen Jahres drei Simkarten entsorgen können.

Ich habe die Simkarten jeweils wie vorgesehen in meinem Handy betrieben. Nach einigen Monaten Benutzung wurden die Simkarten nicht mehr vom Handy erkannt.
Es sind bei allen Simkarten ähnliche dunkle Stellen auf den Kontakten zu sehen. Ich habe die Simkarten gereinigt, ich glaube mit Alkohol, Reinigungsbenzin oder Kontaktreiniger.
Es war außerdem so, dass ich das Handy ausschalten, die Simkarte entfernen und wieder einsetzen konnte, um sie nach einem erneuten Start des Handys wieder einige Zeit zu nutzen. Diese Zeiträume wurden aber auch immer kleiner bis auch das nicht mehr half.

Meiner laienhaften Auffassung nach, sind entweder die Simkarten (simply) von merkwürdiger Qualität - wobei ich nach Internetrecherchen eigentlich davon ausgehe, dass eine Simkarte bei normaler Nutzung nicht so schnell und so konsistent beschädigt sein dürfte - oder die Kontakte meines Mobiltelefons beschädigen die Simkarte auf irgendeine Weise.

Ich bin also etwas ratlos und hoffe deshalb auf Hilfe und Ideen, wie ich mein Problem lösen kann.
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Könntest Du mal Fotos einstellen, auf denen man die SIM-Karte in Nahaufnahme sieht (ganze Karte, nicht nur die Kontakte)?
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
@janiho: Sorry, aber das Bild ist so unscharf, dass man daraus nicht wirklich etwas schließen kann :rolleyes2:
 
J

janiho

Neues Mitglied
Ich habe leider keine Spiegelreflexkamera zur Hand. Was willst du dir denn aus dem Bild erschließen? Ich kann dir alles beschreiben was du wissen musst. Allerdings lässt sich auch mit dem bloßen Augen nicht viel mehr erkennen als auf dem Bild.
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
Eine Spiegelreflexkamera braucht es dafür nicht, ist halt etwas unscharf, aber egal. Ich hätte halt gerne gesehen, wie die vom SIM-Kartenhalter erzeugten Spuren im Detail aussehen. Wenn diese vertikalen Linien, die man auf Deinem Foto sehen kann, tatsächlich nicht nur Spuren sind, sondern tiefere Rillen (danach sieht es für mich momentan aus), dann stimmt mit Deinem Kartenhalter etwas nicht. Die auf der Karte aufliegenden Kontaktzungen haben normalerweise einen abgerundeten Kopf (vergrößert beschrieben) und dürfen keine Rillen erzeugen, allenfalls leichte Spuren. Wenn sich hingegen Rillen bilden, sitzen die Kontakte eben nicht mehr sauber auf der Karte und es kommt zu Aussetzern.
 
J

janiho

Neues Mitglied
Verstehe. Vielen Dank für deine detaillierte Antwort... Es sind definitiv Kratzspuren/Rillen und keine Verunreinigungen. Meinst du es gibt einen Weg den Simkartenhalter zu reinigen/reparieren? Ich habe im Internet für mein Modell dazu nichts gefunden.

PS: Das Foto habe ich übrigens mit dem gleichen Handy gemacht. Ein Grund für den Kauf war die gute Kamera... Aber grade der Fokus ist wirklich grausam... Vor Allem bei Nahaufnahmen in Kombination mit meinen zittrigen Händen.
 
TheBrad

TheBrad

Ehrenmitglied
janiho schrieb:
du es gibt einen Weg den Simkartenhalter zu reinigen/reparieren?
Ich denke nicht, die Teile sind extrem filigran gebaut und erst recht die winzigen Kontaktzungen. Das dürfte aus meiner Sicht ein Fall für ein Werkstatt sein bzw. den Garantie-Service (sofern noch Garantie drauf ist).
 
J

janiho

Neues Mitglied
Schade, schade... Dir nochmal danke!
 
J

janiho

Neues Mitglied
Ich habe das Handy nun tatsächlich reparieren können: Ich habe bis jetzt gewartet, da ich im Rahmen meiner Ausbildung diesen Monat in der Reparaturabteilung meines Arbeitgebers bin. Dort werden Digitalfunkgeräte repariert. Ich habe das Handy mithilfe einer Video-Anleitung auseinander gebaut, die Platine und ein neues Sim-Karten-Bauteil (Sony Xperia XZs + Dual SIM Karten Leser SD 3in2 card reader connector; ist identisch mit dem Bauteil meines Modells) mit zur Arbeit genommen und konnte dann unter dem Mikroskop feststellen, dass die betreffenden Kontaktzungen tatsächlich verbogen waren. Mein Vorgesetzter hat schon angekündigt, dass das Ersetzen dieses Bauteils schwierig und riskant sein würde. Zum Glück konnte ich mit einer Pinzette durch ein Loch (man sieht es wenn man das Bauteil im Internet sucht) die zwei Kontaktzungen wieder gerade biegen. Endlich kann ich mein Android-Handy wieder benutzen :)
 
Ähnliche Themen - Xperia X Compact - Simkarten-Slot beschädigt Simkarte Antworten Datum
1
3
1