IME mobile solutions Erfahrungen?

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere IME mobile solutions Erfahrungen? im Werkstatt Forum im Bereich Weitere (Android) Hardware.
laserdisc510

laserdisc510

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,
Mein LG NEXUS 5 ist im Januar beschädigt wurden und entdlich habe ich die Bestätigung das die Versicherung den Schaden übernimmt.

Der Sachverständiger schickt das Gerät zu IME mobile solutions.
Ich habe noch nie von der Firma gehört und auf der Homepage der Firma war auch nicht wirklich viel zu entnehmen... Vor allem was die Qualität und die Ersatzteile angeht. Ich habe mir seit der beschädigung einige Reparaturcenter angesehen und alle haben damit geworben das es autorisierte Partner von LG sind. Bei IME habe ich nichts dergleichen gefunden und habe nun etwas Angst das hier günstige B-Teile verbaut werden.

Hat von euch jemand erfahrungen mit der Firma?
 
meine-Handywerkstatt

meine-Handywerkstatt

Experte
Nein, Erfahrungen nicht, aber warum sollten "B" Teile verbaut werden, wenn diese mit einer Versicherung zusammenarbeiten?

Viel Freiraum für Spekulationen, seht doch nicht immer alles ganz so schwarz... :(


Um was für eine Beschädigung geht es hier eigentlich?
 
laserdisc510

laserdisc510

Erfahrenes Mitglied
Das Handy "war" gerade mal 3 Tage alt als es meiner Bekannten aus der Hand geflutscht ist. Die Versicherung hat fast 2 Monate gebraucht um den Fall zu bearbeiten und zu entscheiden das es erst mal zum Sachverständigen soll... Das macht mich halt etwas stutzig das da vielleicht doch etwas zu sehr auf die Kosten geachtet werden. Da kommt es bestimmt der Versicherung entgegen wenn hier günstigere Teile verbaut werden. Auch habe ich auf der Homepage gelesen das auch gebrauchte Teile bei wunsch verwendet werden um die Kosten zu minimieren.

Bei dem Sturz ist minimum das Display hinüber gegangen... ggf. mehr.
 
meine-Handywerkstatt

meine-Handywerkstatt

Experte
Ach was, das ist überhaupt nicht zulässig, gebrauchte Teile bzw. "B" Ware zu verbauen.

Beziehungsweise wenn dem so ist, muss es auf dem Lieferschein/Rechnung stehen und dir im voraus mitgeteilt werden.

Stimmst du vorher nicht zu, oder wurden die Teile verbaut ohne das Du damit einverstanden warst, kannst du auf einen Tausch bestehen.
 
laserdisc510

laserdisc510

Erfahrenes Mitglied
Weist du wie das mit Teilen anderer Hersteller ist?
Ich weis ja nicht ob es wie bei einem Auto die möglichkeit gibt Originalteile zu verbauen und wie bei den großen Werkstattketten Originalähnliche Teile...
Oder gibt es da imer nur den einen Herrsteller? Also die Fabrik die auch dann in meinem Fall für LG herstellt?
 
Retrostyle

Retrostyle

Fortgeschrittenes Mitglied
Im Automobil-Bereich hat man herausgefunden, das die Zulieferer oft Ersatzteile unter eigenem Namen günstiger verkaufen, als die Automobil-Hersteller selbige mit eigenem Logo (tlw. nur auf der Verpackung). Das liegt aber auch an den kalkulierten Lagerkosten (welche dann eben auf die EK-Preise aufgeschlagen werden) der Automobilhersteller. Könnte mir gut vorstellen, das es im Smartphone-Bereich ähnlich zugeht.
 
meine-Handywerkstatt

meine-Handywerkstatt

Experte
Es gibt in der Regel OEM Hersteller, das sind Kopien aus China, die 1:1 passen und auch so aussehen.... Normalerweise.

Bei Displays kenne ich es von Apple, das diese Retina Displays scheinbar genauso gut sind und wenn man ein Originales gegen ein günstiges Zubehör nebeneinander legt, ist das Zubehör (oem) dann irgendwie matter und die Qualität nicht so gut.

Ich habe es selbst verglichen.

Bei LG musst du da aber keine Angst haben.