Deckel (backcover) ankleben nach Akkutausch

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Deckel (backcover) ankleben nach Akkutausch im Werkstatt Forum im Bereich Weitere (Android) Hardware.
G

globuli17

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe die Frage schon im Cubotforum gestellt, war vielleicht dort zu speziell, ist auch eher allgemeiner Natur.

Ich musste nach einem Akkuschaden notgedrungen den rückseitigen Deckel meines Cubot X11 entfernen, um den Akkutausch durchführen zu können.

Jetzt anschließend sieht und merkt man, dass die alte Verklebung / Dichtung nicht mehr richtig schließt und das Teil, sofern es denn je wasserdicht gewesen sein sollte, jetzt jedenfalls nicht mehr staub- und wasserdicht ist.

Ich sollte diesen Deckel also sicher neu verkleben.
Mit welchem Klebstoff?

Danke.
 
L

Leuter

Gast
Hallo, globuli17 !
Ich hatte noch nie ein Cubot in den Händen, deshalb brauche ich mal ein paar Informationen von Dir :
Ist das Backcover aus Glas, Kunststoff oder woraus sonst ?
Wie hast Du es zuerst abgelöst (mit/ohne Erhitzung, mit welchen Werkzeugen oder ohne und auf welche Weise) ?
Konntest Du beim Ablösen des Backcovers erkennen, womit es vorher eingeklebt war (doppelseitiges Klebeband oder Flüssigkleber) und was ?
Gruß,
 
G

globuli17

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Leuter,
ist aus Kunststoff und ich habe gemäß einer Anleitung von Cubot auf youtube den Deckel mit einer kleinen Saugglocke abziehen können.
Da brauchte man weiter nichts dazu.
Leider wird in diesem Video nicht gezeigt, wie man dann neuerlich abdichtet.
Die vorherige Abdichtung sah/sieht wie ein dünner Silikonstrang aus.
Ich hatte ja gehofft, dass es dieses Teil als fertige "Dichtung" gibt, aber Cubot sagt nein.
Wenn ich etwas Silikon-artiges finden würde, was sich in einem sehr dünnen Strang entlang der Klebekante aufbringen lassen würde, dann würde ich es wahrscheinlich damit versuchen.
 
L

Leuter

Gast
Ja, die guten China-Handys ! Da ich unter Ausnutzung aller Möglichkeiten auch keinen Kleberahmen für Dein Gerät finden konnte, wirst Du Dich wohl mit doppelseitigem Klebeband für Handyreparaturen begnügen müssen ! Miß' erst mal an der Auflagestelle des Backcovers am Rahmen die Breite der schmalsten Stelle aus . Dann bekommst Du hier das entsprechende Klebeband . Klebe einen möglichst spaltfreien Kranz ohne Überlappungen auf die Kontaktfläche auf dem Handyrahmen und setze dann das Backcover vorsichtig so ein, daß es gleich beim ersten Mal sitzt . Wenn Du es wieder ablösen mußt, mußt Du auch den Klebestreifen erneuern ! Wenn das Cover sitzt, nur noch gut andrücken und das war's !
Viel Erfolg,
 
G

globuli17

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für die Tipps!
Werde es mal versuchen mit dme Klebeband - und gleichzeitig nach kleinen Silikonkartuschen Ausschau halten.
 
L

Leuter

Gast
Von Silikon, Sekundenkleber ö.Ä. rate ich Dir dringend ab ! Geht von dem Zeug nur ein Tropfen fehl, sitzt Du in der Tinte ! Das gibt mitunter Schäden, die irreparabel sind !