Pixel 3XL Akku vermutlich defekt, welcher Anbieter ist zu empfehlen?

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Pixel 3XL Akku vermutlich defekt, welcher Anbieter ist zu empfehlen? im Werkstatt Forum im Bereich Weitere (Android) Hardware.
lepostaldude

lepostaldude

Erfahrenes Mitglied
Moin,

der Akku vom Pixel 3 XL meiner Frau hat sich vermutlich verabschiedet. Das Gerät lässt sich nicht mehr einschalten, auch nicht mit den typischen Tricks etc.
Steckt man es an das Ladegerät passiert nichts, wenn man es auf einen Qi-Lader legt, dann zeigt dieser zwar an das geladen wird, passieren tut aber nichts.

Ich dachte daran den Akku bei einem Online Anbieter austauschen zu lassen, aber ich dachte ich frage Mal hier nach Erfahrungen.
Beim googlen bin ich auf phone-service.de gestoßen die wollen 75 Euro für den Tausch und auf mcrepair.de, die verlangen 100 Geld.

Hatte hier schon jemand Erfahrungen mit einem dieser Anbieter oder kann einen anderen empfehlen?
Meiner Frau wäre nur wichtig, dass ihre Daten erhalten bleiben, sollte bei einem Akku tausch ja auch nicht das Problem sein. Ihr letztes WhatsApp Backup welches nun auf ein altes Mi A2 eingespielt wurde, ist nämlich vom Januar, eine Katastrophe :D
 
J

Jakob2199

Experte
@lepostaldude Ich will dich echt nicht verunsichern, aber bevor du 100€ in den Sand setzt, würde ich das Gerät mit einem Laptop verbinden und schauen, ob es als "QUSB_BULK_CID" erkannt wird. Aktuell sterben viele Pixel 3 und 3XL an einem plötzlichen Tod, indem die Geräte in dem sogenannten emergency download mode hängenbleiben (Widespread issue is causing the Pixel 3 and Pixel 3 XL to get bricked). Falls das Gerät also mit diesem Namen angezeigt werden sollte, kannst du dir die Akkureperatur ehrlich gesagt sparen, da ich bisher noch von keiner Lösung für das Problem gelesen habe. Das Gerät wäre dann also tot…
 
lepostaldude

lepostaldude

Erfahrenes Mitglied
Oh Mann, dann ist es ja gerade gut dass ich hier gepostet habe 😳

Das schaue ich mir gleich Mal an.
Wäre ja bitter wenn das der beschriebene Fehler ist, da müsste doch Google eigentlich kulant sein oder? Dann käme ja auch ein Pixel als Ersatz gar nicht in Frage..
 
J

Jakob2199

Experte
@lepostaldude Da müsstest du dich an Google wenden. Wenn das Gerät noch in der Garantie sein sollte, wird es bestimmt repariert, wenn das nicht der Fall sein sollte, musst du hoffen, dass das auf Kulanz geregelt wird.
lepostaldude schrieb:
Dann käme ja auch ein Pixel als Ersatz gar nicht in Frage..
Das musst du entscheiden… Wenn die Geräte funktionieren, sind sie echt super, leider hat Google mit gefühlt jedem Gerät irgendwelche Hardware-Probleme.
 
lepostaldude

lepostaldude

Erfahrenes Mitglied
Habe es jetzt eben Mal am Laptop angeschlossen, und es wurde als QUSB_BULK_CID erkannt, so ein Mist.

Immerhin verbrenne ich jetzt kein Geld für den Akku Tausch. Ich werde mich dann jetzt Mal an Google wenden, danke nochmal :)
 
J

Jakob2199

Experte
@lepostaldude Schade um das Gerät, aber wie du schon sagst ist es gut, dass du kein Geld mehr dafür ausgegeben hast. Ich bin Mal gespannt, was Google da macht.
 
lepostaldude

lepostaldude

Erfahrenes Mitglied
ich hatte zwischenzeitlich auch mal ins pixel 3 unterforum hier geschaut, da gibt es ja schon einen thread zu dem problem.
um das hier noch einmal abzuschließen, ich habe mich beim google support per chat gemeldet und nach einer längeren session - mein gegenüber hat für eine antwort mal 30min gebraucht, aber das zwischendurch auch kommuniziert dass er noch da ist.
meine anfrage soll jetzt durch eine höhere instanz geprüft werden, wenn da was rausgekommen ist, melde ich mich nochmal :)
 
Zuletzt bearbeitet:
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
problem.png

Was ist daraus geworden?

VG
DOC
 
lepostaldude

lepostaldude

Erfahrenes Mitglied
Leider gar nichts, glaube in einem anderen Thread hatte ich das noch weitergeführt.
Google hat eine Reparatur aus Kulanz schlussendlich abgelehnt und das Pixel 3XL liegt seitdem in der Schublade und meine Frau nutzt nun ein iPhone .
Aufgrund des Alter/Restwert des Geräts wollte ich kein Geld mehr für eine Reparatur „wegwerfen“
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Danke :1f44d:
Dass das Gerät in den EDL Modus verfällt und Google nichts tut, das ist seltsam nach all diesen Monaten.
Hatte gestern so ein Gerät in der Fa. rumliegen, und mich hat das Thema interessiert.

Es kann ja nicht sein das es zum Wegwerfprodukt wird, hatte gedacht das in deinem Fall was gemacht wurde oder eine Lösung evtl. bereitsteht....EDL kurzschließen oder sonst was, Software aufspielen, egal, what ever...

VG
DOC
 
lepostaldude

lepostaldude

Erfahrenes Mitglied
Ich war auch sehr verärgert, hatte mit dem Support ja auch hin und her geschrieben und er hat den Fall angeblich 2x prüfen lassen von einer höheren Stelle.
Die Aussage am Ende war lapidar, das gerät ist aus der Gewährleistung/Garantie raus und sie würden es nur kostenpflichtig reparieren.
Habe aber auch nicht weiterverfolgt ob es aus der Community mittlerweile ne Lösung für das Problem gibt, aber ich würde vermuten dass es ein Hardware Fehler ist.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Hmm...schade. Danke erst mal, dachte es gibt evtl. eine Lösung dafür.

Mal schauen, was der Chef noch machen will.

Merci
DOC
 
Ähnliche Themen - Pixel 3XL Akku vermutlich defekt, welcher Anbieter ist zu empfehlen? Antworten Datum
16