1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
Schlagworte:
  1. Ano_Oobist, 21.11.2017 #1
    Ano_Oobist

    Ano_Oobist Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo Leute,

    ich habe folgendes Problem. Mein Handy (OnePlus 3t) ist auf die (rechte vordere obere) Ecke gefallen und hat dort nun im Displayglas einen Sprung in Form eines Dreiecks, das genau in der Ecke sitzt und dessen Hypotenuse etwa 1,5cm lang ist. Es scheint aber nichts herausgebrochen zu sein. Zudem hat sich ein kleiner Luftraum unter dem Glas gebildet.

    Der Schaden fühlt sich für mich nun nicht sehr gravierend an und ich würde gerne vermeiden, dass sich im Bruch Schmutz ansammeln kann oder der Schaden größer wird.

    Denkt ihr mit Flüssigglas ist das möglich? Kann ich gegebenenfalls den Luftraum etwas füllen mit Flüssigglas? Hat da jemand diesbezüglich schon Erfahrung oder würde sogar davon abraten (mit Gründen)?

    Falls es zu dem Thema schon etwas gibt, ob hier oder an anderer Stelle im Internet, würde ich mich über Links freuen. Meine Googlerecherche hat leider bzgl. einer Reparatur mit Flüssigglas nichts ergeben.

    LG Ano

    Edit: Bild des Schadens angehängt
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2017
  2. submain, 24.11.2017 #2
    submain

    submain Ehrenmitglied

    Ich würde davon abraten, weil du unter Umständen die Touchfunktion damit beschädigst. Der Grund warum du bei google nichts darüber gefunden hast ist, dass diese Art von Reparatur für ein Smartphone eher Suboptimal ist. Du musst bedenken, dass unter der Glasscheibe des Displays der Touchscreen ist.
     
  3. Ano_Oobist, 26.11.2017 #3
    Ano_Oobist

    Ano_Oobist Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich hätte wohl gleich ein Bild mit hochladen sollen, statt den Schaden nur mit Worten zu beschreiben :|
    Der Sprung geht nicht über das eigentliche Display, sonder nur über das Glas in der Ecke, siehe auch angehängtes Bild.
     

    Anhänge:

  4. submain, 27.11.2017 #4
    submain

    submain Ehrenmitglied

    na gut, wenn es nur die obere Ecke ist, kannst du es versuchen... Dort hast du ja keine Touchfunktion
     
  5. KoksOor, 29.12.2017 #5
    KoksOor

    KoksOor Erfahrener Benutzer

    Bevor ich Flüssigglas da rein tun würde, würde ich fast schon Silicon nehmen wobei ich beides nicht für unbedingt sinnvoll halte. Jedoch hat ein Freund von mir sein Sony xperia Z irgendwas so wieder wasserdicht bekommen.
     
Du betrachtest das Thema "kleiner Displayglas-Bruch - Konservierung via Flüssigglas?" im Forum "Werkstatt Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.