1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. Nana2006, 07.02.2016 #1
    Nana2006

    Nana2006 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi,
    mal wieder was neues.

    Vor ein paar Wochen ist mir mein Aquaris selbstverschuldet zu Bruch gegangen. Der Bildschirm war total zersplittert, wischen ging nicht mehr. Ich konnte noch eine Weile über PC und OTG zugreifen und Daten sichern, dann ging das auch nicht mehr. BQ machte mir ein Angebot für ca 105 € den Bildschirm zu erneuern. Da willigte ich ein und schickte mein Aquaris in die Frankfurter Innenstadt, ich wohne etwa 5 km davon entfernt. Eigentlich hätte ich es auch selber hinbringen können.
    Ein paar Tage später rief mich der BQ Techniker aus Frankfurt an und sagte er wolle mir mein Gerät vorbeibringen, da er in der Nähe wohne. Gesagt getan. Er brachte es mir sehr netter Weiße direkt nach Hause und mein Gerät entpuppte sich als neues Gerät original verpackt. Mein altes sei nicht mehr zu reparieren gewesen und deswegen bekomme ich ein neues Gerät. Da staunte ich nicht schlecht und willigte den Deal ein.
    Nach der üblichen Einrichtungsprozedur stellte ich leider fest, daß die SD-Karte nicht erkannt wurde. Nach einigem hin und her per email schickte ich das Gerät wieder ein und bekam diesmal per Post nochmal ein neues Gerät. Mit diesem scheint jetzt erst mal wieder alles zu klapppen.

    Schöne Grüße
    Nana2006
     
    primetime und loopi haben sich bedankt.
  2. busico, 09.02.2016 #2
    busico

    busico Android-Hilfe.de Mitglied

    Dann funken wir ja schon zu zweit mit bq in den Frankfurter Netzen :biggrin:

    Ja, der Service ist echt gut, habe auch schon ein defektes Teil auf Kulanz ersetzt bekommen.
     
  3. Nana2006, 09.02.2016 #3
    Nana2006

    Nana2006 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Das sind nicht grad viele bei den 1,2 Millionen Leuten, die sich hier tagsüber rumtreiben.

    Was war denn bei dir kaputt?
     
  4. busico, 09.02.2016 #4
    busico

    busico Android-Hilfe.de Mitglied

    Der Träger für eine der SIM-Karten. Die Dinger sind ziemlich dünn und beim Eindrücken mit dem "Stift" ist der Kunststoffrahmen zerbrochen. Vielleicht habe ich beim Einsetzen des "Stifts" etwas verkantet ... Mail hintergeschickt und nach einer Woche hatte ich einen neuen Träger im Briefkasten.
     
  5. loopi, 09.02.2016 #5
    loopi

    loopi Senior-Moderator Team-Mitglied

    Na da könntest Du ja Deine Erfahrung im Ersatzteil Thread im bq Allgemein Forum mitteilen. Da war das mal Thema wegen diesem Ersatzteil.
     
    busico bedankt sich.
  6. busico, 10.02.2016 #6
    busico

    busico Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich tummele mich normalerweise nur hier, aber danke für den Hinweis. Habe mich dort nun auch verewigt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.02.2016
    loopi bedankt sich.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Akku beim Doogee S60 austauschen? Werkstatt Forum 03.09.2018
Doogee S60 Display Reparatur Wechsel Tausch Anleitung Werkstatt Forum 05.06.2018
Elephone P9000 Nach Akkutausch Null LTE Empfang Werkstatt Forum 15.04.2018
BQ-Werkstatt in Berlin Werkstatt Forum 23.01.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. bildschirmbruch

Du betrachtest das Thema "[Erfahrungsbericht] Bildschirmbruch und Austausch [bq Aquaris E5 LTE]" im Forum "Werkstatt Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.