Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Smartphone als Desktop-Uhr

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Smartphone als Desktop-Uhr im Werkstatt Forum im Bereich Weitere (Android) Hardware.
cordo

cordo

Erfahrenes Mitglied
Moin

Ich habe vor ein ausgedientes Smartphone zur Desktop-Uhr umzufunktionieren. Es soll also nichts weiter machen, als 24/7 die Zeit/Wetter anzeigen. Ob dann noch weitere *Funktionen* dazu kommen ist noch nicht sicher, erstmal ist nur der Einsatz als Uhr geplant. Apps/Widgets dafür gibts ja genug, das dürfte also kein Problem sein.

Problem wird/ist aber, die Uhr soll dann dauerhaft aktiv die Zeit anzeigen. Also Display auf *immer an*, Helligkeit automatisch oder manuell - das wäre der Plan.

Nun habe ich aber keine Lust, das Ding jedesmal wieder zu laden, deshalb soll es dauerhaft ans Ladegerät. Hierzu hätte ich folgende Fragen:

-Kann der Akku überhitzen und mir das Teil um die Ohren fliegen?

-Gibt es eventuell Ladegeräte, die erkennen wenn der Akku *voll* ist das Ladegerät dann abschalten und wieder automatisch anschalten wenn Akku wieder Saft braucht?
 
Zuletzt bearbeitet:
KC87

KC87

Experte
Für ein anderes Projekt habe ich das Laden einfach per Zeitschaltuhr gelöst.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Ikone
cordo schrieb:
-Kann der Akku überhitzen und mir das Teil um die Ohren fliegen?
Nein, unwahrscheinlich, den andere Geräte sind auch ständig am laden (Schnmurlos Telefone, Laptops...usw.)
Mir bis dato nichts bekannt.
cordo schrieb:
eventuell Ladegeräte, die erkennen wenn der Akku *voll* ist das Ladegerät dann abschalten
Das macht die interne Ladeelektronik, oder eine externe Schaltung die das übernimmt (Evtl. programmierbar, Raspi zb.)

VG