1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. tajt, 09.05.2018 #1
    tajt

    tajt Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hallo,

    mir ist mein Neffos X1 Max wohl zu oft heruntergefallen (vllt. 5x).

    Vor allem in der kalten Jahreszeit blieb das Display oft dunkel bzw. zeigte kein Bild, sondern nur eine schwache Hintergrundbeleuchtung.

    Aktuell bei warmen Temperaturen tritt dieses Problem wesentlich seltener auf.

    Durch ein Warmreiben des Gerätes oder auch Draufschlagen klappt das Display meist wieder, wenn auch bei den ersten "Wiederbelebungsversuchen" mit Klopfen und Massage nur für jeweils wenige Sekunden.

    Eben ist mir das Teil etwas unsanft von nur wenigen cm Höhe auf den Schreibtisch gefallen, seitdem bekomme ich kaum noch ein Bild. Touchscreen klappt jedoch nach wie vor problemlos.

    Also ist wohl irgendwo was wackelig für die Anzeige. Blöd ist, dass man bei diesen neuen Teilen vermutlich nicht mehr so einfach ans Innere rankommt. Unten bei der USB-Buchse sind zwar 2 Mini-Schrauben (die es beim kleinen Bruder, dem X1 übrigens gar nicht gibt), aber ich weiß nicht ob mir das was bringt.

    Hat jemand eine Idee, wie bzw. ob ich das X1 Max "knacken" kann, um evtl. mal nach dem Rechten zu sehen?
    Garantie ist mir egal, wenn ich das Teil nicht aufbekomme, landet es sowieso im Elektro- oder Sondermüll.


    Danke
     
  2. tajt, 10.05.2018 #2
    tajt

    tajt Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hab's nochmal (auf den Teppich) runtergeworfen, seitdem geht's vorerst wieder problemlos...
     
  3. tajt, 23.05.2018 #3
    tajt

    tajt Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Hallo,

    das Ende der Geschichte:

    Nachdem dann kurz darauf nur noch die Hintergrundbeleuchtung funktionierte und gar kein Bild mehr zu sehen war, habe ich mich dazu entschlossen, das Teil selbst mit allen möglichen Hilfsmitteln wie Schraubenzieher, Brieföffner etc. zu öffnen. Vorher habe ich mir noch ein "Mikro-Schraubendreherset" für die beiden Schrauben jeweils neben dem USB-Eingang beim X1Max besorgt, in der Hoffnung die gewaltsame Öffnung mit gelösten Schräubchen zu vereinfachen.
    Das war gar nicht so einfach. Ohne Spezialwerkzeug eine Katastrophe.
    Ich musste das Gehäuse aufbrechen, das Gerät sieht nun total zerstört aus, aber es war erforderlich um an die intern gespeicherten Telefonbucheinträge zu gelangen und die Whatsapp-Daten des 2. Whatsapp-Accounts (Klon) zu bekommen.

    Der Display-Stecker hat - wie vermutet - nicht mehr korrekt gesessen. Ich habe diesen gelöst und neu eingesteckt und das kleine Metallteil über dem Stecker wieder gut draufgeschraubt.

    Das Display geht seitdem wieder - aber der nächste Schreck war: Der Touchscreen hat nicht mehr funktioniert. Ich ging davon aus, dass durch das ganze Biegen und die ganzen Strapazen dort was unwiederbringlich zerstört wurde.

    Also ein USB-OTG-Kabel bestellt, mit dem ich eine PC-Maus anschließen wollte, um das Teil bedienen zu können. Als das Kabel angeschlossen wurde und ich mich an die PIN-Eingabe per Mausklicks machen wollte, habe ich festgestellt, dass der Touchscreen auf einmal wieder anstandsfrei funktioniert.

    Das Gerät ist nun wieder voll funktionsfähig und meine Daten konnten gesichert werden. Mein X1 Max wurde inzwischen durch den kleineren Bruder X1 ersetzt. Vielleicht liegt mir das besser in der Hand. :rolleyes2:

    Feststellung: Hätte es ein "Fachmann" geöffnet bzw. mit dem dafür notwendigen Werkzeug (ich gehe davon aus dass es so etwas gibt?!), wäre das Smartphone jetzt wieder benutzbar. Aufgrund der massiven Gehäusebeschädigungen ist das nicht mehr möglich.
    Oder: Einfach nicht mehr fallen lassen. :biggrin:
     
  4. w-support, 14.06.2018 #4
    w-support

    w-support Gewerbliches Mitglied

    Hi,

    falls mit dem kleinen X1 mal was sein sollte, frage doch erst mal bei uns an. Neben den großen Herstellern bieten wir auch einen Garantie- Reparaturservice für Geräte von Neffos / TP-Link an.
    Danach kannst du ja immer noch zu den brutaleren Reparaturmethoden greifen :)

    Viele Grüße
    Andreas
     
    Pennywise bedankt sich.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
probleme nach displaywechsel ulefone be touch2 Werkstatt Forum 17.07.2018
Kratzer Entfernung Display Werkstatt Forum 22.06.2018
Doogee S60 Display Reparatur Wechsel Tausch Anleitung Werkstatt Forum 05.06.2018
Displaytausch Redmi 4 Prime gesucht Dtl. oder Ö. - Display vorhanden Werkstatt Forum 22.05.2018
Einabauproblem Display Werkstatt Forum 06.05.2018
Honor 8 Display wechseln Werkstatt Forum 17.01.2018
Honor 9 Display-Glas gebrochen - Wie kann man dies tauschen? Werkstatt Forum 16.01.2018
Display Tausch Medion Lifetab S10346 Werkstatt Forum 16.12.2017
Display nach Tausch langsam Werkstatt Forum 27.10.2017
MI5S Display Reparatur oder "Garantie" Werkstatt Forum 01.10.2017
Du betrachtest das Thema "Wie öffnen? Display zeigt oft nur kurz Bild nach Draufschlagen, sonst oft nur Beleuchtung" im Forum "Werkstatt Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.